Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Randeniya, Hiriwadunna, Kegalle, Sri Lanka
Telefonnummer: +94 35 2 265377
Webseite
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 381 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 103
    Ausgezeichnet
  • 71
    Sehr gut
  • 60
    Befriedigend
  • 44
    Mangelhaft
  • 103
    Ungenügend
Für einen 10-Minuten-Ritt auf einem Elefanten ok

Wir hatten uns auf Empfehlung von Einheimischen für die Millenium-Foundation und gegen das Elefanten-Waisenhaus in Pinnawela entschieden. Angeblich sollen die Elefanten dort ... mehr lesen

3 von 5 SternenBewertet am 7. September 2014
Renate G
,
Wien, Österreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

381 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fellbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2015

Wir hatten das Paket mit Reiten und Elefant waschen gebucht. Für mich war das ein Traum - den Elefant im Fluß mit einer Kokosnußschale abzuschrubben. Auch das kleine Museum war sehr interessant. Ich würde wieder hingehen.

Hilfreich?
Danke, 86enibas68!
Prag, Tschechien
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2015

Ein wunderschönes Erlebnis: Elefantenreiten, Elefantenwaschen, Elefantenfüttern und am Ende Besuch der Fabrik, die Elefantenpapier erzeugt. Ich habe keinen problematischen Umgang mit den Elefanten gesehen.

Hilfreich?
Danke, Lenka O!
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2015 über Mobile-Apps

Wir waren heute dort um die Elefanten zu sehen und zu reiten. Diese waren angekettet ohne Kontakt zueinander. Die Anlage sah schlecht aus und die Wärter hatten Stöcke mit Eisen Spitzen die sie benutzen um die Elefanten anzutreiben und zu Kunststücken zu bewegen. Außerdem waren einige Volontäre da, die nicht glücklich gewirkt haben und sehr viel arbeiteten und dafür auch... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Manon A!
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2015 über Mobile-Apps

Eigentlich hatten wir einen wirklich unkommerziellen Park auf riesiger Fläche erwartet. Wir dachten, dass sich die Mahuts viel Zeit für ihre Tiere nehmen und man eher bei der Arbeit hilft als als Tourist aufzutreten. Aber das war weit gefehlt. Auch hier geht es Schlag auf Schlag. Reinkommen, Reiten, Elefant baden usw. Wirklich Zeit hat man sich nicht genommen. Andererseits ist... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Sabine S!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2014

Wir hatten uns auf Empfehlung von Einheimischen für die Millenium-Foundation und gegen das Elefanten-Waisenhaus in Pinnawela entschieden. Angeblich sollen die Elefanten dort "netter" behandelt werden. Nun ja, die Elefanten hatten sehr wohl Ketten zwischen den Füßen. Es waren auch nur drei Elefanten vor Ort (ok, die anderen waren mit der Perahera in Kandy beschäftigt). Nach dem Ritt gegen 16.30 Uhr... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Renate G!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2014

Uns hat es hier sehr gut gefallen. Wir haben keinen angeketteten Elefanten gesehen. Die Reitelefanten hatten auch keine Ketten zwischen den Füßen und wirkten sehr entspannt. Wir haben "unseren Elefanten" im Fluß gewaschen (sie war dort nicht angekettet und hat das Bad sichtlich genossen) und sind dann eine Runde geritten, was großen Spass gemacht hat. Der Mahout war freundlich und... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Frannusch!
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013 über Mobile-Apps

Auf uns machte es den Eindruck dass die Elefanten nicht artgerecht gehalten werden und der einzige "Freigang" darin bestand, dass das arme Tier die Touristen in einem max. 10 min. Rundgang auf zementierten Untergrund durch die Gegend trägt. Außerdem verlangte der Elefantenführer noch ein Trinkgeld was an und für sich nicht ganz so schlimm wäre, aber als wir ihm ein... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Selina B!
Bamberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2013

Die Millenium Foundation erweckt den Anschein, dass hier alles ganz anders und besser als bei anderen Anbietern ist, aber wer das erwartet, wird enttäuscht werden. Es gibt hier immerhin ein paar Elefanten auf denen man reiten kann und die Kinder durften einen Elefanten waschen und wurden sogar von diesem nass gespritzt. So weit ganz nett, aber die Guides nerven ganz... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Lemotto!
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2013

Obwohl wir ins Nahe gelegene Waisenhaus wollten, fuhr uns unser TukTuk-Fahrer zu diesem Unternehmen. Nach eigener Aussage bekommt er dafür keine Kommission. Leider waren wir etwas unaufmerksam und haben uns tatsächlich entschlossen den Eintrittspreis von 2000 Rupee zu zahlen (Package 1/3). Gleich nach dem Eintritt beschleicht uns ein schlechtes Gefühl. Zahlreiche Touristen werden hier von einer Aktivität (Elefanten waschen, Elefanten... Mehr 

Hilfreich?
4 Danke, Christian S!

Reisende, die sich Millennium Elephant Foundation angesehen haben, interessierten sich auch für:

Pinnawala, Sabaragamuwa Province
Kegalle, Sabaragamuwa Province
 

Sie waren bereits im Millennium Elephant Foundation? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Millennium Elephant Foundation sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Millennium Elephant Foundation.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?