Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Eifelmuseum

9 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Eifelmuseum

9 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Mario Adorf-Burgweg 1 Genovevaburg - Marktpl., 56727 Mayen, Rheinland-Pfalz Deutschland
9Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 5
  • 4
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
wolfgang2301 hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Hagen, Deutschland123 Beiträge38 "Hilfreich"-Wertungen
Wenn man Mayen besucht muss man auch das Eifelmuseum in der Genovevaburg besuchen (eine Führung ist möglich). Ein Besuch mit Kindern ist super!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
cbaden2110 hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Mayen, Deutschland1 Beitrag
Der Besuch lohnt sich allemal. Wahrscheinlich kann man dort Stunden verbringen. Alles sehr anschaulich dargestellt. Unseren besonderen Dank gilt dem liebenswerten Hausmeister,der uns nach unserem Schlüsselverlust zu unserem Wohnmobil gefahren hat. Alles wurde gut!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Hilfreich
Senden
Marina S hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
3 Beiträge
Lohnt sich wirklich .Sehenswert und Informativ.Nettes hilfsbereites Personal .Mit Rollstuhl gut zugänglich .
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Hilfreich
Senden
Corvus2010 hat im Okt. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Langenfeld, Deutschland2.653 Beiträge815 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Die Genovevaburg in Mayen nimmt heute einen vielfältige Funktion ein - sie ist Veranstaltungsort der Burgfestspiele in Mayen, hier ist das Eifelmuseum zu Hause und im Untergrund befindet sich das deutsche Schieferbergwerk. Dort hinauf stiegen wir im September 2015 und haben uns das Eifelmuseum angeschaut. An der Kasse wurden wir informiert, ob wir auch andere Sehenswürdigkeiten in Mayen besuchen möchten, denn man kann Kombikarten buchen - und das taten wir dann auch und nahmen Terra Vulcania hinzu. Aber jetzt ging es erst einmal ins Eifelmuseum. Wir lernten die Eifel kennen, dieses Mal in Schaubildern und mit Objekten - später dann in der Natur. Auf mehreren Etagen werden verschiedene Themen behandelt: Landschaft, Mensch & Landschaft, Glaube und Aberglaube und im Untergrund dann die Geologie. Besonders interessant empfanden wir, dass wir an einer Station darauf hingewiesen wurden, dass der Eiffelturm in Paris eine nahe Verbindung zur Eifel hat. Gustave Eiffel, der den Eiffelturm erbaute, kam aus der Eifel, doch sein eigentlicher Name war Alexandre Gustave Bonickhausen. Da aber die Franzosen sich schwer taten mit der Aussprache seines Namens, nannte er sich Eiffel, dort wo er herkam. Wer möchte, kann dann weitere neun Etagen hinauf auf den Turm der Genovevaburg steigen und den Rundblick über Mayen genießen. Unser Tipp: Wenn Sie neben Herrn Eiffel einen weiteren Bekannten und berühmten der Region und der Stadt kennen lernen möchten, dann machen Sie halt bei Mario Adorf und lauschen Sie seiner Lesung.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2015
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
aquispel hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Zoeterwoude, Niederlande165 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
+1
Schönes Museum in einem alten Schloss mit einer Mine darunter. Es gibt viele Informationen über die Region. Wie die Menschen lebten, die Geologie usw. Eine Audiotour bietet einen guten Einblick und ist in verschiedenen Sprachen verfügbar.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
Google
Hilfreich
Senden
Häufig gestellte Fragen zu Eifelmuseum