Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Liebes, kleines Dorf mit Charakter

sehr schoenes kleines Dorf im westlichen Balkan mit einer kleinen, aber feinen Altstadt und sehr ... mehr lesen

Bewertet am 10. Juli 2018
Salmiak90
,
Schwerin, Deutschland
Alle 9 Bewertungen lesen
19
Alle Fotos (19)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet45 %
  • Sehr gut22 %
  • Befriedigend 22 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend11 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Okt
Nov
-5°
Dez
Kontakt
Zhk Izgrev 25, Berkovitsa 3500, Bulgarien
Bewertungen (9)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 10. Juli 2018

sehr schoenes kleines Dorf im westlichen Balkan mit einer kleinen, aber feinen Altstadt und sehr grossem Naherholungswert Klasse Ausgangspunkt fuer Wanderungen im Balkan

Danke, Salmiak90!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Juni 2016 über Mobile-Apps

Sehr schönes Hotel für einen Besuch bei der Familie . Sehr gut gepflegt, mit viel Geschichte. Wunderschönes, Altes Kloster. Wir kommen jeden Sommer, wenn in der Region .

Bewertet 2. November 2015

Es liegt im Tal im Nordwesten von Bulgarien, ca. 80 km von Sofia. Die Natur hat hier wirklich großzügig gewesen. Stuggled zwischen den Bergen, ist die Stadt mit der Berkowiza Große Hilfe ordinär Band bekannt, und die berühmten bulgarischen Schriftsteller - Ivan Vazov Nationaltheater, die...dort leben und arbeitete als ein Vorsitzenden. Man konnte dort seine House, heute ein Museum, das aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts. Es hat die typisch bulgarischen nationalen Wiedergeburt Stil aus dieser Zeit. Es gibt auch etnographical Museum und City Art Gallery. Die Stadt Platz ist groß und wunderschön. Es ist ein altes Clock Tower am Ende. Es war in 1762-64 erbaut und ist auch heute noch in Betrieb. Wenn Sie nach rechts gehen, bevor Sie erreichen die Clock Tower, erreichen Sie einen wunderschönen Kirche. In der Nähe gibt es ein sehr schönes Restaurant mit einem Garten, namens Adashite. Das Gebäude des lokalen High School ist auch alt (Anfang des 20. Jahrhunderts). oben auf dem Hügel, namens Kaleto, gibt es Ruinen aus der Römerzeit (IV - V Jahrhundert). Die Aussicht auf die Stadt ist malerisch! Es gibt einen großen Gasse, angefangen vom Busbahnhof, der den Namen Kaschmir-/ Pashmina-Überwürfen (von Pasha - einen höheren Rang im osmanischen Reich), das im Mai voll mit Rosen ist. Die Legende besagt, dass der Pasha, die Befragung der Region (etwas Zeit während der türkischen Sklaverei) jedes Villager aus den umliegenden duch zu zwei Wagen mit der beste Boden bringen und sie Loch fragte dort ... Man konnte den Duft der Rosen von einem langen erreichen. Die Das Klisura Kloster ist 8 km von der Stadt entfernt. Es liegt zwischen den Bergen wie ein Edelstein versteckt. Die Natur rund um und den alten Gebäuden kann man vom daylife schicken. Es ist eines der wenigen Hotels, in denen wir besuchten sie verwendet hätten, was nicht Handels- und es ist Atmosphäre und zuviel Thaiatmosphäre wird Sie begeistern.Mehr

Bewertet 27. Oktober 2015

Klein und nett, Berkowiza große Hilfe ist eine sehr gute Wahl für ein Wochenende (oder Tag) Reise. Der Herbst die Natur um ist wirklich wunderschön. Man kann das Haus wo - Ivan Vazov Nationaltheater (eines der tollsten - vielleicht sogar auf der größten dieser, bulgarischen...Schriftsteller) gelebt haben, als er ein Vorsitzender des lokalen Court war. Man kann dort die älteste Clock Tower in Bulgarien sowie sehen.Mehr

Bewertet 31. August 2015

Die Stadt ist sehr günstig auf der Hauptstraße von Sofia nach Montana und dem Norden. Es liegt umgeben von wunderschönen Bergen, die gut sind bezwungen werden sogar von den nicht zu erfahren. Das Zentrum ist klein und sauber und bietet mehrere Cafés und Restaurants. Die...Stadt selbst ist nichts Besonderes, aber gut für einen Zwischenstopp bei einer Autoreise. Die Stadt bietet viele Unterkunft Möglichkeiten.Mehr

Bewertet 30. September 2014

Kleine und wunderschöne Stadt 80 km von Sofia. Es gibt mehrere Hotels, wir waren in einem Hotel des Generals. Angenehmes kleines Hotel, bietet kein Frühstück. Viele Restaurants. empfehlen 'Adashi' Tavern - befindet sich gegenüber der Kirche. Die Kirche "Heilige Himmelfahrt der Jungfrau Maria" ist sehr...alt, verpassen Sie nicht zu sehen. Sehenswürdigkeiten in der Nähe: Haidouk Wasserfälle - 8 km in Richtung Westen. Das Klisura Kloster, ein sehr schöner Ort! - 10 km südlich der Stadt. 16 km von der Stadt ist Kom Hütte (1.506 m), einer asphaltierten Straße. Fahren Sie dann nach Westen auf Turisticheska Street. Von der Hütte gibt es einen schönen Wanderweg nach Kom Peak (2.255 m).Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Medicus Balneo Hotel & SPA
16 Bewertungen
12,67 km Entfernung
Spa Hotel ATA
28 Bewertungen
12,69 km Entfernung
Hemus Hotel
59 Bewertungen
33,31 km Entfernung
Hotel Simona Complex Sofia
8 Bewertungen
55,84 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pizza V Max
5 Bewertungen
20,32 km Entfernung
Chaka
14 Bewertungen
33,09 km Entfernung
Etno Kuca Kapica
22 Bewertungen
39,9 km Entfernung
Dukat
42 Bewertungen
45,93 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ledenika Cave
56 Bewertungen
28,84 km Entfernung
Sukovo Monastery
5 Bewertungen
44,54 km Entfernung
Nature Park Stara Planina
26 Bewertungen
45,85 km Entfernung
Poganovo Monastery
13 Bewertungen
48,82 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Berkovitsa.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien