Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Martinskirche

28 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Martinskirche

28 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
28Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 16
  • 10
  • 2
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Horst T hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Sindelfingen, Deutschland381 Beiträge134 "Hilfreich"-Wertungen
Schöne romanische Kirche mit gotischer Sakristei. Leider ist das Restaurant Hirsch in direkter Nachbarschaft im Augenblick geschlossen. Anschauen und reingehen. Von hier aus lohnt ein Abstecher in die malerische Altstadt. Eine erste Kirche stand wohl bereits im 7. Jahrhundert an dieser Stelle. Dies wird aus dem Hauptpatrozinium des heiligen Martin geschlossen, der in karolingischer Zeit sehr beliebt war. Zudem fand man bei Grabungen einen christlichen Friedhof aus dem 8. Jahrhundert.[1] Auf den Grundmauern dieser Kirche entstand ab etwa 1059 die dreischiffige, romanische Basilika mit flacher Holzdecke. Anlass war die Stiftung eines Benediktinerklosters durch Graf Adalbert II. von Calw, das er später zu einem weltlichen Chorherrenstift umwandelte. Der Bau der Kirche begann 1080, sie wurde am 4. Juli 1083 durch den Bischof von Würzburg und den Erzbischof von Salzburg geweiht, war aber erst 1132 unter Welf VI. von Spoleto fertiggestellt. Das Chorherrenstift wurde an der Stelle eines älteren Herrenhofes der Grafen von Calw erbaut.[1] Die Kirche diente sowohl dem Stift als auch der örtlichen Kirchengemeinde. Bereits 1540 hatte Sindelfingen den ersten evangelisch-lutherischen Pfarrer namens Martinus.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Ahorn hat im Nov. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Hildrizhausen, Deutschland15 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Obwohl fast mitten in der Stadt wird sie wohl oft übersehen Leider, denn ein Besuch lohnt sich. Hier gibt es auch öfter (Orgel-) Konzerte
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Volker S hat im Aug. 2018 eine Bewertung geschrieben.
154 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
Ein beeindruckendes Konzert mit Orgel und Saxofon. In einer knappen Stunde wurden Stücke von Händel, Bach bis hin zu bluesigen Einlagen und einem herausforderndes Experiment auf dem Saxofon angeboten. Die Kirche war gut gefüllt und bot dem Publikum bei kostenlosem Eintritt ein tolle Konzert. Gerne wieder.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2018
Hilfreich
Senden
Waltraud W hat im Juli 2018 eine Bewertung geschrieben.
15 Beiträge
Es ist eine sehr schöne Kirche Wenn ich Zeit habe und Ruhe brauche gehe ich dahin . Die Konzerte im Sommer alle zwei Wochen,meist besonders.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Oleva1202 hat im Mai 2018 eine Bewertung geschrieben.
Mainz, Deutschland1.094 Beiträge84 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Im Rahmen eines kleinen mittelalterlichen Stadtrundgangs durch Sindelfingen haben wir uns die Kirche auch mal angesehen. Sie ist sehr schön, bedonders sind hier der Campanile und das Löwenkopf-Schildportal hervorzuheben.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2018
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Martinskirche