Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wallfahrtskirche Maria Alm

Pfarrhofweg 1, Maria Alm 5761, Österreich
+43 6584 7241
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Sehenswert

Sehr schöne Kirche, hat uns gut gefallen,wunderschöne Schnitzereinen und ein herrlicher Altar. Da ... mehr lesen

Bewertet am 18. April 2017
eisfee59
,
Rees, Deutschland
auch nicht Strenggläubige...

...sollten kurz innehalten - und auch wenn man sich nicht bedanken möchte für einen schönen Urlaub ... mehr lesen

Bewertet am 15. März 2017
martinrhoellrigl
,
Wien, Österreich
Alle 73 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet65 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
17. Apr 2017
“Sehenswert”
15. Mär 2017
“auch nicht Strenggläubige...”
ORT
Pfarrhofweg 1, Maria Alm 5761, Österreich
KONTAKT
Webseite
+43 6584 7241
Bewertung schreiben
Bewertungen (73)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 73 Bewertungen

Bewertet am 18. April 2017

Sehr schöne Kirche, hat uns gut gefallen,wunderschöne Schnitzereinen und ein herrlicher Altar. Da kommt man gerne wieder.

Danke, eisfee59!
Bewertet am 15. März 2017

...sollten kurz innehalten - und auch wenn man sich nicht bedanken möchte für einen schönen Urlaub, eine glückliche Beziehung, Gesundheit und Freude - und diese wundervoll erhaltene und schön restaurierte barocke Wallfahrtskirche auf sich wirken lassen; wir hatten das Glück bei unserem Besuch ein Orgelspiel...Mehr

Danke, martinrhoellrigl!
Bewertet am 23. Februar 2017

Ein Besuch der Kirche mit einem Rundgang über den Friedhof mit den alpenländischen Grabkreuzen macht Freude

Danke, Charlotte S!
Bewertet am 27. Oktober 2016

Natürlich sehen wir uns in der Umgebeung von un serem Urlaubsort um und kommen immer wieder nach Maria Alm. Dieses Schmuckstück einer Wallfahrtskirche sollte man einfach erleben. Hioer kann man Ruhe tanken und sich einfach mal besinnen.

Danke, habanero52!
Bewertet am 24. Oktober 2016

Sehr schöner kleiner Ort mit einer Wallfahrtskirche. Sehr schön um zur Ruhe zu kommen und sich zu besinnen.

Danke, Sabina Q!
Bewertet am 18. Oktober 2016

Muss man einfach mal gesehen haben, war echt richtig schön. Auch der Weg zur Kirche ist echt ein Highlight.

Danke, verenakamm!
Bewertet am 1. September 2016

Ein Besuch des Innenraums lohnt in jedem Fall. Eine barocke Pracht uns viel Atmosphäre. Hier kann man staunen, beten, zur Ruhe kommen - und wunderbar stimmungsvolle Weihnachtsessen miterleben.

Danke, Essener_Wolpertinger!
Bewertet am 30. August 2016

Mir gefällt der hohe spitze Turm der Kirche , er ist weit sichtbar. Im Inneren ist sie auch wunderschön

Danke, Elfriede P!
Bewertet am 26. Mai 2016

dörflicher Charakter, absolut einen Ausflug wert. höchster Kirchturm im Pinzgau. Bei Ausflugsfahrten einen Stop wert, wenn man eine Runde mit dem Cabrio oder Motorrad über den Hochkönig und Hintertal fährt!

Danke, Ohus!
Bewertet am 14. Mai 2016

Wunderschöne, schlichte, kleine Kirche ,im Außenbereich mit Friedhof - passt perfekt in die traumhaft Landschaft!

Danke, Monika Z!
Im Umkreis
Restaurants in Ihrer Nähe
Almer Bauernkasten
84 Hotelbewertungen
0,31 km Entfernung
Moserwirt Gasthof Hotel
67 Hotelbewertungen
0,08 km Entfernung
Backerei Bauer
10 Hotelbewertungen
0,18 km Entfernung
Eder Restaurant
22 Hotelbewertungen
0,07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Ritzensee
48 Hotelbewertungen
4,52 km Entfernung
Zeller See
469 Hotelbewertungen
13,03 km Entfernung
Skigebiet Maria Alm - Hochkönig
18 Hotelbewertungen
0,7 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wallfahrtskirche Maria Alm.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden