Bischofliches Haus

Bischofliches Haus, Limburg

Bischofliches Haus
4
Architektonische Bauwerke • Religiöse Stätten • Kirchen & Kathedralen
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
135 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
53 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
34 Bewertungen
Ausgezeichnet
8
Sehr gut
17
Befriedigend
7
Mangelhaft
0
Ungenügend
2

rumabo
Berlin, Deutschland24.715 Beiträge
Nov. 2021
Es dürfte ein bei Tripadvisor einmaliger Fall sein, dass eine "Sehenswürdigkeit" aus der ungebremsten Maßlosigkeit und Verschwendungssucht eines Kirchenmannes hervorgeht, der Maß und Ziel verloren hat, und nun in den Vatikanischen Archiven viel Zeit dazu hat, darüber nachzudenken.
Das alte Bischofshaus, rotes Fachwerk auf solidem Stein, war ein Symbol für Tradition und Solidität. Der neue Zweckbau ist nicht nur häßlich und störend, sondern auch ganz und gar überflüssig. Allerdings: Von diesem Objekt ging ein Weckruf aus, der noch immer nicht verhallt ist. Zum Glück.
Wie soll man nun das "Objekt" bewerten? Wegen seiner positiven Langzeitwirkung des Weckrufs entscheide ich mich für "sehr gut". Der Architekt und Bauherr hätte "ungenügend" kassiert.
Verfasst am 22. November 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Michael U
20 Beiträge
Jan. 2020
davon abgesehen, dass der damalige Bischof der für dieses Gebäude - sieht eher wie ein Krematorium aus - verantwortlich zeichnete, nicht nach Rom in den Vatikan, sondern nach Mali gehört hätte um humanitäre Hilfe zu leisten, als einfacher Priester unter Aberkennung seines bischöflichen Status und Einkommens (aus Steuergeldern!), ist dieses schwarze Gemäuer ein Schandfleck für die Limburger Altstadt!
Verfasst am 11. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

KERSTIN B
Andernach, Deutschland8.251 Beiträge
Apr. 2019 • Paare
Der Dom ist wichtig und sehenswert,
Die Millionenverschwendung des komischen und nicht besonders imposanten " Pille, Palle, Prediger Haus "
Ist uninteressant, und ärgerlich und keine weitere Erwähnung wert.
Die Kirche im allgemeinen hat hoffentlich hieraus ihre Konsequenzen gezogen, und finanziert den kompletten Neuaufbau von zum Beispiel, Notre Dame 💪🤓.
Bei geschätzten 2 Billionen Euro Vermögen doch sicher kein Problem. 😂🤣
Verfasst am 18. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ursula J
Limburg, Deutschland90 Beiträge
Sep. 2018 • Freunde
Sieht von außen toll aus und ist sicher sehenswert, auch von innen. Das ist aber nicht immer möglich. Man muss warten, bis es Führungen gibt.
Verfasst am 19. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dirk Josef Oeltjenbruns
Weilrod, Deutschland299 Beiträge
Feb. 2019 • Freunde
Neugierig gingen wir in Richtung Dom um auch das " Millionen Bauwerk" uns anzusehen. Schlecht aussehen tut es nicht, alt mit neu verbunden. Einen Blick ist es immer wert
Verfasst am 17. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Fuxs Kazar
Frankfurt am Main, Deutschland609 Beiträge
Feb. 2019 • Paare
Schön und aufwendig renoviert ;) bei unserem Spaziergang durch Limburg an der Lahn mussten wir uns das unbedingt anschauen.
Verfasst am 10. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Wolf Coaching
Erfurt, Deutschland434 Beiträge
Sep. 2018
Macht auch im Sommer lachen 17.00 Uhr zu. Geldverschwendung fällt von außen nicht auf und ohne Führung war mir die Historie des Bischofs Leidwesen bereits entfallen. Eine touristische Sehenswürdigkeit mehr .
Verfasst am 1. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christian W
Viernheim, Deutschland514 Beiträge
Mai 2018 • Freunde
dass dieses "unscheinbare" Anwesen so einen Skandal, über einen Bischof auslöst, der weltweit Beachtung gefunden hat.
Verfasst am 13. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hawischer
Haibach1.079 Beiträge
Nov. 2017 • Paare
Im Gegensatz zu vielen anderen Meinungen finde ich, die enormen Ausgaben des ehemaligen Protz-Bischofs haben sich hier wirklich gelohnt. Abgesehen von den zusätzlichen Einnahmen der Stadt durch den zusätzlichen touristischen Andranges, ist hier aus meiner Sicht baulich etwas sehr ansprechendes entstanden. Wir konnten zwar nur den Garten besuchen, aber schon hier wird schnell klar, was das Konzept des Umbaus war – Symmetrie, klare Formen und Strukturen. Wir fanden es wirklich schön anzusehen und denken, das die ortsansässigen Handwerksfirmen auch etwas davon profitiert haben.
Verfasst am 19. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

KASAMA05
Bruchsal, Deutschland116 Beiträge
Dez. 2017 • Familie
aber ansonsten eher öde von aussen. Innen sehr wahrscheinlich grosszügig ausgestattet, durch den entsprechenden Bischof, der Limburg diesen zweifelhaften Ruf zukommen lies.
Verfasst am 10. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 29 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Bischofliches Haus