Chiesa di Sant'Agostino

Chiesa di Sant'Agostino, Montepulciano

Chiesa di Sant'Agostino
4
Planen Sie Ihren Besuch
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
89 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
49 im Umkreis von 5 Kilometern

4.0
140 Bewertungen
Ausgezeichnet
32
Sehr gut
83
Befriedigend
21
Mangelhaft
4
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

cactus06
Eisenach, Deutschland2.203 Beiträge
Eine weitere schöne
Okt. 2017 • Paare
Kirche, welche man wenn man über genug Zeit und Interesse gerne besuchen kann und welches mit Sicherheit kein Fehler darstellt.
Verfasst am 21. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

SigiSommer
Esslingen am Neckar, Deutschland390 Beiträge
.... einladend ... die Stufen zu Chiesa di Sant' Agostino
Juni 2017 • Paare
... die Fassade aus Travertin über dem Eingang plastische Skulpturen ...innen ernüchternd historisch, puristisch... mit Geschichte!
Verfasst am 1. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ATBeck
Oberursel (Taunus), Deutschland2.016 Beiträge
Tolle Fassade, eher langweilig im Innern
Juli 2015
Das Sehenswerte an der Chiesa di Sant'Agostino ist die Travertinfassade. Das Innere im schlichten Weiß gehalten mit Barockelementen ist eher belanglos.
Verfasst am 28. Juli 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Erich M
Dettelbach, Deutschland1.788 Beiträge
Chianciano
Juli 2014 • Paare
Der Besuch von Montepulciano ist ein Muss ,wenn man in Chianciano Terme im Hotel logiert.
Die Chiesa St Agostino ist eine etwas karger ausgestattete Kirche,die für mich einen besonderen
Flair ausstrahlte .Gegenüber der Kirche der Glockenturm mit der Figur Torre de Pulcinella die jede Stunde schlägt
Verfasst am 6. August 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

albre-13-TL
Österreich3.671 Beiträge
...die Zwillinge von Montepulciano......
Juni 2012 • Paare
.....sind die Kirche des heiligen Agostino und der Uhrturm, auf dem die Pulcinella-Figur die Glocke schlägt.

Die "Zwillinge" stehen sich schon mehr als 500 Jahre gegenüber.

M. wurde angeblich schon vom Etruskerkönig Porsenna aus Chiusi gegründet und ist die Stadt heute noch von mittelalterlichen Gebäuden, Renaissancepalästen und Kirchen geprägt.

Alle Kulturen haben hier ihre Spuren hinterlassen, wie "Kulissen" werden die Gässchen von Palazzos, in Vielzahl aus dem 16 Jht. eingesäumt.

Wir betreten die Stadt durch die Porta al Prato und erreichen kurz später, durch die blumengeschmückten Gässchen von M. den Corso und unweit davon die "Zwillinge".

Abwechselnd betrachten wir die Kirche des hl. Agostino und blicken dann den Uhrturm hoch.
Die Figur am Turm kann man nur mit etwas Abstand erkennen, macht sich jedoch durch ihren Glockenschlag in der ganzen Stadt bemerkbar.

Die Fassade der Kirche "SantÁgostino" weist typische Merkmale von Michelozos skulpturaler Architektur auf ( Baubeginn war 1427 )

Ins Auge fällt auch ein Relief über dem Portal " Maria mit dem Kind".

Beim Umbau der Kirche im 18. Jht. sind viele Veränderungen vorgenommen worden.

Beachtenswert in der Kirche ist das Holzkreuz von Antonio da Sangallo ( wurde lange Zeit Donantelli zugeordnet, später wurden Rechnungen gefunden, welche nachträglich A. da Sangallo als Schaffenden ausweisen ).

Die "Zwillinge" von Montepulciano werden noch von Generationen an Touristen bewundert werden.
Verfasst am 26. Juni 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Margret1312
Bremen, Deutschland247 Beiträge
Von Michelozzo entworfen
Die Kirche des heiligen Agostino gehört zu den sehenswertesten Gebäuden in Montepulciano. Gleich gegenüber von dem Uhrenturm mit der Pulcinella-Figur führen die breiten Stufen vor das Portal. Die Straßen sind eng hier, doch lohnt ein Blick nach oben aus einiger Distanz.
Unter der Fensterrosette erkennt man eine sogenannte Lünette, ein Relief in einem Halbbogen, die sich über dem Portal befindet. Zu sehen sind hier drei Figuren. In der Mitte Maria mit Kind, daneben die heiligen Augustinus und Johannes.
Das Gebäude wurde von Michelozzo im 15. Jahrhundert erstellt. Leider wurde im Inneren ein Umbau im 18. Jahrhundert vorgenommen.
Erhalten blieb das Holzkreuz von Donatelli auf dem Hauptaltar.
Verfasst am 10. September 2010
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Kroulak
Brno, Tschechien3.744 Beiträge
Schön zu sehen
Aug. 2020 • Familie
Sehr schöner Ort für Geschichtsfenster, ruhiger Ort, an dem man nach einem Stadtrundgang sitzen kann und wirklich empfohlen wird?
Google
Verfasst am 5. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

westy54
Sydney, Australien6.776 Beiträge
Kirche aus dem 13. Jahrhundert mit einer strengen weißen Backsteinfassade, die im 15. und 16. Jahrhundert fertiggestellt wurde.
Juni 2019
Diese Kirche befindet sich auf der sehr kleinen Piazza Manin, eine schöne Raststätte auf dem sehr steilen Weg durch Montepulciano entlang der Hauptstraße, der Via do Gracciano nel Corso. Die Kirche wurde vermutlich 1285 fertiggestellt, im 15. Jahrhundert jedoch größtenteils wieder aufgebaut. Die weiße Backsteinfassade wurde in zwei Stufen hinzugefügt, die unteren beiden Stockwerke im 15. Jahrhundert, die von Michelozzo entworfen und gebaut wurden, und das dritte Stockwerk und das Tympanon wurden im frühen 16. Jahrhundert fertiggestellt.

Die eher strenge weiße Backsteinfassade im ersten Stock hat vier Pilaster zu beiden Seiten des großen Einzelportals. Über dem Portal befindet sich eine große Lünette mit einem Terrakotta-Relief, das die Figuren der Madonna mit der Straße Johannes des Täufers und der Straße Augustinus zeigt, die auch von Michelozzo stammen sollen. Auf beiden Seiten der Lünette im zweiten Stockwerk befinden sich zwei spitze Nischen für Statuen, aber es gibt keine Statuen. Die dritte Ebene hat ein großes Rosettenfenster und das darüber liegende Tympanon ein Wappen.

Das Innere wurde Ende des 18. Jahrhunderts grundlegend umgebaut. Das Innere besteht aus einem einzigen Kirchenschiff mit einer cremefarbenen Gewölbedecke, die bis auf einige weiße Stuckmotive und weiße Verzierungen weitgehend schmucklos ist. Tatsächlich ist der größte Teil des Kircheninneren weiß. Auf jeder Seite des Kirchenschiffs befanden sich drei reich verzierte Seitenaltäre mit Gemälden, die verschiedenen Malern des 15. bis 17. Jahrhunderts zugeschrieben wurden. Der Hochaltar hat ein Holzkreuz, das Donatello aus dem frühen 15. Jahrhundert zugeschrieben wird.

Einen Blick wert.
Google
Verfasst am 9. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Tuxtails
Savannah, GA396 Beiträge
Wunderschönen!
Aug. 2019
Ich bin froh, dass wir auf die Piazza gestolpert sind, wo diese Kirche sehr schön ist. Statuen und Altar sehr beeindruckend. Wir haben viel Zeit hier verbracht, um die Architektur und die Ruhe zu bewundern.
Google
Verfasst am 14. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

szakara
9 Beiträge
Ehrfürchtige Kirchenfassade wirklich fotowürdig!
Juni 2019 • Freunde
Wir gingen in diese Kirche, die fast aus dem Nichts erschien, als wir um eine Ecke auf die Piazza Manin bogen. Es ist wunderschön und imposant. Gehen Sie unbedingt hinein, um Statuen von Heiligen, Maria und dem gekreuzigten Christus zu sehen, und nehmen Sie sich Zeit, um eine Kerze anzuzünden und zu beten. Es gibt eine stille Präsenz im Inneren, die Sie wissen lässt, dass in dieser herrlichen Kirche viele Gebete gesprochen wurden. Es kann sein, dass draußen auf den Stufen ruhende Personen sitzen. Diese Kirche ist wirklich ein Ort der Ruhe und Erholung und es gibt viel zu sehen.
Google
Verfasst am 26. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 33 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Chiesa di Sant'Agostino

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Chiesa di Sant'Agostino frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 1 Touren für Chiesa di Sant'Agostino auf Tripadvisor an.