Kunsthaus Stade

Kunsthaus Stade

Das Gebiet
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
  • Stade • 10 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Restaurants
65 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
12 im Umkreis von 5 Kilometern

5.0
5 Bewertungen
Ausgezeichnet
5
Sehr gut
0
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt

Silberlocke
Berlin, Deutschland104 Beiträge
Sehr engagierte Galerie
Juli 2019 • Familie
1917 starb der Maler Erich Kuithan. Ein damals noch jünger Künstler mit Anfang 40. Im Stil ein Wandel und eine Mischung zwischen romantischem Impressionismus, Expressionismus und Jugendstil. Sehr interessante Sonderausstellung noch bis 15. September. Hingehen!
Verfasst am 30. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

HSMSA
Hamburg, Deutschland401 Beiträge
Wir waren begeistert!
Jan. 2018 • Paare
Eine solche Ausstellung in Stade - eher zufällig zog es uns in das Museum und wir waren begeistert. Tolle Ausstellung und in den beengten Räumlichkeiten gut gehängt und präsentiert. Auch waren die Damen am Empfang besonders zuvorkommend und erläuterten das Museum ausführlich.
Verfasst am 4. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Claudia S
Dublin, Irland4 Beiträge
Tolle Galerie
Apr. 2017 • Familie
Tolle Galerie, interessante Ausstellungen, wechselndes Angebot. Sehr gut recherchiert, die Galeriefuehrungen sind sehr professionell! Grosses Lob!
Verfasst am 29. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hans-Ulrich M
Hamburg, Deutschland167 Beiträge
Mitten in der Altstadt: ein kleines Gesamtkunstwerk!
Apr. 2017 • Paare
Mitten im historischen Altstadtkern von Stade, direkt am Wasser, steht das Kunsthaus. Ein schön restaurierter Fachwerkbau, der über dem Eingangsbereich im Erdgeschoss drei Etagen an Ausstellungsräumen bietet. Auch die Treppenaufgänge werden für besondere Einzelstücke der Ausstellung(en) genutzt. So haben Kuratoren die Chance, in jeder Etage einen anderen thematischen Schwerpunkt zu setzen. Wir haben im April die Ausstellung zum Lebenswerk des Künstlerpaares Emil Maetzel und Dorothea Maetzel-Johannsen aus Hamburg-Volksdorf gesehen, die sehr schön angelegt ist – Entwicklungswege von ihr, aber auch von ihm werden deutlich. Besonders interessant motivgleiche Bilder in Gegenüberstellung. Dazu auch einige Skulpturen sowie Volkskunst aus der Sammlung des Ehepaares. Volkskunst, aus der Anregungen geschöpft wurden. Anderthalb Stunden braucht man schon, um dieser Ausstellung gerecht zu werden; gerade genug, ehe die eigene Aufnahmefähigkeit nachlässt. Die räumliche Beschränkung wirkt also in verschiedener Hinsicht positiv. Freundliche Hilfestellung am Empfangstresen und an der Garderobe. Und man hat zunächst eher das Gefühl, zu Besuch in einem Bürgerhaus zu kommen, bevor man in die Ausstellungsräume hinaufsteigt.
Verfasst am 19. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

biancad934
Stade, Deutschland37 Beiträge
Für Kunstliebhaber
Apr. 2019 • Paare
Die Galerie, die auf dem Fischmarkt in Stade versteckt ist, ist ein Muss für moderne Kunstliebhaber. Mit verschiedenen Ausstellungen und Veranstaltungen das ganze Jahr über und mitten im Geschehen, das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Übersetzt von: Google
Verfasst am 27. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Kunsthaus Stade