Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Kleines Abenteuer

Wir sind die Höhle von West nach Ost begangen, was heißt, dass man dabei die meiste Zeit in der ... mehr lesen

Bewertet am 15. Juni 2017
AriDaLe
,
Leoben
wanderung

durch die höhle auf die pfaffingalm gewandert, lässige tour! von dort weiter zu den wasserböden, am ... mehr lesen

Bewertet am 30. November 2016
florian_fernweh
,
Graz, Österreich
über Mobile-Apps
Alle 7 Bewertungen lesen
10
Alle Fotos (10)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet72 %
  • Sehr gut14 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
Sep
13°
Okt
Nov
Kontakt
Gsollkurve, Eisenerz, Österreich
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
5
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 15. Juni 2017

Wir sind die Höhle von West nach Ost begangen, was heißt, dass man dabei die meiste Zeit in der Höhle bergauf geht. Dabei ist der Weg sehr gut erkennbar. Ein kurzes Stück nach dem EIngang, muss man einmal durch ein engeres Stück (ca. 60 cm...Mehr

1  Danke, AriDaLe!
Bewertet 30. November 2016 über Mobile-Apps

durch die höhle auf die pfaffingalm gewandert, lässige tour! von dort weiter zu den wasserböden, am nächsten tag auf dem brandstein und zum leopoldsteinersee. sehr zu empfehlen!

1  Danke, florian_fernweh!
Bewertet 19. August 2016 über Mobile-Apps

durch die höhle auf die pfaffingalm gewandert, lässige tour! von dort weiter zu den wasserböden, am nächsten tag auf dem brandstein und zum leopoldsteinersee. sehr zu empfehlen!

Danke, florian_fernweh!
Bewertet 31. August 2015

die Wanderung von der Gsollkurve zur Frauenmauerhöhle (Führung durch die Höhle) und weiter über Griesmauerplan und Leobner Hütte zum Präbichl war toll. Eine herrliche Gegend. Leider stimmen die im Internet und tw. auch auf den Wegweisen vor Ort kommunizierten Gehzeiten aber oftmals nicht. Diese sind...Mehr

Danke, Susanne_0105!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 5. Januar 2015

Eine der schönsten Höhlen, die man ohne Führer erkunden kann! Nehmen Sie einfach eine Taschenlampe und (mit gesunden Menschenverstand und wenn man vernünftig ist beginnen Sie Ihren Spaziergang! Wunderschöne Landschaft! Schöne Wanderung vom Präbichl hinunter zur Gsolkurve ...

Danke, Liz S!
Bewertet 25. Dezember 2013

Herrliche Wanderung zuerst auf die Alm, dann wird es immer anstrengender aber schließlich geht es dann durch den Berg. Oben angekommen ist es ein schönes Gefühl wieder Licht zu sehen und beim Ausgang eine Rast zu machen. Durch den Berg mit Führung (für die Führung...Mehr

1  Danke, Bibiana Sen H!
Bewertet 3. Oktober 2013

Ich bin schon als Kind mit meinen Eltern durch die Höhle gegangen, als Jugentliche mit einer meiner Schwestern, für fremde aber nur mit Führung, man kann sich schon verlaufen. Aber sehr sehenswert

Danke, geli602013!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Frauenmauerhöhle.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien