Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Wunderschöne Insel mit tollen Aussichtspunkten

Von unserer Unterkunft in Sortland aus erkundeten wir an einem Tag die Insel Andoya. Auf dem Hinweg ... mehr lesen

Bewertet am 31. Juli 2013
2extreme4U
,
Karlsruhe
Alle 20 Bewertungen lesen
23
Alle Fotos (23)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet75 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Buksnesfjord, 8484, Norwegen
+47 76 14 88 04
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (20)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
8
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 31. Juli 2013

Von unserer Unterkunft in Sortland aus erkundeten wir an einem Tag die Insel Andoya. Auf dem Hinweg fuhren wir über die Rv82 an der Küste entlang nach Andenes wo zahlreiche Walsafaris angeboten werden. Danach ging es über die Fv976 Richtung Bleik und Stave wo wir...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2013
Danke, 2extreme4U!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. September 2015

Andoya und Hinnoya (der Nachbarinsel) sind beide reich an Natur, Kultur und Geschichte. Winzig exzellenten norwegischen Fischerdörfer dot die Landschaft sehen Sie nach Klettern zu den "Zehn tops", was eine Klettern Programm in der Gegend ist. Sogar mein 6-jähriger Neffen hat 7 diese bereits erreicht.

Erlebnisdatum: Juli 2015
Bewertet am 19. August 2015

Nicht als "touristified" wie Lofoten. Sie können eine Rundfahrt durch Andoya an einem Tag machen, aber Sie dürfen sie sich nicht entgehen lassen den westlichen Teil oder einen Wal Safari.

Erlebnisdatum: August 2015
Bewertet am 27. Juli 2015

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, haben Sie keine Entschuldigungen nicht dort hin zu gehen! Eines der schönsten Fahrten ich jemals gemacht sie verwendet hätten.

Erlebnisdatum: Juli 2015
Bewertet am 4. Dezember 2014

Wir fuhren von Adenes südlich entlang der Küste durch Bleik und zurück nach Sortland und Narvik im August. Die Mischung aus wilden unberührter Natur mit sorgfältig gepflegten Feldern gemäht für hay ist in sie gesät Weg einen spektakulären Anblick. Die Dörfer sind malerisch exzentrisch; seine...eine Sache ihnen im Sommer aber es muss einen anderen Blick im Januar zu sehen. Es war ein guter Nachmittag mit einem steifen Brise aber trotzdem noch angenehm und es gibt jede Menge zu sehen. Sehr empfehlenswert als Teil einer längeren Tag.Mehr

Erlebnisdatum: August 2014
Bewertet am 28. Juli 2014 über Mobile-Apps

Wir fuhren mit dem Fahrrad von Andenes zu Risøyhamn an einem sonnigen Tag im Juli 2014. Wir hatten Fahrräder für 175 NOK/Tag von Fargeklatten in Andenes gemietet und liegt ca. 10 Uhr morgens für die 60 km bis Risøyhamn. Dies ist ein wunderbar Fahrrad Tour...mit toller Landschaft, gut Straßen etwas recht wenig Verkehr, zahlreiche Möglichkeiten zum aufhören zu sehen am Strand, gehen Sie auf eine Safari, Besuch einer Kunstgalerie oder sitzen Sie in ein Cafe. Wenn das Wetter schön ist, ist dieses Fahrrad Tour sehr empfehlenswert. Nach der Rückkehr von den Fahrräder zu Fargeklatten, abgerundeten wir die Tour mit Waffeln mit moltebeeren, lecker!Mehr

Bewertet am 24. Juni 2014

Andoya ist für Reisende, die Nähe zur Natur machen will. Sie fahren durch Andoya vor allem an der Atlantikküste Seite hatte wirklich offenen Natur.

Erlebnisdatum: Juni 2014
Bewertet am 5. April 2014

2 Tage durch Andoya vor allem an der Atlantikküste Seite hatte wirklich große offene Strände. Einige mit Felsformationen einige mit weißen Sandstrände. Eine Nacht hatten wir ein Mitternacht Picknick am Strand für 30 Personen.

Erlebnisdatum: Mai 2013
Bewertet am 3. Dezember 2013

Andoya ist für Reisende, die Nähe zur Natur machen will. Im Gästehaus im Kvalnes, 20 km südlich von Andenes kann man sitzt in der Küche und haben Sie das Frühstück und sehen Sie sich unsere für Wale in der Andoy Fjord. Am Abend, wenn Himmel...klar sind, dann kann man sehen, dass die Lichter aus dem Norden. Wir besuchten dieses Mal im Winter, und ich habe eine echte Schneesturm. Die Natur ist leistungsstark, und hier können Sie sich hier. Das Gästehaus ist durch die lokale Gemeinschaft, hauptsächlich auf freiwilliger Basis geführt. Außerdem lassen sie Sie Camp wenn Sie bevorzugen (ich glaube, nicht im Winter). Es hat einen freundlichen Gemeinschaftsraum mit Küche, und es ist auch sauber und sehr typisch für norwegische Cottage Kultur. Die Besitzer sind freundlich und kümmert sich um Sie. Toller Ort für die vielen Radfahrer auf der Durchreise im Sommer, oder für Familien mit Kindern. Sehr empfehlenswert!Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 5 Hotels in der Umgebung anzeigen
Sortland Hotell
161 Bewertungen
24,61 km Entfernung
Strand Hotel
17 Bewertungen
24,85 km Entfernung
Rokenes Gard og Gjestehus
7 Bewertungen
35,87 km Entfernung
Scandic Harstad
248 Bewertungen
39,03 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 15 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Andøy Friluftssenter Restaurant
50 Bewertungen
2,25 km Entfernung
Ekspedisjonen
144 Bewertungen
24,48 km Entfernung
Ekspedisjonen Restaurant & Kafebar
85 Bewertungen
26,1 km Entfernung
Umami
112 Bewertungen
39,03 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 17 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Aurora Addicts - Northern Lights Tours and Holidays
76 Bewertungen
22,49 km Entfernung
Arctic Whale Tours
126 Bewertungen
22,56 km Entfernung
Dronningruta
25 Bewertungen
24,56 km Entfernung
Keipen
52 Bewertungen
28,95 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Andoya.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien