Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum am Strom - Hildegard von Bingen

Museumstr. 3, 55411 Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49 6721 184353
Telefon
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Geschichte

Ein interessantes Museum über die Geschichte und das Leben von Hildergard von Bingen. Das Museum ... mehr lesen

Bewertet am 29. Juli 2017
Wies W
über Mobile-Apps
unbedingt sehen

ein besuch voller überraschungen im alten elektrizitätswerk bei guter ausstellungddaktik ... mehr lesen

Bewertet am 13. Februar 2017
michael g
Alle 40 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
Mehr
unmittelbar am Eingang zum UNESCO-Welterbe "Mittelrheintal" lädt das Museum am Strom zur faszinierenden Begegnung mit 2000 Jahren Kultur und Geschichte am Rhein ein: Dauer- und Sonderausstellungen zu Hildegard von Bingen, Rheinromantik, Römerzeit und Stadtgeschichte präsentieren sich vor der herrlichen Kulisse des Binger Lochs im historischen Elektrizitätswerk von 1898. Und direkt vor der Haustür ermöglichen der "Hildegarten" und die Attraktionen des Binger Kulturufers weitere Entdeckungen ... Eintritt: 3 Euro. Ermäßigt: 2 Euro (Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderten und Gruppen ab 10 Personen)
  • Ausgezeichnet37 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend2 %
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
ORT
Museumstr. 3, 55411 Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Bewertung schreibenBewertungen (40)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 26 Bewertungen

Bewertet am 29. Juli 2017 über Mobile-Apps

Ein interessantes Museum über die Geschichte und das Leben von Hildergard von Bingen. Das Museum ist gut gemacht aber für Kinder oder jungerwachsene nicht Abwechslungsreich. Es wäre aber gut, dass sie die Geschichte oder irgendwas über Hildergard von Bingen wissen.

Danke, Wies W!
Bewertet am 13. Februar 2017

ein besuch voller überraschungen im alten elektrizitätswerk bei guter ausstellungddaktik freundlicher service

1  Danke, michael g!
Bewertet am 12. Mai 2016

Das "Historische Museum am Strom - Hildegard von Bingen", im ehemaligen E-Werk der Stadt zeigt verschiedene Exponate in vier Ausstellungen. Zu sehen ist das Leben von Hildegard von Bingen, das einmalige Binger Ärztebesteck. Ferner die Abteilung Rheinromantik des 19. Jahrhunderts. Das denk­mal­ge­schütz­te Museums­ge­bäude liegt direkt...Mehr

Danke, K. K!
Bewertet am 28. März 2016

In dem Museum kann man alles über Hildegard von Bingen erfahren und Ihrem Wirken. Die Ausstellung ist gut aufgebaut und man kann ihr gut folgen.

Danke, Nils R!
Bewertet am 24. Juli 2015

Die gut gestaltete Ausstellung und der Garten, in dem man Hildegards Heilpflanzen vorfindet, haben uns sehr gut gefallen. Zum Nachlesen für "danach" gibt es noch ein sehr ansprechend gestaltetes Büchlein zu erwerben.

Danke, W504WVpetrab!
Bewertet am 20. Mai 2015

Es ist hier wirklich nach der LGS immer noch sehr schön und die Anzahl der Besucher zeigt das auch. Das ganz drum herum ist sehr gepflegt und immer sauber.

Danke, Rainer88!
Bewertet am 3. September 2014

Das ehemalige Elektrizitätswerk am Rheinufer von Bingen beherbergt heute das Museum am Strom. Es ist in Aufbau und Gestaltung so interessant, dass sich ein mehrstündiger Besuch lohnt. Dazu trägt vor allem auch die sehenswerte Dauerausstellung über das Leben und Wirken von Hildegard von Bingen bei....Mehr

2  Danke, neutz!
Bewertet am 27. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Hildegard war eine bemerkenswerte Frau, die mit ihren Forschungen ihrer Zeit sehr voraus war. Vielleicht hat man auch aus diesem Grund das ehemalige Elektrizitätswerk für diese gelungene Ausstellung gewählt ... ;). Persönlich finde ich diese Verbindung nicht gelungen! Während die Ausstellung in die graue, ewig...Mehr

Danke, WilmaStone!
Bewertet am 13. August 2013

Tip an tripadvisor richtig ist hildegard von Bingen nicht " van Bingen. Ich empfehle mehrere Besuche, weil auch oft aktuelle lokale zeitgenössiche leistungen präsentiert werden aus malerei ,Fotografie, zudem gibtes dort eine historischen Eindruck über die Entwicklung von Bingen. Allein das Gebäude in dem das...Mehr

Danke, jockel25!
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 12. September 2016 über Mobile-Apps

Mehr

In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Restaurant Calimero
151 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Zum Weinkeller
61 Bewertungen
0,46 km Entfernung
HEIMAT No.5
18 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Eiscafe Rialto
61 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Burg Klopp
75 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Niederwalddenkmal
980 Bewertungen
1,35 km Entfernung
Basilika St. Martin
23 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Alter Rheinkran von 1487
24 Bewertungen
1,04 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum am Strom - Hildegard von Bingen.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden