Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
21
Alle Fotos (21)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet14 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 42 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Moo 4 | Prabuddhabat Subdistrict, Si Chiang Mai 43130, Thailand
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 9. März 2017

Abgesehen von einem großen Chedi und ein Mausoleum, dies Tempel ist nicht zu seiner Gebäude besucht werden. Der Tempel ist berühmt für die Steine wieder zusammen im Mekong und insbesondere für eine berühmte Abbot (Ajarn Thate) gegründet, die den Tempel wie ein Wald Kloster. Ajarn...Thate war so wichtig angesehen, daß (laut den Einheimischen) der königlichen Familie besuchten mehrmals im Jahr 1970 und 1980 s s. Den Tempel deckt ca. 2 km² (meist Wald) und ist immer noch ein prominentes buddhistischen Lehre Center im Nordosten.Mehr

Bewertet am 18. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Das Temple Umgebung ist bedeckt mit Schattierungen von Bäumen, Sträuchern und anderen auszutauschen mit monk, Pilger'Residence. Der ehemalige Abbots, die als Pioniere dieses Land, Luang Pu Tess, ist sehr bekannt für seine strenge Haushaltsdisziplin buddhistischen praktizieren. Es war das Wachs portrit Abbot und Museum über...seinen Alltag Utensilien. Der Name dieses Tempel kommt von drei großen Felsen auf der Khong Bangkok riverbank repräsentieren, Vientiane und Nong Kai. Es gibt sehr ruhige Unterkunft für einen Besuch hier übte und Meditation.Mehr

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wat Hin Mak Peng.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien