Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Jerusalem Panorama

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Gebhard-Fugel-Weg 10, 84503 Altötting, Bayern, Deutschland
+49 8671 6934
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Einzigartig

Wer in Altötting ist, sollte das Panorama der Kreuzigung Christi keinesfalls versäumen. Die ... mehr lesen

Bewertet am 19. Februar 2017
Ulrich L
,
München, Deutschland
über Mobile-Apps
Beeindruckend und sehenswert

Man muss wie in einem Museum Eintritt zahlen. Nicht ganz 5 Euro, wenn ich mich recht erinnere ... mehr lesen

Bewertet am 31. Oktober 2016
Beate S
,
Oberfranken
Alle 16 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet57 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
ORT
Gebhard-Fugel-Weg 10, 84503 Altötting, Bayern, Deutschland
KONTAKT
Webseite
+49 8671 6934
Bewertung schreiben
Bewertungen (16)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 11 Bewertungen

Bewertet am 19. Februar 2017 über Mobile-Apps

Wer in Altötting ist, sollte das Panorama der Kreuzigung Christi keinesfalls versäumen. Die beeindruckende Darstellung in dem 360 Grad Panorama und der bestens geglückte Text zu den Geschehnissen um das Leiden und Sterben Jesu versetzen den Besucher in die Zeit Jesu zurück. Ein tief berührendes...Mehr

Danke, Ulrich L!
Bewertet am 31. Oktober 2016

Man muss wie in einem Museum Eintritt zahlen. Nicht ganz 5 Euro, wenn ich mich recht erinnere. Dachte zuerst es sei eine Kirche und war irritiert, dass es Eintritt kostet. Das Geld ist es jedoch wert. Gut gestaltet und gut erhalten. Dafür brauchen sie das...Mehr

Danke, Beate S!
Bewertet am 4. Oktober 2016

Sehr beeindruckt waren wir vom Jerusalem-Panorama, auch als Nicht-Katholiken. Das riesige Rund-Panorama-Bild hat gewaltige Ausmaße und ist durch die zusätzlichen Kulissen sehr eindrucksvoll in Szene gesetzt. Dazu gibt es eine Hörführung, welche, zusammen mit Leuchtpunkten im Gemälde, die historischen, architektonischen und geschichtlichen Hintergründe sehr eindrucksvoll...Mehr

Danke, corvuscorone!
Bewertet am 31. August 2015

Neben der Gnadenkapelle ist meiner Meinung nach das Panorama ein "Muß". Das große Rundgemälde, das in eine 3-D-Steinlandschaft übergeht, in Verbindung mit der kurzweiligen Darstellung des Kreuzweges, ist jedenfalls einen Besuch wert.

2  Danke, Ursula M!
Bewertet am 29. August 2015

Man muss nicht ein Flugzeug besteigen, auch der Eintritt in das Altöttinger Panorama eröffnet einen tiefgehenden Zugang in die Heilige Staft Jerusalem. Künstlerisch wie theologisch verständige Wandmalereien von Gebhard Fugel beeindrucken nicht allein auf Grund ihrer Größe, sondern noch vielmehr wegen ihrer spirituellen Tiefe. Kommentiert...Mehr

2  Danke, Ulrich L!
Bewertet am 9. August 2015 über Mobile-Apps

Es klingt nach mehr. Die Geschichte wird erzählt - Bild ist toll. Der Raum nicht wirklich groß und für den Eintritt hätte ich mehr erwartet. Note 3.

2  Danke, MRCHG2017!
Bewertet am 3. April 2015

Wer in Altötting ist, sollte unbedingt dort vorbei. Die Ausstellung ist eine echte Rarität und obendrein sehr sehenswert. Gute Audiokommentare zu den einzelnen Stadt-Stationen, man muss also nicht lesen, sondern lässt sich beim Betrachten der Szenerie informieren. Auch für Kinder super.

3  Danke, Escht!
Bewertet am 7. Januar 2015

Ich bin nur zufällig vorbeigekommen und aus Neugierde hinein gegangen. Das Panromana bietet eine gute Athmosphäre und erzählt die Geschichte der Kreuzigung Christi kurzweilig. Ich kannte die Geschichte bisher nur aus dem Religionsunterricht, ohne mir wirklich was drunter vorstellen zu können. Während der Erzählung wird...Mehr

2  Danke, Michael K!
Bewertet am 25. November 2014

Das Panorama ist eine besondere Art Kunst anschauen zu können, mich beeindruckt es immer wieder! Sollte man gesehen haben!

2  Danke, Susannesally!
Bewertet am 13. April 2014

Wir waren schon oft in Altötting. Leider hatten wir, warum auch immer, das Jerusalem Panorama Museum immer übersehen. Bei unserem letzten Besuch, haben wir aufgrund eines Schildes vor der Gnadenkapelle den Hinweis entdeckt und sind prompt zu dem ca. 300 m entfernten Panorama marschiert.# Es...Mehr

2  Danke, Karl-Heinz R!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Ming's Lounge & Restaurant
38 Hotelbewertungen
0,54 km Entfernung
La Piazzetta
25 Hotelbewertungen
0,35 km Entfernung
Restaurant Hotel Plankl
23 Hotelbewertungen
0,27 km Entfernung
Namaste India
28 Hotelbewertungen
0,62 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Heilige Kapelle (Gnadenkapelle)
78 Hotelbewertungen
0,25 km Entfernung
Kapellplatz
51 Hotelbewertungen
0,26 km Entfernung
Basilika St. Anna
33 Hotelbewertungen
0,59 km Entfernung
Sankt Phillipp und Jakob (Stiftspfarrkirche)
14 Hotelbewertungen
0,27 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jerusalem Panorama.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden