Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mittelalterlicher Marktplatz

450 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Mittelalterlicher Marktplatz

450 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Bernkastel-Kues
ab 37,51 $
Weitere Infos
ab 327,89 $
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
Am Markt, 54470 Bernkastel-Kues, Rheinland-Pfalz Deutschland
Erkunden Sie die Umgebung
Mosel-Region: eBike-Verleih von Kesten
Fahrradverleih

Mosel-Region: eBike-Verleih von Kesten

1 Bewertung
Begeben Sie sich in das kleine Dorf Kesten für einen E-Bike-Verleih (8:00 Uhr bis 20:00 Uhr) und fahren Sie mit dem Fahrrad durch das romantische Bernkastel-Kues in der Mosel-Weinregion. Sie können an der Mosel mit vielen Pisten oder leicht bergauf wegen der Unterstützung fahren.
37,51 $ pro Erwachsenem
450Bewertungen3Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 310
  • 123
  • 15
  • 1
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Klaus B hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Riedstadt, Deutschland432 Beiträge1.123 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren mit dem Schiff zwei mal in Bernkastel Kues und sind nicht nur über den Marktplatz geschlendert,welcher sicher als solcher etwas klein ist,nein es ging von da aus auch in kleine Gassen und Gässchen wobei doch das ein oder andere schöne Kleinod zu sehen ist,natürlich gibt es diverse Cafes oder Restaurants in denen eingekehrt werden kann. Es fehlen auch nicht die obligatischen Weinhändler mit der Möglichkeit des probieren und zu erwerben. Auch wenn es mal etwas voller ist so ist es doch schön da durch zu schlendern.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2020
Hilfreich
Senden
Corina2009 hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Frankfurt am Main, Deutschland695 Beiträge133 "Hilfreich"-Wertungen
Die Altstadt und der Marktplatz sind absolut sehenswert. Jede Menge kleine Gassen und wundervolle restaurierte Häuser mit Restaurants / Cafés und Läden. Wenn man morgens früh hier ist, ist es auch überhaupt nicht voll.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2020
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Beatriz M hat im Sept. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Dortmund, Deutschland3.909 Beiträge491 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wirklich wunderschön, Bernkastel-Kues ist unsere Lieblingsstadt an der Mosel. Wir hätten nicht gedacht, dass Deutschland so schön sein kann. Die Altstadt ist nicht groß aber bietet genug schöne Motive für Fotos und viele Cafes und Restaurants und natürlich Orte die Wein verkaufen. Ein Besuch lohnt sich. Traumhaft.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2020
Hilfreich
Senden
1Tester hat im Sept. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland463 Beiträge87 "Hilfreich"-Wertungen
Neben Trier ist Bernkastel – Cues mit der Burgruine Landshut ein weiteres sehenswertes Kleinod an der Mittelmosel. Die mittelalterliche Altstadt ist lückenlos erhalten, nicht nur in ihrem Zentrum reiht sich ein Fachwerkhaus an das andere. Hier können Weine verkostet und in zahlreichen Läden gekauft werden, auch in dem wohl bekanntesten Gebäude des Ortes, dem Spitzhäuschen. Eine besuchenswerte Bonbon – Manufaktur stellt Süßwaren nach alten Rezepten her.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
picki51 hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Pirmasens, Deutschland3.843 Beiträge11.692 "Hilfreich"-Wertungen
Hier stimmt einfach alles. Die komplette Innenstadt/Altstadt ist in einem hervorragenden Zustand. Nahezu alle (Fachwerk-)Häuser sind renoviert. Man weiß fast nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Jeder Blick lohnt sich. Natürlich ist die Stadt an vielen Tagen überlaufen. Wer sich aber darüber beschwert, muß sich die Frage gefallen lassen, warum er hier ist. Letztendlich gilt gleiches Recht für alle. Also einfach - auch in Coronazeiten - im Strom mitschwimmen, sich treiben lassen und die Schönheiten des Ortes genießen. Und davon gibt es letztlich genug.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
52 "Hilfreich"-Wertungen3 geteilte Inhalte
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Mittelalterlicher Marktplatz