Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
36
Alle Fotos (36)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet47 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Yueo-myeon, Changnyeong-gun, Gyeongsangnam-do, Südkorea
Webseite
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 29. Dezember 2013

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 9. Mai 2016

Mehr

Bewertungen (24)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
7
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
7
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. Dezember 2016

im November, es gab eine beachtliche Zahl von zugvögeln ruht sich dort (bis jemand flogen ein Dröhnen über ihnen) . Bringen Sie gut Ferngläser wie der See ist recht groß. den Sonnenuntergang über der Feuchtgebiete war spektakulär.

Bewertet am 9. Mai 2016

Ich war etwas enttäuscht, die beim Check-In Wetland. es wird gesagt, es ist immer ein tolles Sumpf von besonderer Schönheit, aber in Wirklichkeit ist es mehr ein See eingebettet in eine schöne Landschaft. Wie auch immer, ich habe dieses Hotel schon früh im Mai 2016...wieder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nach der Ankunft in der Changnyeong Bus Terminal, man muss die zweite Bus Terminal, von wo der Bus Feuchtgebiet ist beim Check-In zu verlassen. Wenn Sie das Terminal, biegen Sie rechts ab und überqueren Sie die große Kreuzung. Nachdem wir geradeaus für ca. 250 m, werden Sie durch ein Taxi Station neben einer Apotheke. Biegen Sie rechts ab und wieder einmal hinter dem Hotel, die Gebäude und dann sieht man das Terminal. Der Bus fährt von der angegebenen Ort (우포늪). Ich war ziemlich beeindruckt, wie voll das Hotel war, zu der Tatsache, dass es liegt mitten im Nirgendwo. Es gibt keinen Eintritt zum Feuchtgebiet, aber wenn Sie ein Fahrrad, will, dann muss man 3000 über KRW für ein Einzelzimmer, 4000 über KRW für ein Doppelzimmer und 6000 über KRW für ein Dreibettzimmer mit dem Fahrrad. Die Fahrräder sind Mist, meine Bremsen kaum funktionierte und die Höhenverstellung der Sattel funktionierte nicht. wechselnde Fanggerät war nervig, da gut. Am schlimmsten war die Tatsache, dass es gibt wendepunkte für Sie mit dem Fahrrad: man kann nicht fahren Sie um das Feuchtgebiet! !! Leider niemand sagte mir. Nach der Ankunft in the second turning Point (West) ich herausfand, dass! !! man kann nicht einmal gehen Sie um die Wetland! !! (zumindest im Mai 2016). Ziemlich enttäuschend zu der Tatsache, dass man einen Hin- und Rückflüge über mehrere Kilometer angegeben. Nach einigen Kilometern losfährt sauer auf mich zu Fuß hätte davon ab, noch mehr. In diesem Sinn, mieten Sie ein Fahrrad war es auf jeden Fall wert. Die Landschaft ist schön, es gibt keinen Zweifel daran, aber ich habe viel schöner Orte in Korea. Wenn Sie nicht mit dem Auto von den Ort anzusehen oder besuchen Sie Orte in der Nähe, ich glaube das Feuchtgebiet ist den Aufwand nicht wert, es gibt. Übrigens, die alle das schöne Fotos, die ich je gesehen habe online tun nicht wider meinen Eindruck von der Feuchtgebiet, e. g., ich habe nicht gesehen ein Einzelzimmer Boot während meines Aufenthalts.Mehr

Bewertet am 7. November 2015 über Mobile-Apps

Dies ist ein sehr großes, altes Feuchtgebiet in Korea, wo Migrantengeld Tankstellen aufgebaut aus der Herde in der Wintersaison. Es ist sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad um ihn herum. Sie können sich tandem Fahrräder am Eingang gemietet werden.

Bewertet am 26. August 2015

Ich glaube, es ist den meisten Plätzen von Korea. Es wird als Nummer 3 müssen Lagen in Korea besuchen. Wenn Sie etwas Zeit abseits von der Stadt, ist dieses Hotel auf jeden Fall ein Ort, den Sie suchen. Viele Fotografen Besuch hier jedes Jahr Fotos...zu machen. Es ist ca. 20 Minuten Fahrt mit dem Taxi vom Changnyeong Intercity Bus Terminal und es gibt auch einen Bus hier geht. da es aber nicht wie die Stadt ist kommt der Bus nicht so oft. Ich empfehle Ihnen, ein Auto oder ein Taxi zu kommen.Mehr

Bewertet am 18. Mai 2015

Sehr interessant. Wir organisieren einen Ausflug nach Changnyeong und einen Aufstieg Mt Hwawangsan mit Roger Shepard mit Wanderung Korea. Zum Glück informiert er die Gegend und fanden, dass es vielleicht werden wir gerne sehen würden. Er war korrekt. Nach dem Aufstieg und Tour von Changnyeong,...Roger nahmen uns beim Check-In Feuchtgebiete vor uns wieder zu Dongdaegu Station. Sehr interessanter Ort ein paar ruhige Stunden.Mehr

Bewertet am 29. Dezember 2013

beim Check-In ist der Name des Wetland besteht aus vier riesig Teiche (es ist zu larget gerufen wird ein Teich, aber nicht einen See). Es ist nicht künstlichen obwohl Deiche während des frühen 20. Jahrhunderts gebaut sind. Und es ist unter der Ramsar Schutz Projekt....Es gibt verschiedene Wege, die von der Sie wählen können. Der größte Teich ist auch mit dem Namen beim Check-In und man kann es zu Fuß gehen über die Deiche zwischen den Teichen. Der Wanderweg ist ca. 8,4 km lang und es werden ca. 3 Stunden zur Deckung bringen, wenn Sie langsam fahren. Sie können sich auch ein Fahrrad ausleihen und gehen Sie nur auf halbem Weg wählen. Es gibt bestimmte Abschnitte der Trail, der sich unter Wasser in der Regenzeit. Dies ist einer der beliebtesten Orte für die Fotografen und Vogelliebhaber. Ich würde dieses Hotel für diejenigen, die die Natur lieben vorschlagen. Auf jeden Fall abseits der ausgetretenen Pfade. Es gibt keine Gebühr für das Feuchtgebiet aber für das Museum. Ein kleiner Tip: Wenn Sie beim Check-In, vergessen Sie nicht, besuchen Sie Bugok Thermalbad. Bugok ist eines der alten Quellen in Korea. Das warme Wasser von Bugok beträgt 76 Grad Celsius und ist für die Heizung System der Stadt. Bugok ist ca. 30 Minuten Fahrt vom beim Check-In. Wenn Sie nicht auf das öffentliche Bad sind, machen Sie sich keine Sorgen gemacht haben. Das Wasser in der Dusche im Zimmer ist von den Quellen. So können Sie das Bad im eigenen Zimmer.Mehr

Bewertet am 20. Oktober 2013

Es gibt viele Zugvögel. Wir haben beobachtet sie fliegen in Nahrungsmitteln geleistet geformten Gruppen. Sie gingen Unterwasser und stieg in Linien. Wir liehen uns Fahrräder und fuhren durch das Feuchtgebiet. Ich bereitet ein Fernglas und es war auch sehr gute Idee. Wir waren hier am...Samstag Nachmittag und Sonntag Morgen. Wir verbrachten die Nacht im Hotel am Platze Bugog Empfangstresen des-Travel-Gebiet, das so schlecht war. Wenn Sie saubere Zimmer in der Nähe finden, kann das Feuchtgebiet oder ertragen dreckige Decken und Kissen, das ist ein gutes natürliches Erbe zu kommen.Mehr

Bewertet am 2. Juni 2013

C1 ( 2013.06.01 ) gibt es einen Sumpf Park gut zu Fuß zu erreichen. Wanderwege entlang der wunderschönen Sumpf Aussicht sind gut​ ​. Die Landschaft von der Aussichtsterrasse auf dem Hügel haben viel Bewunderung mitten in Gang. Wenn Sie die Wanderwege genießen wollen mehr Spaß,...können Sie sich Fahrräder ausleihen am Eingang. Und ökologisches Museum, den Feuchtbiotypen befindet sich eine ganze Reihe Pflanzen gut zu sehen.Mehr

Bewertet am 1. Februar 2013

beim Check-In ist einzigartig, da eines der einzigen oder inländische Feuchtgebiete im Land. Die Lage beim Check-In ist sehr ländlich und ist relativ unbekannt sogar in Korea. Das Feuchtgebiet ist ein wichtiges Vogelschutzgebiet und anerkannt von Ramsar wie der hohen ökologischen Bedeutung. beim Check-In Feuchtgebiet...können sehr angenehm in 1-2 Stunden. Ich empfehle Ihnen, sich ein Fahrrad in der Nähe Eingang. Sie sind erschwinglich und sind perfekt, um die Stadt zu erkunden das Feuchtgebiet. Es gibt breite Fahrradwege rund um das Feuchtgebiet, und im Frühling, ist eine Fahrt mit dem Fahrrad hier ist wirklich so gut wie es nur geht. Für Vogelliebhaber sind gibt es viele verschiedenen Jahreszeiten zu besuchen, aber für die meisten Besucher ist Frühling. Sommer ist wahrscheinlich zu heiß und feucht, im Winter zu kalt, und im Herbst auch sehr heiß. Im Frühling war alles, was man von einem üppigen grün, Schildkröten, Enten und Reihern waren leicht zu finden. Die nächste Stadt beim Check-In ist Daegu und die einfachste Art, die Seite zu besuchen, ist durch die Verwendung von Auto.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 9 Hotels in der Umgebung anzeigen
Changwon Crown Hotel
4 Bewertungen
34,53 km Entfernung
AW Hotel
20 Bewertungen
35,4 km Entfernung
Uneed Hotel
11 Bewertungen
35,41 km Entfernung
Top Hotel
14 Bewertungen
35,44 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.062 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Upo Rang Ddaogi Rang
0,23 km Entfernung
Uponeup Restaurant
1 Bewertung
0,24 km Entfernung
Changnyeong Livestock Korean Beef Jar
2,46 km Entfernung
Street Ma Table D'Hote Dang
3,7 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 21 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Goryeong Daegaya Historic Site
10 Bewertungen
24,62 km Entfernung
Daegaya Museum
6 Bewertungen
26,12 km Entfernung
Changnyeong Museum
5 Bewertungen
7,8 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Upo Wetland.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien