Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Inmitten des Dorfes Saintes-Maries-de-la-Mer steht diese Kathedrale mit den Reliquien zweier Heiligen

Ab 1448 befinden sich ( der Legende nach ) die Reliquien der beiden Heiligen - Maria Kleophae und ... mehr lesen

Bewertet am 30. Juni 2017
LOEWE9
,
Baden-Württemberg, Deutschland
Hübsche alte Steinkirche

Eine Menge Innenleben zum Ansehen und Verweilen. Allerdings nur bestimmte Öffnungszeiten. Liegt in ... mehr lesen

Bewertet am 25. März 2017
Bernd H
,
Berlin, Deutschland
Alle 4 Bewertungen lesen
Machen Sie diese Seite attraktiver. Laden Sie Fotos hoch! Foto hinzufügen
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
10°
Okt
13°
Nov
10°
Dez
Kontakt
Saintes-Maries-de-la-Mer, Frankreich
Bewertungen (4)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 30. Juni 2017

Ab 1448 befinden sich ( der Legende nach ) die Reliquien der beiden Heiligen - Maria Kleophae und Maria Salome - in dieser Steinkirche. Hoch oben über dem Altar befinden sich diese Relequien in zwei Koffern. Dreimal im Jahr werden sie in einer feierlichen Messer...Mehr

1  Danke, LOEWE9!
Bewertet 25. März 2017

Eine Menge Innenleben zum Ansehen und Verweilen. Allerdings nur bestimmte Öffnungszeiten. Liegt in der Fußgängerzone zum shoppen.

Danke, Bernd H!
Bewertet 27. Februar 2014

Der egende nach kam die heilige Maria aus Palästina übers Meer und ging in Saintes Marie an Land, wurde dort von Zigeunern die im Rhone-Delta lebten empfangen.. Dieses wird jährlich beim Jahrestreffen der Zigeuner nachgestellt. SEHENSWERT !!

1  Danke, Bernhard F!
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kirche.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien