Erlebnispark Tripsdrill

Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn

Erlebnispark Tripsdrill
4.5
09:00 – 18:00
Montag
09:00 - 18:00
Dienstag
09:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 18:00
Donnerstag
09:00 - 18:00
Freitag
09:00 - 18:00
Samstag
09:00 - 18:00
Sonntag
09:00 - 18:00
Informationen
Der Erlebnispark für Groß und Klein. Vor den Toren Stuttgarts liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der bereits schon mehrfach von einer internationalen Jury mit dem „European Star Award“ als bester Erlebnispark Europas ausgezeichnet wurde. Über 100 originelle Attraktionen, das Wildparadies & das Natur-Resort begeistern alle Generationen. Neu: Im Frühjahr 2020 eröffneten in Tripsdrill gleich zwei neue Achterbahnen, die in einem atemberaubenden Wettstreit gegeneinander an. Wie wäre es mit einer rasanten Eisenbahnfahrt – und das sogar mit "Volldampf" im Rückwärtsschuss? Oder lieber den Rausch der Geschwindigkeit bei einem pfeilschnellen Flug mit "Hals-über-Kopf" über Tripsdrill erleben? Die beiden Bahnen, deren Streckenführung sich mehrfach kreuzt, bieten unvergesslichen Fahrspaß. Im Eintritt für den Erlebnispark ist auch das Wildparadies enthalten. Hier kann man verschiedene Tierarten erleben, die Fütterungsrunde & Flugvorführung. Wildparadies & Natur-Resort 365 Tage geöffnet!
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Über 3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Was ist Travellers' Choice Best of the Best?
Dieser Award ist unsere höchste Auszeichnung. Er wird einmal pro Jahr an die besten Unternehmen auf Tripadvisor verliehen. Diese Best of the Best erhalten nämlich ausgezeichnete Reisebewertungen und zählen zu dem Top 1 % aller Unternehmen weltweit.
Mehr erfahren
Das Gebiet
Adresse

4.5
506 Bewertungen
Ausgezeichnet
286
Sehr gut
132
Befriedigend
48
Mangelhaft
14
Ungenügend
26

Andreas M.
17 Beiträge
Lob und Tadel
Juli 2021
Der Freizeitpark lässt Kindheitserinnerungen aufleben. An diesem Tag war es ein betrieblicher Ausflug und erstaunlich voll. Der Busfahrer hatte auf dem Parkplatz 37 Busse gezählt und da waren die, die wieder abgefahren sind und die Gäste mit den PKWs und den Linienbussen noch nicht mit eingerechnet. Der Park hatte eine Liste mit allen angemeldeten Gruppen vorliegen und hier frage ich mich, wenn ich weiß, dass es ein Tag mit vielen Besuchern werden wird, warum wird dann nur eine einzige Sonderkasse für Busse geöffnet? Wir haben eine Stunde gebraucht um nur den Park zu betreten. Die Wartezeiten vor manchen Fahrgeschäften waren zum Abgewöhnen und man ging gleich weiter. Bei „Karacho“ waren das teilweise bis zu 90 Minuten.

Auf Coronamaßnahmen wurde vom Personal regelmäßig hingewiesen wie etwa bei der Achterbahn „Mammut“. Allerdings sollte es dann eben nicht nur bei der Androhungen, dass man somit auf die Fahrt verzichtet, bleiben, sondern dann die Leute, die sich eben konsequent weigern die Parkbestimmungen anzuerkennen, auch des Fahrgeschäfts verwiesen werden. Das ist ein Drahtseilakt. Man will die Kunden nach der Pause willkommen heißen und muss gleichzeitig den Zeigefinger heben. Allerdings wäre es von größerem Nachteil für alle Freizeitparks, wenn sich Ansteckungen irgendwann auf solche Events zurückführen ließen.

Das Essen war relativ schlicht und hat wenig geschmeckt. Das Holzbesteck ist gut gemeint, brachte aber wenig. Die Schlangen vor den Imbissständen teilweise wieder ewig lang und das Personal hat sehr lange gebraucht, um hier voranzukommen. Der Park ist wunderschön und hat viel zu bieten, aber auf einen Tasse Kaffee über zehn Minuten zu warten oder für eine Portion Pommes fast 30 Minuten anzustehen ist zu lang. Naturschutz ist zu begrüßen, aber warum wird man beim Essen von Bienen überrannt? Hier waren sicher nicht die Wespen das Problem, sondern ganz klar die Bienen, denn auf eine Wespe kamen hier fünf Bienen und die wollten von jedem Getränk probieren.

Was ich grundsätzlich nicht verstehe ist, warum in Tripsdrill die Fertigstellung von neuen Attraktionen so lange benötigt und weshalb ferner das Fahrgeschäfte vorab bereits geöffnet wird und quasi durch eine Baustelle fährt. Das geht sicher schneller, wie andere Parks unter Beweis stellen. Das aber nur als Randbemerkung. Ich finde die beiden neuen Achterbahnen sehr gelungen und sie fügen sich super in die Szenerie ein.

Ein wunderschöner Erlebnispark, allerdings mit der Achillesverse, dass es beim Personal und dem Management Nachholbedarf gibt und das bereits seit längerer Zeit.
Verfasst am 29. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

give it a go
Deutschland5 Beiträge
Enttäuschung pur!
Juni 2021 • Freunde
Besuchstag: Montag, 26.07.21
• bestimmt über 10 Schulklassen (sehr rücksichtslose Schüler dabei)
• Park war überfüllt
• Abstandsregeln konnten nicht eingehalten werden
• Corona Regelungen von vielen nicht beachtet
• Organisation war unterirdisch! uns wurde, während wir die Taschen abgelegt haben, der Platz in einer der neuen Achterbahnen vor der Nase weggeschnappt! Die Mitarbeiter haben nichts gemacht außer uns zu sagen, dass wir uns einfach wieder vorne anstellen sollen!

Schade! Denn eigentlich waren wir immer sehr gerne dort!
Verfasst am 27. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reutlinger Familie
Reutlingen, Deutschland384 Beiträge
Der Tag war zu schnell vorbei..
Juli 2021 • Familie
Sehr schöner Park in dem ich auch als Kind schon war.
Super gepflegt und sauber. Für jede Altersgruppe was dabei.

Eine Absolute Empfehlung egal wie alt.

Essen im Park ist erschwinglich und schmeckt gut.

Das Sägewerk mit Spielplatz ist klasse... Überdachter Wasserbereich mega

Kleine Anmerkung am Rande zum Thema Corona.

Leider dürfen mittlerweile alle wieder rein. Das ist nicht toll, da viele nicht mehr an Regeln halten. Die Sicherheitskräfte versuchen immer alles damit die Regeln eingehalten werden. Im Eingangsbereich ist es eng und die Menschen bleiben immer stehen. Da sollten Schilder hin mit LAUFEN und kein Stau machen.
Verfasst am 25. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

misssixtie
Stuttgart28 Beiträge
Toller Park, leider am Wochenende und Ferien überfüllt und auf Corona Regeln wird nicht geachtet.
Juni 2021 • Familie
Wie waren mit Übernachtung im Baumhaus dort, schöner Park vor allem mit kleinen Kindern und die Übernachtung im Baumhaus war toll.
Freitags war es super im Park und es war nicht viel los, das Personal im Park ist sehr freundlich. Samstags waren wir schockiert, es war überfüllt als ob es kein Corona geben würde. Es wird nicht auf Abstand geachtet und das die Masken getragen und richtig getragen werden. Desinfektionsspender werden auch nicht regelmäßig aufgefüllt. Das können andere Parks wie LEGOLAND und Holidaypark besser! Wir kommen wieder aber nur unter der Woche und wenn keine Ferien sind.
Verfasst am 20. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Witt N
1 Beitrag
Kind krank. Kein Termin Umbuchung
Juli 2021 • Familie
Familienfreundlicher Park?? Trotz das unser Sohn 5 Jahre alt erkältet ist: konnten wir den Termin nicht verschieben. Von 8:00 Uhr bis 11 Uhr versucht anzurufen. Ohne Erfolg. Email nach 3 st beantworten. Respeckt. Ca 140 Euro für den . . . . Danke Tripsdrill für den Tollen Geburtstag meines Sohnes.
Verfasst am 13. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christin
1 Beitrag
Kinderunfreundlich
Juni 2021 • Familie
Aufgrund der Corona-Maßnahmen wird man gezwungen online Tickets für einen bestimmten Tag zu buchen. Der Park bietet aber nicht die Möglichkeit diese Tickets umzubuchen.
Trotz Starkem Regen und Unwetter/ Hochwasser Warnungen. Bei der Aussage ,dass es mir um die Gesundheit meiner Kinder ging war es der "Dame "völlig egal und sie machte sich noch lustig und sagte es wäre nicht Ihr Problem .
Die Person war sehr unfreundlich und Redete mir stendig ins Wort .zum schluß legte die " Dame " einfach auf .Wir wollten mit der Familie ( 4 Personen /2 Kindern und 2 Erwachsende ) den Park besuchen und verlieren deshalb jetzt 142,- Euro.
Mein Fazit:
Diese Kinderunfreundlichkeit werden wir nicht länger unterstützen und ab jetzt nur noch den Europapark besuchen der eh 20 mal Besser ist .
Verfasst am 13. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jessica W
1 Beitrag
Unverantwortlich
Juli 2021 • Familie
Wir waren über die Überfüllung an einem Samstag in der Pandemie entsetzt. Warum wurde dieses Hygienekonzept genehmigt? Da braucht es dann auch keine Desinfektionsmittelspender, wenn sich die Massen durch teilweise unbelüftete Gänge bis zum Fahrgeschäft schieben (ca 45 Minuten pro Attraktion). 30 Minuten brauchte es um bei warmen Temperaturen ein Getränk zu kaufen. Der liebenswerte Tripsdrill-Charakter war mal...
Verfasst am 4. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

If7074
Leutasch, Österreich8 Beiträge
So sieht keine verantwortungsvolle Öffnung aus
Juni 2021 • Familie
Wir haben den Park am 03.07.21 besucht. Es gab keinerlei Einlassbeschränkung, Menschenmassen dicht an dicht, auf die Einhaltung von Coronaschutzmaßnahmen wurde bis auf automatisierte Durchsagen nicht geachtet. Ab 15:00 wäre es auch gar nicht mehr möglich gewesen, da sich die Menschen aneinander vorbeischoben. Desinfektionsspender leer, nach vielen Attraktionen gab es gar keine, Zwischenreinigungen habe ich keine gesehen. Da müssen wir im Herbst nichts auf Reiserpckkehrer schieben, das schafft das Ländle auch so in die nächste Welle. Wir haben den Park verlassen.
Verfasst am 4. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marco H
1 Beitrag
Sehr kundenunfreundlich
Juli 2021
Aufgrund der Corona-Maßnahmen wird man gezwungen Tickets für einen bestimmten Tag zu buchen. Der Park bietet aber nicht die Möglichkeit diese Tickets umzubuchen sollte man an diesem Tag aus irgendwelchen Gründen verhindert sein. Wir wollten mit sieben Personen den Park besuchen und verlieren deshalb jetzt über 200 Euro. Diese Kundenunfreundlichkeit werden wir nicht länger unterstützen und ab jetzt nur noch den Europapark besuchen.
Verfasst am 1. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Anita W
Stuttgart, Deutschland4 Beiträge
Eigentlich toller Park, aber Umsetzung der Corona-Bestimmungen mehr als fragwürdig
Juni 2021 • Familie
Der Park ist eigentlich toll. Nach unserem gestrigen Besuch bin ich allerdings entsetzt über die Umsetzung der Corona-Bestimmungen. Von offizieller Seite wird natürlich gesagt, man halte sich an alle Vorgaben. Dass dabei aber heftig „getrickst“ wird, hätte ich so nicht erwartet. Fakt ist, es war viel zu voll, circa 90 % Auslastung. Warum? Weil Tripsdrill einen Wildpark mit riesiger Fläche hat, auf dem zwar fast nur Tiere leben, die Fläche jedoch in die Berechnung der Besucherobergrenze mit einfließt! So hat Tripsdrill fast die gleiche Fläche wie der größte deutsche Freizeitpark! Was das jetzt bedeutet, kann sich jeder vorstellen, der Tripsdrill kennt…denn niemand, der den Freizeitpark mit bucht, besucht auch den Wildpark. Über eine Stunde warten am Eingang, in einer riesigen Schlange, bis man überhaupt in den Park kommt. 45 min anstehen für eine Hauptattraktion. Keine Abstände.
Verfasst am 14. Juni 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 370 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Erlebnispark Tripsdrill

Das sind die Öffnungszeiten für Erlebnispark Tripsdrill:
  • So - Sa 09:00 - 18:00