Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Maggie Law Maritime Museum

Speichern
Senden
18
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
William Street, Gourdon DD10 0LW, Schottland
+44 1561 361855
Anrufen
Bewertungen (18)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
8
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 26. März 2017

Wir besuchten dieses Hotel während Ihres Besuchs in Gourdon. Die Damen waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit und informativ. Aber es war ein alter the bottom Line Rettungsstation und unterscheiden sich nicht von anderen ähnlichen Attraktion.

Bewertet 16. Februar 2017 über Mobile-Apps

Tolles kleines Museum zeigt die Geschichte der Fischerei in der Gegend und die Rolle der lokalen Rettungsfahrzeuge und Besatzung während dieser Zeit. So viel interessante Sachen gepackt in einem kleinen Bereich. Es ist einen Besuch wert aber überprüfen Sie es ist offen vor der Reise.

Bewertet 8. Januar 2017

Muss sagen, dass ich begrüßt von Dave Ramsay beim Besuch der Museum. ausgezeichnet Mann. ein wirkliches Vergnügen, ihm begegnet. sehr einladend.

Bewertet 20. Juni 2016 über Mobile-Apps

Das Museum ist besetzt von Freiwilligen und nicht die ganze Zeit geöffnet - Öffnungszeiten. Wenn ich mich recht erinnere ist es am Nachmittag von Donnerstag bis Sonntag. Es gibt so viel in dieser alten Rettungsstation entfernt in Bezug auf die maritime Geschichte der Gegend. Die...Führer waren sehr gut informiert und haben tolle Familie Geschichten verbundene der Gegenwart auf die Vergangenheit. Es gibt keinen Eintritt zahlen aber Spenden sind willkommen, und es ist es wert einen Beitrag.Mehr

Bewertet 29. Oktober 2015

Wir waren eine kleine Gruppe, die zu Besuch kam. Wir haben eine spezielle Anfrage seit der Zeit konnten wir hier nicht in ihrem Zeitplan war. Sie haben es geschafft, arbeiten mit unseren Gruppe Stunden und im wahrsten Sinne des Wortes angelegt den roten Teppich! Wir...wurden von Tom Und Dave mit einem breiten Lächeln empfangen! Viele Leute hinter direkt von diesem kleinen Dorf nicht viel darüber nachdenken könnte es. Wie sehr falsch! Dieses kleine Museum ist ein muss für ein Geschichtsfan, Segler und Fischer. Ich bringt Besucher Bach hier sein!Mehr

Bewertet 6. August 2015 über Mobile-Apps

besuchten das Museum mit einer Gruppe von Freunden. Ausgezeichnete Verwendung eines kleinen Gebäude. Viele interessante Artefakte und Geschichten. Hand- Audio setzt Guide Besucher um die verschiedenen Sektoren des Museums, und oben ein Computer Suite, Artefakte, Plakate und Literatur steigern den Besucher. Was für eine fantastische...lokale Ressource und eine tolle Ergänzung zu den schottischen Ostküste Heritage Trail. Kein Eintritt, aber Spenden sind willkommen. Die Angestellten sind sehr gut informierte Freiwillige. Es gibt nicht ein Cafe, aber die Angestellten geben Sie an, wo Mahlzeiten und Snacks sind verfügbar in der Umgebung. Kann einen Aufenthalt hier empfehlen und würde auf jeden Fall wieder kommen.Mehr

Bewertet 16. Mai 2015

Eine erstaunliche Anzahl von Artefakten und Geschichten sind in einem so kleinen Gebäude eng. Wenn Sie Interesse an lokalen oder Geschichte der Seefahrt sind, würde ich von ganzem Herzen empfehlen einen Besuch wert. Das Museum wird von Freiwilligen vor Ort deren Wissen und Enthusiasmus einen...angenehmen Aufenthalt garantieren besetzt. Während in Gourdon würde ich auch empfehlen ein Besuch in der Harbour Bar oder die ausgezeichnet Fisch Restaurant / mitnehmen, Hornblowers.Mehr

Bewertet 17. Oktober 2014

Das Museum ist sehr klein, aber sehr schön angelegt. Die Bedienung ist sehr gut informiert und hält Ihr Interesse. Die Geschichte ist faszinierend. Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch bei einem Halt an dem Dorf Gourdon. Es gibt keine Gebühr für den Eintritt aber...Spenden sind akzeptiert. Der beste Fish and Chips Shop "Hornblowers" ist nur ein paar hundert Meter entfernt.Mehr

Bewertet 17. Juni 2014

Dieses Museum ist sehr gut mit dem Mittelpunkt der Maggie Gesetz Leben Boot gemacht. Die Bedienung gibt es an der Zeit war sehr informativ und hatte viele Geschichten und Fakten zu uns zu sagen. Es gibt auch ein Obergeschoss Learning Resource Gegend und man kann...leicht eine lange Zeit dort, wenn Sie ein Tiefschläfer sind in maritimen Angelegenheiten verbringen.Mehr

Bewertet 10. Juni 2014

Wir wurden sehr gut informiertes und einladendes Personal, tolles Museum, das ein schöner finden (nach ein ausgezeichnetes Mittagessen im Restaurant Hornblowers)! Lernte einige interessante Geschichten unserer Gegend.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Marykirk Hotel
83 Bewertungen
14,93 km Entfernung
The Ship Inn
581 Bewertungen
15,56 km Entfernung
Park Hotel
362 Bewertungen
16,77 km Entfernung
Links Hotel
335 Bewertungen
16,86 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Quayside Restaurant & Fish Bar
233 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Spice Cottage
31 Bewertungen
1,78 km Entfernung
The Anchor Hotel
229 Bewertungen
4,87 km Entfernung
The Living Rooms
6 Bewertungen
1,91 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sup2Summit
18 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Benholm and Johnshaven Heritage Museum
8 Bewertungen
4,88 km Entfernung
Harbour Bar, Gourdon
25 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Maggie Law Maritime Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien