Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Ein MUSS an der Mittelmosel

Ein sehenswerter Ort mit einer großen Geschichte. In der Kapelle zur Ruhe kommen, das Wandbild des ... mehr lesen

Bewertet am 17. Mai 2017
ralphdb
über Mobile-Apps
Weltweit einzigartig - ein mittelalterliches Stift von einem grossen Philosophen gegründet

Es ist die älteste noch funktionierende Stiftung Deutschlands, gegründet von Nikolaus von Kues ... mehr lesen

Bewertet am 15. Januar 2017
Inigo2907
,
Nijmegen, Niederlande
Alle 5 Bewertungen lesen
6
Alle Fotos (6)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Cusanusstrasse 2, 54470 Bernkastel-Kues, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Webseite
+49 6531 2260
Anrufen
Bewertungen (5)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 17. Mai 2017 über Mobile-Apps

Ein sehenswerter Ort mit einer großen Geschichte. In der Kapelle zur Ruhe kommen, das Wandbild des Jüngsten Gerichts entdecken. Im Innenhof die Fensterbögen unterscheiden. Als Höhepunkt einen Blick in das eine oder andere hunderte Jahre alte Buch werfen. Es ist ein besonderer Ort.

Danke, ralphdb!
Bewertet 15. Januar 2017

Es ist die älteste noch funktionierende Stiftung Deutschlands, gegründet von Nikolaus von Kues, oder Cusanus (1401-1464) als ein Stift für ältere Männer. Hier ist die einzigartige Privatbibliothek des Denkers, in der wunderschöne gotische Kapelle ist sein Herz begraben.

1  Danke, Inigo2907!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. August 2018

Dieses wunderschön gepflegte Gebäudekomplex aus dem Jahr 1450 ist das größte erhaltene gotische Bauwerk der Mosel. Es gibt eine frei zugängliche Kapelle. Dort ein schönes Triptychon auf dem Altar. Es ist zusammen mit einem Weingut angesiedelt.

Bewertet 13. Juni 2017

Wir fuhren mit dem kleinen Zug nach Bernkastel - Hues und auf der Kues Seite, unweit der Mosel, sahen wir dieses wunderschöne Gebäude aus dem XV. Jahrhundert. Der Führer erzählte uns, dass es als Altersruhesitz für alte Männer gebaut wurde!

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 23 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Drei Könige
50 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel Sankt Maximilian
68 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Hotel-Restaurant Moselblümchen
39 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Römischer Kaiser
42 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 72 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Café Thiesen
236 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Taj Mahal
140 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Eiscafe Venezia
60 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Hoffmanns Weinstube
52 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 33 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Moseltal
543 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Mittelalterlicher Marktplatz
358 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Burgruine-Landshut
141 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Moselvinothek & Moselweinmuseum
196 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St.-Nikolaus Hospital/Cusanusstift.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien