Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museu Terras de Besteiros

Senden
8
Alle Fotos (8)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Solar Santa Ana | Rua Dr. Simoes de Carvalho, Tondela, Portugal
Hilfreichste Bewertung
Bewertet 15. April 2013

Mehr

Bewertungen (12)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 15. April 2013

Dies ist ein ganz neues Museum, der Eingang befindet sich in einer kürzlichen Verlängerung in einer Seitenstraße. Wenn die Sonne scheint, den roten Farben von Fenstern und Türen Kontrast eine tolle Art und Weise mit den weißen Wänden und der gelbe Sand Stein. Eintritt ist...frei. Alle Texte sind in Portugiesisch aber das Personal wird sich freuen zu übersetzen die Dinge, die Sie interessiert sein. Das Museum befindet sich in einem Gutshaus aus den Zeiten Elisabeths aus dem 18. Jahrhundert. Eine kleine Kapelle wurde kurz nach hinzugefügt. Die Zimmer auf zwei Etagen enthalten viele prähistorischer Artefakte und Relikte aus neuerer Zeit. Eines der letzten Zimmer ist an die sanatories von Caramulo gewidmet. Es ist bekannt für die Behandlung von Patienten mit tubercolusis. Das Museum enthält einige Multimedia content aber dies betrifft niemals die traditionellen Qualitäten Museum sollte. Die Sammlung spricht für sich. Wir besuchten dieses Hotel 'eher durch Zufall entdeckt. Wir sind mit dem Rad die berühmten Ecopista do Dão;. Unsere ursprüngliche Plan war, Rad von Santa Comba Dão; in Viseu entfernt (und zurück!) in 1 Tag. Das wäre 100 km. haben, aber die Reifen von unseren Mietfahrräder waren so breit und der Tondela Teil der Ecopista war die ganze Zeit leicht abfallend nach oben, dass nach 3 Stunden, es war ganz klar, dass Tondela würde der Ort für etwas Ruhe und Essen. Wenn es gibt, haben wir den Vorteil seiner engen Gassen spazieren zu gehen. Wir entdeckten dieses Museum nicht nur aber auch einige schöne Kirchen (der Hauptstraße ein recht junges mit sehr aktuellen Gemälde hinter dem Altar) und ein Brunnen aus dem 18. Jahrhundert an der Hauptstraße zwischen dem Bahnhof und dem Stadtzentrum entfernt.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Severino Jose
81 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Caramulo Congress Hotel & SPA
261 Bewertungen
9,71 km Entfernung
Golden Tulip Caramulo Hotel & SPA
5 Bewertungen
9,72 km Entfernung
Hotel Rubi
15 Bewertungen
15,4 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 25 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurante ACERT - Sabores e Cultura
25 Bewertungen
0,67 km Entfernung
A Joaninha
36 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Gastrófilo
44 Bewertungen
0,2 km Entfernung
San Barnabe
34 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Bar ACERT
13 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Museu do Caramulo
210 Bewertungen
9,8 km Entfernung
Boas Quintas
9 Bewertungen
17,55 km Entfernung
Praia Fluvial Senhora da Ribeira
17 Bewertungen
17,86 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museu Terras de Besteiros.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien