Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Schöner Ausblick

Der Blick vom Parkplatz ist schön. Leider hatten wir einen Nebelverhangenen Tag und konnten nicht ... mehr lesen

Bewertet am 3. April 2018
CB_Graz
,
Graz, Österreich
Hübscher Ausblick

Wer von Glencolumbkille nach Noren fährt, sollte unbedingt den Glengesh nehmen. Schon die ... mehr lesen

Bewertet am 5. Juli 2017
Peter S
,
Dresden, Germany
Alle 199 Bewertungen lesen
97
Alle Fotos (97)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet74 %
  • Sehr gut19 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
11°
Jul
16°
11°
Aug
15°
10°
Sep
Kontakt
Glengesh, Ardara, Irland
Webseite
Bewertungen (199)
Bewertungen filtern
117 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
94
19
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
94
19
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 117 Bewertungen
Bewertet 3. April 2018

Der Blick vom Parkplatz ist schön. Leider hatten wir einen Nebelverhangenen Tag und konnten nicht all zu weit sehen. Wir hatten auch wenig Verkehr, also eine entspannte Fahrt.

Danke, CB_Graz!
Bewertet 3. August 2017 über Mobile-Apps

Wir sind den Pass Richtung Adara gefahren. Wir hatten nicht unbedingt gutes Wetter. Und somit war auch die Aussicht keinesfalls atemberaubend. Wir empfangen ihn eigentlich als anstrengend. Aber vielleicht hat man als Österreicher auch eine andere Vorstellung von einem Pass. Wobei der Connor-Pass auf der...Mehr

Danke, Jgreiner2015!
Bewertet 5. Juli 2017

Wer von Glencolumbkille nach Noren fährt, sollte unbedingt den Glengesh nehmen. Schon die Hochebenen sind wunderschön und auch sehr einsam. Der Blick auf Adara ist vom Pass aus sehr sehr schick.

Danke, Peter S!
Bewertet 19. Juni 2017

Wer es sich zutraut in Donegal, vor allen auf den kleinen Nebenstraßen mit dem Auto zu fahren, dem eröffnet sich hier der volle Zauber der irischen Natur.

Danke, uweoberdiek!
Bewertet 28. September 2016 über Mobile-Apps

Unsere Tour führte uns über den Pass. Was soll man sagen... Wunderschöne Kurven, tolle Aussicht. Empfehlenswert.

Danke, Sven M!
Bewertet 25. September 2016

Dieser Pass ist ein typisches Beispiel, wie man in Irland immer wieder von der Landschaft überrascht werden kann: zuerst eine gemächliche Fahrt durch Heidelandschaft und plötzlich dieser Pass mit Serpentinen wie in den Schweizer Alpen und einer Aussicht in eine grünes Tal - wunderschön.

1  Danke, elkoag!
Ein TripAdvisor-Mitglied
181
Bewertet 6. Juli 2016 über Mobile-Apps

Heute war es neblig und kalt, aber sehr schön und beeindruckend, auch wenn der Pass nicht wirklich hoch ist. Hinter dem Pass geht es weich hinab ins Tal. Auch Menschen, die weniger gerne in der Höhe sind, können über den Pass fahren.

Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Bewertet 11. Juli 2015 über Mobile-Apps

Der kleine Umweg durch den Pass ist auf jeden Fall - auch mit dem Auto zu empfehlen! Man sieht grüne Landschaften, Berge und Täler! Wasserfälle und viele Scharfe :) Ein tolles Erlebnis!

Danke, Tripping_Jen!
Bewertet 24. Juli 2013

Wir sind den Glengesh Pass gegen Abend gefahren; das Licht war phantastisch. Unbedingt Fotokamera dabei haben. Es gibt einen schönen Picknick-Platz an einer der oberen Serpentinen, mit tollem Ausblick.

Danke, Annette E!
Bewertet 19. August 2012

Wer aus Richtung Killibegs den Pass mit dem Auto erreicht, dem bietet sich ein großartiger Ausblick in das romantisch-wilde Tal und im Anschluss eine aufregende Serpentinenfahrt nach Ardara.

Danke, verokate!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Glengesh Pass.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien