Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Labyrinthia

85 Bewertungen

Labyrinthia

85 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
AarhusCARD
52,94 $ pro Erwachsenem
85Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 31
  • 37
  • 9
  • 2
  • 6
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Martin G hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Wolfenbüttel, Deutschland15 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Leider kann man in Dänemark nichts schnell erreichen, auch wenn es eigentlich nicht weit weg ist. So auch dieses Labyrinth, für das wir 1 Stunde und 45 Minuten von Greena aus, gebraucht haben. Der Eintrittspreis von knapp 33,-€ geht in Ordnung (2 Erwachsene + 1 Kind). Allerdings ist das Labyrinth vorallem für Kinder interessant. Unser 9 Jähriger Sohn hatte auf jeden Fall seinen Spaß. Für ältere stellt kein Labyrinth eine Herausforderung dar. Das Herzstück ist natürlich das 3D Labyrinth, das auch das größte ist und als einziges auch wirklich den Namen Labyrinth verdient. Der Wasserirrgarten ist zwar lustig, da die 10 Wassertore, die per Handy ein- und ausgeschaltet werden können. Diese reagieren aber zu langsam, um tatsächlich jemanden nass machen zu können bzw. muss man entsprechend die Verzögerung mit einplanen. Das Steinlabyrinth ergibt gar keinen Sinn, da man praktisch nur einen Weg nachläuft. Im Hauptgebäude kann man einige Snacks, Eis, Süßigkeiten und Kaffee kaufen. Diese können an bereitgestellten Tischen verzehrt werden. Mein Fazit: Während der Pandemie, wo viele Attraktionen geschlossen sind, war es für uns eine Abwechslung. Sollten mal wieder alles geöffnet haben, hat es diese Attraktion eher schwer mitzuhalten. Ich empfehle ich es nur für Familien, die mit ihren Kindern (max. 14 Jahre alt) eine Zeitlang draußen was unternehmen möchten. Aufenthaltsdauer: Ca. 1 bis 2 Stunden, je nachdem, ob man noch was isst oder dort aufgestellt Spiele spielt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
Hilfreich
Senden
Htmlschnulli hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Dassendorf, Deutschland23 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben unseren Osterurlaub in Dänemark verbracht. Meine Nichte, ihr Mann und ihre kleine Tochter haben uns begleitet. Wir wollten einen kleinen Ausflug machen und haben uns nach einigem hin und her hierfür entschieden. Es gibt einen kostenlosen Parkplatz zu dem Labyrinth. Als wir fertig waren und gingen, war dieser ziemlich voll. Beim Einlass haben wir für das große 3D-Labyrinth eine Markerkarte erhalten. Wenn wir alle acht Marker gefunden und auf der Karte gesetzt haben, bekommen wir beim Verlassen der Anlage ein Zertifikat. Natürlich hat es jeder von uns geschafft und dies lässt einen doch noch länger in dem großen Labyrinth verweilen. Letztendlich muss man alles einmal abgehen, um die Marker zu finden. Die Wände sind auch so hoch gebaut, dass große Erwachsene dort sich dem Labyrinth fügen müssen. Für Hunde gibt es ebenso ein Labryinth. Vor jedem einzelnen ist beschrieben, was das Ziel ist und auf was man ggf. achten sollte, sowie die Streckelänge, welche zu Laufen ist und die Zeit, die man voraussichtlich benötigen wird. Das kam auch so ungefähr hin, wenn man sich nicht zu sehr verfranst hatte. Eines der Labyrinthe haben wir nicht geschafft. Wir haben irgendwann aufgegeben. Sollten wir also erneut wiederkommen, hätten wir noch etwas zu lösen. Für das Päuschen zwischendurch gibt es ausreichend Sitzmöglichkeiten mit Tischen und Stühlen und Bänken, teilweise auch überdacht. Die mitgebrachten Lebensmittel kann man hier verzehren. Natürlich gibt es auch einen Kiosk. Wenn man dann in das Ein-/Ausgangsgebäude reingeht, stehen einem noch sehr viele Geduldsspiele und Puzzle zur Verfügung. Viele von diesen kann man auch käuflich erwerben und als verzweifelndes Geschenk mit heim nehmen. Somit ist auch an nassen und ungemütlichen Tagen für Abwechslung gesorgt. Alles in allem, ich würde wiederkommen. Es ist etwas für jung und alt, im Grunde die gesamte Familie. Auch Firmenausflüge oder mit Freunden könnte ich mir das sehr spaßig vorstellen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2019
Hilfreich
Senden
wiggelchen hat im Juli 2018 eine Bewertung geschrieben.
31 Beiträge16 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren ausschließlich mit Erwachsenen dort und hatten 3.5 Stunden lang Spaß. Wir hatten uns die Anlage etwas größer vorgestellt, was aber nichts zur Sache tat. Das 3D Labyrinth ist toll und im Wasser Labyrinth kann man sich oder Fremde per Appsteuerung gewollt oder ungewollt abkühlen. Anspruchsvoll ist das Color Maze. Natürlich bietet Labyrinthia aber auch besonders viel für Kinder jeden Alters und sogar für Hunde!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Fimi16 hat im Apr. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Frauenfeld, Schweiz4 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Unser Meinung "easy-Peasy" - wir sind ja bald wieder draussen, haben wir ganz schnell revidieren müssen! Der 3D-Labyrinth hat es in sich! Labyrinthia bietet aber auch spielerische Labyrinthen, einfach Labyrinthen und meditative Labyrinthen. Es ist nicht gratis, aber unsere Kinder reden heute noch davon. Platz zum picnic'en hat es viel!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Sunshine ☀️ hat im Apr. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Luxemburg, Luxemburg10 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Ganz toll! Als wir ankamen war geschlossen. Wir konnten ganz unkompliziert anrufen u binnen 10 Minuten kam der Besitzer u eröffnete uns das Labyrinth. Wir hatten großen Spaß- selbst unser pubertärer Teenager war voller Freude!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2017
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Labyrinthia