Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Luftfahrtmuseum Wernigerode

Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Eine Spannende Zeitreise

Sehr interesannte Ausstellung. Nicht nur für Flugzeufans eine schöne Sache. Sollte man sich ansehen.

Bewertet vor 3 Wochen
Christian H
,
Bad Salzuflen, Deutschland
Schön

Die Exponate sind toll und eine Reise in Flugfahrt-Geschichte. Was fehlt sind mehr Flugzeuge von ... mehr lesen

Bewertet vor 5 Wochen
Franz W
über Mobile-Apps
Alle 111 Bewertungen lesen
121
Alle Fotos (121)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet49 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
In der größten Luftfahrtausstellung Mitteldeutschlands kommt man an die Großexponate so nah ran, wie sonst nirgendwo. Werfen Sie doch mal einen Blick in das originale Cockpit eines Starfighters oder einer MIG 21! Seit 1999 erwarten den Besucher in ...mehr
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Kontakt
Gießerweg 1, 38855 Wernigerode, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Webseite
+49 3943 633126
Anrufen
Bewertungen (111)
Bewertungen filtern
88 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
48
29
9
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
48
29
9
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 88 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen

Sehr interesannte Ausstellung. Nicht nur für Flugzeufans eine schöne Sache. Sollte man sich ansehen.

Danke, Christian H!
Mario S, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Luftfahrtmuseum Wernigerode, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Museum gefallen hat und Sie einen Besuch im Luftfahrtmuseum weiterempfehlen!

Bewertet vor 5 Wochen über Mobile-Apps

Die Exponate sind toll und eine Reise in Flugfahrt-Geschichte. Was fehlt sind mehr Flugzeuge von deutschen Herstellern. Wenn man in der Gegend ist unbedingt besuchen.

Danke, Franz W!
Bewertet 12. August 2018 über Mobile-Apps

Zu sehen gibts viele Exponate aus der Fluggeschichte. Voranging Flugzeuge aus der Militärgeschichte. Außerdem gibt es einen Flugsimulator (muss extra bezahlt werden) und im Anschluss ein Café

Danke, selo777!
Bewertet 3. August 2018

Eine liebevoll gestaltete Ausstellung, die zum Verweilen einlädt. Auch kinder kommen hier auf ihre Kosten und können einiges lernen und entdecken. Das Personal ist sehr freundlich.

Danke, ThomasC2811!
Mario S, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Luftfahrtmuseum Wernigerode, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. August 2018

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Ihnen Ihr Besuch im Luftfahrtmuseum gefallen hat und wir Sie in allen Bereichen überzeugen konnten! Ihr Lob an das Personal an der Kasse leiten wir gerne weiter.

Bewertet 31. Juli 2018

Ich kann dieses Museum in Wernigerode nur empfelen. Sehr sauer und gepflegte Anlage Gastonomischer Teil gut.

Danke, Sascha S!
Mario S, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Luftfahrtmuseum Wernigerode, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. August 2018

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns im Museum gefallen hat!

Bewertet 29. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir waren überrascht, was für eine unglaublich große Sammlung von historischen Flugzeugen, Hubschraubern und Exponaten hier ausgestellt sind. Es ist alles sehr anschaulich auf Hinweistafeln erklärt. Außerdem gibt es einen Audioführer der sehr zu empfehlen ist. Hier kann man sehr viel aus der Geschichte der...Mehr

Danke, Hannelore S!
Bewertet 21. Juni 2018 über Mobile-Apps

Die Sammlung an Flugzeugen und Luftfahrt-Zubehör ist faszinierend. Vor allem, weil die wenigsten Exponate im "Glaskasten" stehen. Fast alle Flugzeuge kann man anfassen - das ist schon besonders.

Danke, Sirion80!
Bewertet 6. Juni 2018

Wer etwas Interesse an Luftfahrt hat findet hier ein spannendes Museum. Die Audioführung ist sehr gut. Die Exponate sind abwechslungsreich und man kann diese intensiv begutachten, teilweise sogar betreten. Auch für Kinder gibt es ausreichend Aktionen.

Danke, Mork711!
Bewertet 31. Mai 2018

Es ist schon äusserst bemerkenswert, was hier aus Privat-Initiative heraus entstanden ist. Mit den teils raren und wertvollen Exponaten ist ein Museum entstanden, welches auch packend und verständlich das Wesen der Fliegerei zu erklären versteht.

1  Danke, Kurt B!
Bewertet 14. Mai 2018

Klein aber fein. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Viele echte Militärflugzeuge und Hubschrauber aus nächster Nähe zu bestaunen. Dazu unzählige Modelle

Danke, lydiakuehnert!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 34 Hotels in Wernigerode anzeigen
Hotel Altora
137 Bewertungen
0,91 km Entfernung
HKK Hotel Wernigerode
268 Bewertungen
0,93 km Entfernung
Alt Wernigeröder Hof
96 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Wellnesshotel Jagdhaus
16 Bewertungen
0,95 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe88 Restaurants in Wernigerode anzeigen
Restaurant Orchidea Huong
258 Bewertungen
1,05 km Entfernung
Marktblick Restaurant & Cafe`
98 Bewertungen
1,09 km Entfernung
Gothisches Haus
99 Bewertungen
1,03 km Entfernung
Hotel & Restaurant Weisser Hirsch
109 Bewertungen
1,03 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe31 Sehenswürdigkeiten in Wernigerode anzeigen
Harzer Schmalspurbahnen
508 Bewertungen
1,12 km Entfernung
Wernigerode Tourismus
87 Bewertungen
1,02 km Entfernung
Miniaturenpark Kleiner Harz im Bürgerpark Wernigerode
78 Bewertungen
1,15 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Luftfahrtmuseum Wernigerode.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien