Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Stiftung Insel Hombroich

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Minkel 2, 41472 Neuss, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49 2182 8874001
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Mal etwas anderes

Wunderschöne Parklandschaft mit vielen Skulpturen, z. T. begehbar. Die Kunst ist nicht jedermanns ... mehr lesen

Bewertet am vor 2 Wochen
frank s
,
Hennef, Deutschland
über Mobile-Apps
Sehenswerte Kunst in natürlicher Auenlandschaft

Sehr bemerkenswerte Architektur und Kunst am Stadtrand von Neuss. Bei schönem Frühlingswetter ist ... mehr lesen

Bewertet am vor 4 Wochen
caramba46
,
Meerbusch, Deutschland
Alle 114 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
vor 2 Wochen
“Mal etwas anderes”
vor 4 Wochen
“Sehenswerte Kunst in natürlicher Auenlandschaft”
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
ORT
Minkel 2, 41472 Neuss, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
KONTAKT
Webseite
+49 2182 8874001
Bewertung schreiben
Bewertungen (114)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 114 Bewertungen

Bewertet am vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Wunderschöne Parklandschaft mit vielen Skulpturen, z. T. begehbar. Die Kunst ist nicht jedermanns Sache, aber interessant . Schöne Cafeteria unter Bäumen. Super für Kinder

Danke, frank s!
Bewertet am vor 4 Wochen

Sehr bemerkenswerte Architektur und Kunst am Stadtrand von Neuss. Bei schönem Frühlingswetter ist der Rundgang über die Museumsinsel ein Erlebnis und eine Bereicherung. Problemlose Anfahrt (gut beschildert) und ausreichen Parkplätze. Die weitgehend natürlich belassene (oder, ... feinfühlig gepflegte) Landschaft integriert die puristischen Ausstellungsräume - ob...Mehr

Danke, caramba46!
Bewertet am 5. April 2017 über Mobile-Apps

Wir haben hier einen wundervollen sonnigen Frühlingstag erlebt. Die Kunst, einen verwunschenen großen Garten entstehen zu lassen dem man den Eingriff des Menschen nicht ansieht, ist gelungen. Die Pavillons mit den unterschiedlichen Kulturepochen, ohne Angaben zu Künstler und Titel sind außergewöhnlich und integrieren sich ins...Mehr

Danke, kristinxa!
Bewertet am 26. März 2017

Landschaftlich liegt das Areal wunderschön zwischen Wasserläufen und Feuchtwiesen mit Vögeln. Jeder Winkel wirkt anders und hat seinen eigenen Zauber, dazu gibt es wunderbare Bäume. Sehr schön auch die Cafeteria, die ohne Aufpreis Schmalzbrote, Apfelmus und Bratkartoffeln mit Quark und Selter / Kaffee verteilt. Das...Mehr

Danke, Sven328!
Bewertet am 26. Februar 2017 über Mobile-Apps

Das Eintauchen in diese einzigartige Umgebung wird durch die besondere Lage der ehemaligen Raketenstation leicht gemacht. Mit Liebe und überzeugendem Fachwissen hat sich im Laufe der Jahre die wildgepflegte Vegetation der hinzukommenden Gebäude angenommen und zu einem ganz besonderen Ort verwandelt. Das Wandeln durch diese...Mehr

Danke, LolaKonstantin2!
Bewertet am 15. Februar 2017

Der Naturraum, die Architektur, die Kunstwerke und nicht zu vergessen die Cafeteria lohnen den Besuch zu jeder Jahreszeit

Danke, Bernd S!
Bewertet am 8. Januar 2017

Machen Sie einmal einen Spaziergang über die "Insel Hombroich" vor allem in den Sommermonaten - ein Genuss mit abschließendem Kaffee und Kuchen.

1  Danke, sarlette2017!
Bewertet am 21. November 2016 über Mobile-Apps

Wir finden die Anlage sehr schön und die Kombi von Natur und Kunst gelungen, kommen aber selten, weil wir Spaziergänge gerne mit Hund machen, was hier nicht geht.

1  Danke, tillus1!
Bewertet am 6. November 2016

Die Museumsinsel Hombroich gehört zu unseren "Standardbesuchsorten". Wir sind dort regelmäßig entweder allein oder zusammen mit den Patenkindern. Dort findet sich neben Kultur (Kunst) auch sehr viel Natur. Egal zu welcher Jahreszeit man dort ist, es gibt immer etwas zu sehen. Auch wenn wie im...Mehr

Danke, GeniesserRheinland!
Bewertet am 22. September 2016 über Mobile-Apps

Waren nach langer Zeit wieder auf der Insel. Es war wieder traumhaft entspannend und wir konnten in die Natur eintauchen. Nur an der Kasse waren wir etwas sprachlos. Ein Mann mit diversen Tätowierungen und Glatze war nicht gerade kundenfreundlich. Er hat rumgemotzt (überspannt) und war...Mehr

Danke, Guido D!
Im Umkreis
Restaurants in Ihrer Nähe
Drei Könige
34 Hotelbewertungen
2,98 km Entfernung
Pizzeria Pinochio
10 Hotelbewertungen
3,44 km Entfernung
Café Floral
11 Hotelbewertungen
2,99 km Entfernung
Lareira Portuguesa
41 Hotelbewertungen
2,43 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Stiftung Schloss Dyck
59 Hotelbewertungen
6,98 km Entfernung
Schloss Hulchrath
7 Hotelbewertungen
2,56 km Entfernung
Rheinpark-Center
53 Hotelbewertungen
7,3 km Entfernung
Fragen & AntwortenFrage stellen
Harry T
Overnachten waar?
10. August 2015|
Was möchten Sie antworten?
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden