Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Brent del Art

139 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Brent del Art

139 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
139Bewertungen18Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 79
  • 43
  • 13
  • 4
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
GerwinN hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Ermelo, Niederlande269 Beiträge35 "Hilfreich"-Wertungen
Die Suche nach dem Parkplatz ist ein Abenteuer für sich alleine. Der Weg ist in der Tat 200 m, bergab. Nehmen Sie das im Hinterkopf behalten, denn danach muss man bis, das ist eine gute Übung. Die Umgebung ist wunderschön! spazieren gehen, sich auf den Felsen, Dämme bauen und einfach nur genießen. lohnt sich auf jeden Fall die Fahrt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Mathijs hat im Juni 2016 eine Bewertung geschrieben.
Maarheeze, Niederlande82 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
Brent del Art ist gut versteckt, aber dank Alerock Beschreibung konnten wir das Hotel leicht finden. Wir waren die einzigen dort ist also nicht sehr beliebt bei Touristen oder wenn sie nicht scheinen zu finden, dass es. Wenn man einmal parken Sie Ihr Auto muss man dann zu Fuß weiter unten im Tal zu erreichen, der Weg ist etwas rutschig, wenn es geregnet hat. Da es regnete viel während des Tages und in den letzten Tagen war das Wasser ziemlich wild und so haben wir nicht auf die Betten und waren auf dem Weg. Die Aussicht war wunderschön und dort zu sein und keine anderen Touristen um machte es zu etwas ganz Besonderem.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Alerock hat im Apr. 2013 eine Bewertung geschrieben.
Belluno, Italien2.679 Beiträge183 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Lage: North East of Italy. südlichen Teil von Belluno Dolomiten. Dorf : Trichiana ( ca. 14 km von der Stadt von der Gegend : Belluno ). Wegbeschreibungen Das Hotel zu erreichen : Bitte beachten Sie, dass Sie nicht jedes Zeichen - leider! Verlassen Sie den kleinen Platz des Dorfes und in Richtung Sant' Antonio di Tortal. Sobald Sie das Stadtzentrum erreichen Sie in diesem kleinen Dorf biegen Sie kurz vor einer Bar ( wenn Sie links erreichen Sie die Kirche ). Sie werden von einem Bauernhof und einigen Häusern vorbei und dann werden Sie nur Felder finden. Fahren Sie weiter geradeaus und Sie kommen in einen kleinen Parkplatz. Lassen Sie Ihr Auto, nehmen Sie Wanderfreunden Schuhe mit Ihnen und Spaziergänge entlang der Straße 20-30 Meter. Biegen Sie dann nach links und gegenüber wird zu einer steilen Pfad. Folgen Sie der Straße und überqueren Sie eine Holz führt Sie zu den unten im Tal, wo Sie Ihr Abenteuer durch die Brent de l'Art Start Die erosive Aktion des Flusses ( = Ardo - Kunst in Landessprache ) wurde das wunderbare Phänomen dieser felsigen Schlucht. Der Aufstieg vom Parkplatz ist ca. 150 m und der Ausflug kann von fast jeder sein. Sie werden erstaunt sein von der unglaublichen Zusammensetzung von Marmor kohlensaurer Algenkalk Schichten und ihren charakteristischen Farben von Rot, Weiß und Grün und grau. Die Pools, die entstanden sind, sind mit Amphibien gefüllt.Sie werden auf jeden Fall fasziniert von der boogies dieser bezaubernden Ort werden. Jede Saison stellt einzigartige und besondere Facetten und denken Sie daran: Sie werden nicht haben, mit Ihnen eine Kamera nicht entgehen lassen. Ich persönlich habe die meisten meiner Winter Ausflug, aber in Ordnung zu sein, es muss man warten, bis das Wasser ganz dicken Eis! Seien Sie also vorsichtig. Es ist eine wilde und keine Führer sind verfügbar ... und ... leider findet man kaum einige Angestellte in Englisch. sehr traurig.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2012
Language Weaver
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden