Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
19
Alle Fotos (19)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet33 %
  • Sehr gut67 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-4°
Jän
-3°
Feb
11°
-1°
Mär
Kontakt
Balkanabat, Turkmenistan
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (3)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
0
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. Juli 2015

Nach dem Verlassen unser Hotel in Serdar am Morgen und eine Fahrt über große moonlike Plains of Western Turkmenistan, kamen wir um 14.00 Uhr auf dem Gelände des Dehistan. Von weitem sahen wir die Ruinen stammt aus dem 14. Jahrhundert am Horizont. Die ehemalige Stadt...an der silkroad, zerstört von Chingizkhan, ist von einem großen Wänden des trockenen Schlamm umgeben. Nach einer Fahrt von innen, haben wir das Mausoleum Shir-kabir , zwei Minarette der ca. 25 Meter hoch, bleibt der Stadt Blocks und die Ruinen von caravanserais. Sehr beeindruckend, als Sie denken, dies eine lebhafte Stadt ca. 600 Jahren war. Auf dem Gelände sind Schilder mit Bildern und Text der Gebäude. Schade ist, dass Texte nur in Turkmen sind. In Ergänzung der Merv und Konya Urgench, ist es sehr lohnend zu besuchen Sie dieses nicht oft besuchten bleibt auf der silkroad. In einem Haus Leben etwa 10 Minuten mit dem Auto die Wache von dieser Anlage.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2015
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ruins of Ancient Dehistan.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien