Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Westwallmuseum Panzerwerk Katzenkopf

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
54666 Irrel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49 6525 492
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Sehr interessant.

Viele Bauwerke des Westwalls sind mittlerweile zwerstört und beseitigt worden. Umso lobenswerter ... mehr lesen

Bewertet am 8. Mai 2017
henningwagener
,
Netphen, Deutschland
Panzerwerk Westwall in Irrel

Sehr gut erhaltenes und begehbares Panzerwerk in Irrel. Die Anlage wurde ab 1976 durch die ... mehr lesen

Bewertet am 26. August 2016
Dietmar T
über Mobile-Apps
Alle 8 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet37 %
  • Sehr gut63 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
ORT
54666 Irrel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
KONTAKT
Webseite
+49 6525 492
Bewertung schreiben
Bewertungen (8)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Bewertet am 8. Mai 2017

Viele Bauwerke des Westwalls sind mittlerweile zwerstört und beseitigt worden. Umso lobenswerter muss man die Arbeit und Mühe bewerten, die hier zum Aufbau und Erhalt dieser Anlage aufgebracht wurde. Sehr viele Bilder legen davon Zeugnis ab. Viele Informationen sind auch in Englisch und Französisch vorhanden....Mehr

1  Danke, henningwagener!
Bewertet am 26. August 2016 über Mobile-Apps

Sehr gut erhaltenes und begehbares Panzerwerk in Irrel. Die Anlage wurde ab 1976 durch die Freiwillige Feuerwehr begehbar gemacht. Über zwei Etagen erstrecken sich Mannschaftsräume, Betriebsräume, Krankenstation u.v.m. Als Besucher bekommen man einen guten Eindruck wie sich die Soldaten in der Bunkeranlage gefühlt haben müssen....Mehr

1  Danke, Dietmar T!
Bewertet am 18. Oktober 2015

Eindrucksvoll ist die Stabilität dieser Anlage mit ca. 2 Meter dicken Stahlbetonwänden. Von der Werksküche, Fernmeldezentrale, Kraftstation bis zu den Mannschaftsunterkünften ist alles auf zwei Etagen untergebracht und zu besichtigen. Ingesamt eine sehr sehenswerte und eindrucktvolle deutsche Verteidigungsanlage aus der Zeit des 2. Welltkriegs.

1  Danke, Achimz!
Bewertet am 28. Juli 2011

Beim ausliegenden Museums Plan konnte man schon mal sehen was einem alles so erwartet. Die Außenwände des Panzerwerks sind aus Stahlbeton und bis zu 2Meter dick. Im Obergeschoss waren 45 Räume in verschiedenen Größen zu sehen. Das waren die Mannschaftsräume für die 84 Männer. In...Mehr

4  Danke, zicke3909!
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. Juli 2015

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Mai 2014

Mehr

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Westwallmuseum Panzerwerk Katzenkopf.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden