Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Glaskunst in Perfektion

Absolutes Muss, wenn man in der Gegend ist. Zeit mitbringen. Die temporäre Ausstellung war ... mehr lesen

Bewertet vor 3 Wochen
Volker G
über Mobile-Apps
Schönstes Kristallmuseum im Elsass

Sehenswerte Ausstellung mit Verkaufsraum höchstwertiger Kristallkunst, sehr schön arrangierte ... mehr lesen

Bewertet am 5. Juni 2018
Heiner Maria K
,
Heusweiler, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 446 Bewertungen lesen
308
Alle Fotos (308)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet69 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Rue du Hochberg, 67290 Wingen-sur-Moder, Frankreich
Webseite
+33 3 88 89 08 14
Bewertungen (446)
Bewertungen filtern
64 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
49
15
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
49
15
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 64 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Absolutes Muss, wenn man in der Gegend ist. Zeit mitbringen. Die temporäre Ausstellung war unspektakulär. Hingegen die Hauptausstellung lässt sich nur mit dem Begriff phantastisch beschreiben.

Danke, Volker G!
Bewertet 5. Juni 2018 über Mobile-Apps

Sehenswerte Ausstellung mit Verkaufsraum höchstwertiger Kristallkunst, sehr schön arrangierte museale Ausstelungstücke, interessante Archtiktur

Danke, Heiner Maria K!
Bewertet 13. Mai 2018 über Mobile-Apps

Ein schönes kleines Museum. Sehr gelungen die Verbindung zwischen Alt- und Neubau, ebenso die Präsentation der Exponate. Lalique war ein wahrer Künstler mit einem exzellenten Geschmack. Dennoch hätte die Ausstellung Potenzial für mehr. Statt schlichter Trennwände hätte man diese mit den Lalique Glasbausteinen dekorieren können....Mehr

Danke, Imk01!
Bewertet 12. April 2018

seit dem Besuch in diesem Museum, bin ich "auf Lalique-Droge" was für eine kreative Familie. Was für Ausstellungsstücke dort zu sehen sind, fantastisch. Unbedingt Zeit mitnehmen, es lohnt sich, man geht immer wieder zurück zu den verschiedenen Ausstellungsstücken, weil man es nicht glauben kann, wie...Mehr

1  Danke, Barbara M!
Bewertet 1. April 2018

Eine ganz tolle Ausstellung, die die vielseitigen Begabungen und den abwechslungsreichen Lebensweg des Rene Lalique und seiner Kinder wunderbar vorstellen. Wunderschön anzuschauen, unendlich viele Exponate und außerordentlich freundliches Personal. Vielen Dank! Wir kommen sicher wieder!!!

1  Danke, JHBl!
Bewertet 8. Januar 2018

Ein einzigartiges Museum mit Kunstobjekten der verschiedenen Epochen der Glas- und Kristall-Kunst. Das Auge des Betrachters kann sich nicht sattsehen an der Vielzahl der ästhetischen Ausstellungsgegenstände. Das Leben und Wirken von René Lalique wird eindrucksvoll dargestellt. Mit dem Café nebenan und der ruhigen Lage und...Mehr

1  Danke, Ulrike D!
Bewertet 24. Oktober 2017

Dieses Museum ist den Besuch wert. Ein Kleinod - malerisch gelegen. Tolle Exponate, Flacon, Vasen, Gläser und Schmuck. Der Werdegang des Hauses Lalique wird in ansprechender Weise präsentiert. Belle epoche ueberJugenstil zu Art Deco. Die Arbeiten von Rene Lalique, seinem Sohn Marc und seiner Enkelin...Mehr

1  Danke, Gartenmaus_11!
Bewertet 13. September 2017 über Mobile-Apps

Regnerischem Wetter geschuldet auf Kristalltour im Elsass gegangen. Nach Vallerystal und St. Louis bei Lalique gelandet. Es war die Entdeckung einer gepflegten Anlage mit Schosshotel, Restaurant, Ausflugsbistro - und Museum. Das präsentiert sich sehr modern. Und zeigt, dass Lalique als Juwelier angefangen hat und ungestüme...Mehr

2  Danke, GGerd!
Bewertet 17. August 2017 über Mobile-Apps

Vor meinem Besuch im Museum Lalique hatte ich keine große Beziehung zur Glaskunst. Das Museum führt einen auf wirklich eindrucksvolle Weise in die künstlerische Welt von Rene Lalique seiner Tochter und Nachkommen ein. Die wunderbaren Stücke werden toll präsentiert. Im Zentrum steht die Kunst und...Mehr

1  Danke, ATBeck!
Bewertet 25. Juni 2017

Bisher habe ich Lalique nur mit den Glaskunstwerken in Verbindung gebracht. Dass Monsiuer Lalique ein großartiger Zeichner und Schmuckdesigner war, sieht man diversen Zeichnungen und ausgestellten Schmuckstücken, wo man seine patentierte Emailverarbeitung bewundern kann. Einzelne Arbeitsgänge der Herstellung der Glaskunst werden erklärt, Audioguide möglich.

1  Danke, Bertisingrid!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musee Lalique.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien