Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Dive BlueMotion

Banda Neira, Indonesien
Mehr
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 07:00 - 19:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
60Bewertungen4Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 56
  • 2
  • 0
  • 1
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
godzilla s hat im Apr. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland55 Beiträge41 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren im Februar `17 für einige Tage bei den BMD`s. Vorab wurden alle Fragen bezüglich Unterkunft, Anreise und Tipps für andere Inseln im Bandaarchipel freundlich und kompetent beantwortet. Man wird schon freundlich am Fährhafen in Bandanaira von der Basiscrew empfangen und zur Basis gebracht. Ein Basisbriefing findet bei geselliger Runde mit Empfangsgetränken statt. Das Zimmer, welches wir für einige Tage bewohnten war extrem sauber, das Bett komfortabel und das Bad riesig. Das Frühstück war sehr umfangreich und saulecker!! Die Tauchplätze werden ein Tag vorher abgesprochen und nach den Strömungsverhältnissen und Wetterbedingungen angepasst. Die Basis verfügt mittlerweile über ein extrem komfortables Tauchschiff mit jeder Menge Platz für alle Taucher. Die an Bord befindliche Toilette ist für Frauen nahezu luxuriös, wenn man an andere Tauchschiffe von diversen Basen weltweit denkt. Es sind immer genügend Handtücher für die Taucher an Bord. Getränke, wie Wasser, Tee und Kaffee sind stets vorhanden. Sauerstoff und 1. Hilfe - Kit sind natürlich auch an Bord!!!! Die Briefings vor den jeweiligen Tauchgängen sind sehr umfangreich und beinhalten alle nötigen Informationen! (hab ich persönlich selten so erlebt). Für Tauchplätze in der Nähe der Basis steht auch ein Speedboat zur Verfügung. Angeboten wird mittlerweile auch Nitrox for FREE!!!!! Zwischen den Tauchgängen wird auf dem Boot oder in der Basis das Mittagessen angeboten, welches auch immer sehr lecker war. Angeboten werden desweiteren natürlich auch Nachttauchgänge oder Tauchgänge mit den Taschenlampenfischen. Hiermit noch einmal vielen Dank für den grandiosen Aufenhalt bei Euch!!! Wir kommen wieder!!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2017
Hilfreich
Senden
tucana003 hat im Dez. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Waldbröl, Deutschland61 Beiträge28 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren im März für 14 Tage auf Banda Neira. Die Tauchspots sind wunderschön, die gesamte Crew so etwas von hilfsbereit und freundlich und die Inseln die abenteuerliche Anreise wert. Indonesien, Holland, verfallener Glamour, offene, sympathische Bevölkerung - hier erwartet einen eine absolut vielfältige Kultur. Wir haben direkt im Laguna, also dem Tauchcenter angeschlossenen Hotel gewohnt. Die Lage direkt am Meer mit Blick auf den Vulkan ist einzigartig. Ich empfehle es gerne weiter - andererseits möchte man es sich auch gerne als Geheimtipp bewahren...
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2016
Hilfreich
Senden
Felix K hat im Jan. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Freiberg, Deutschland23 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir waren im Septmeber für gut 2 Wochen auf Banda und hatten anfangs 15 Tauchgängegeplant. spätestens nach dem ersten Tauchgang stand aber fest dass es wohl mehr werden würden. Am Ende sind wir bei 25 Tauchgängen gelandet, das sagt eigentlich schon alles. Das Team von DiveBluemotion ist wirklich super. Egal ob Tuta, der Chef vor Ort der alles typisch deutsch stets gründlich und perfektionistisch organisiert und den führt, Toby, der als Divemaster der Tauchbasis seine Guides super unter Kontrolle hat und ein sagenhaftes Gespür für die richtige Divespots zur richtigen Zeit hat ode Kiki, einer der Guides, der wohl die besten Augen auf ganz Banda haben muss und Sachen entdeckt, die jeder andere Taucher einfach übersehen würde (Stichwort Critter!) Die Divepsots sind sehr Abwechslungsreich und reichen von Modulas über Sandebenen über den sagenhaften Lavaflow, der meterdick mit Korallen bewachsen ist, hin zu Fischsuppe an Steilhängen mit einem paradisischem Riffdach. Ein besonderer Tauchspot befindet sich auch direkt vorm Dive-Center im Hafenbecken. Wenn man hier in den Dämmerungs und frühen Nachtstunden taucht sieht man nicht nur Mandarin-Fische bis zum umfallen (bei 20 hab ich aufgehört zu zäheln, und da bin ich noch nicht mal 50m weit getaucht) sondern auch das ein oder andere besondere Tierchen, wie z.Bsp. den Mimikri-Oktopus. Wer also schon den langen und nicht all zu einfach Weg nach Banda Neira auf sich nimmt sollte sich die Chance nicht entgehen lassen mal mit den Jungs von DiveBlueMotion ins Wasser zu steigen! In diesem Sinne, allzeit gut Luft!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2015
Hilfreich
Senden
Ungustl hat im Nov. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Kolsass, Österreich12 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben bei Dive Bluemotion insgesamt 11 Tauchgänge absolviert. Das gesamte Team ist höchst professionell und überaus freundlich und hilfsbereit. Das Equipment ist in einem ausserordentlich guten Zustand, sodass wir uns hier sehr gut aufgehoben gefühlt haben. Die verschiedenen Tauchplätze sorgen für unvergessliche Tauchgänge, sodass wir nur jedem empfehlen können auf die Banda Inseln zu kommen. Danke an das Bluemotion Team für die ausserordentlich schöne Zeit!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2015
Hilfreich
Senden
Lars26000 hat im Aug. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland15 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Ich war gemeinsam mit einem guten Freund vom 19. bis 24. August zu Gast bei Dive BlueMotion auf Banda Neira und möchte hier kurz meine ausgesprochen positiven Erfahrungen teilen. Die Hin- und Rückreise ist etwas kompliziert, da die Flugtickets von Ambon (fliegt nur Montags und Mittwochs) etwas schwer zu bekommen sind. Bei uns klappte es aber problemlos und wir kam planmäßig mit Susi Air auf Banda Neira an. Am Flughafen wurden wir super freundlich von der sehr engagierten Hotelmanagerin vom Laguna begrüßt und mit zwei Ojeks (Motorroller Taxi) zum Hotel und der Tauchbasis gefahren. Optimal! ... dazu sei gesagt, dass die vorherige intensive Kommunikation mit dem Tauchcenter wirklich super war und wir auf diese Weise viele hilfreiche Tipps bekommen haben! Das Hotel hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen und das Preis-/Leistungsverhältnis hat optimal gepasst. Die vielen Mitarbeiter waren super freundlich, hatten sichtlich Spaß bei der Arbeit und wir haben uns super wohl gefühlt! Die Tauchbasis macht einen ausgesprochen guten Eindruck und es wird viel Wert auf Sicherheit gelegt. Da wir in der Nebensaison zu Besuch waren, sind wir beide mit jeweils einem Diveguide getaucht - besser geht es wirklich nicht. Die Tauchplätze waren wirklich toll und auch sonst bietet Banda Neira und die angrenzenden Inseln viele Möglichkeiten zur Erkundung! Alles in allem ein wirklich toller Urlaub und es ist schade, dass der spätere Flug bereits ausgebucht war - wir hätten gerne verlängert. Von uns gibt es 5 Sterne und ein großes Lob an BlueMotion und Laguna! Wir werden nach Möglichkeit garantiert wiederkommen! Noch zwei Tipps zum Schluss: - Auf der Insel gibt es einen einzigen Geldautomaten! Dort lässt sich allerdings nur mit einer MasterCard Geld abheben und gezahlt wird auch im Hotel nur im Cash - also vorher besser darauf einstellen! - Seit einigen Wochen ist auf der Insel 3G-Internet verfügbar! Zumindest mit meiner Telkomsel SIM-Karte klappte das problemlos!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2015
Hilfreich
Senden
Zurück