Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Alter Kran

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
An der Illmenau, Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland
104575374054
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Historischer Kran

Im Lüneburger Wasserviertel, am ehemaligen Hafen gelegen. Diente dem be.- und entladen von ... mehr lesen

Bewertet am vor einer Woche
carstenlemke67
,
Lüneburg, Deutschland
über Mobile-Apps
Aus alter Zeit

So richtig brauchen tut den keiner mehr, verladen muß man nichts mehr an dieser Stelle. Jetzt ... mehr lesen

Bewertet am 16. Juni 2017
Kai K
Alle 111 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
ORT
An der Illmenau, Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland
KONTAKT
Webseite
104575374054
Bewertung schreiben
Bewertungen (111)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 70 Bewertungen

Bewertet am vor einer Woche über Mobile-Apps

Im Lüneburger Wasserviertel, am ehemaligen Hafen gelegen. Diente dem be.- und entladen von Schiffen. Gibt einen Einblick in vergangene Zeiten.

Danke, carstenlemke67!
Bewertet am 16. Juni 2017

So richtig brauchen tut den keiner mehr, verladen muß man nichts mehr an dieser Stelle. Jetzt reicht er als Fotomotiv und macht viele glücklich.

Danke, Kai K!
Bewertet am 14. Juni 2017 über Mobile-Apps

Schön!Der Lüneburger Wasserturm entstand zwischen 1905 und 1907 im Südosten der Lüneburger Altstadt. Der ehemalige Wasserturm dient heute als Aussichtsturm.

Danke, kjjmzenker!
Bewertet am 5. Juni 2017

Der historische Kran ist ein beliebtes Foto-Motiv. Allerdings fällt das Ergebnis oft zu dunkel aus. Daher sollte man bei der Aufnahme mit HDR experimentieren.

1  Danke, Spacenoise!
Bewertet am 27. Mai 2017 über Mobile-Apps

Bei einerStadtführung kann man sich das Innere des Krans anschauen und bekommt die Funktionsweise erklärt. Am nächsten Tag hatten wir das Glück, noch eine historische Live Demo des Krans beobachten zu dürfen. Sehr interessant.

Danke, Axel04!
Bewertet am 24. Mai 2017 über Mobile-Apps

Das Wahrzeichen der Altstadt von Lüneburg. Über den Kran selbst erfährt man an Ort und Stelle wenig, im www dafür um so mehr. Rund herum sie sind viele Restaurants und Kneipen, sehr nett.

Danke, Der-Xenopus!
Bewertet am 23. Mai 2017

Gerade für Kinder echt sehenswert. Technik aus dem Mittelalter... Aber nur so können sich die Kids das vorstellen ...

Danke, Gerhard W!
Bewertet am 3. Mai 2017

Wir waren von Lüneburg begeistert, eine tolle Stadt die für jeden etwas bietet. Eine tollen Stadtführung die sich immer lohnt sollte man dort auf jeden FAll buchen!

Danke, GertNOH!
Bewertet am 18. März 2017

Eine Sehenswürdigkeit, die bei einem Besuch der Stadt auf jeden Fall nicht ausgelassen werden sollte. Als ich da war, konnte ich mir das Ding leider nicht von innen anschauen, es ist aber auch von außen ein schönes Fotomotiv.

Danke, KallixVx!
Bewertet am 4. März 2017

Nett anzusehen mit etwas Glück oder Führung auch von innen. Es ist das sprichwörtliche Trettrad vorhanden.

Danke, Gademann!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Restaurant Soraya
110 Hotelbewertungen
0,06 km Entfernung
Neptun's Fischhaus
45 Hotelbewertungen
0,15 km Entfernung
Ochis
28 Hotelbewertungen
0,14 km Entfernung
Anna´s Cafe
89 Hotelbewertungen
0,06 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Wasserturm Lüneburg
209 Hotelbewertungen
0,5 km Entfernung
Rathaus
135 Hotelbewertungen
0,4 km Entfernung
Deutsches Salzmuseum
101 Hotelbewertungen
1,1 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Alter Kran.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden