Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Scavi di Stabia

Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Via Passeggiata Archeologica, 1, 80053 Castellammare Di Stabia, Italien
Telefonnummer: 39 081 8575347
Webseite
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 260 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 184
    Ausgezeichnet
  • 52
    Sehr gut
  • 15
    Befriedigend
  • 3
    Mangelhaft
  • 6
    Ungenügend
römisches Landleben nacherleben!

2 ausgegrabene Villen reicher Römer lassen den durch Sklavenhand erarbeiteten Luxus erahnen-beeindruckende Dimensionen...

4 von 5 SternenBewertet vor einer Woche
Mark E
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

260 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

2 ausgegrabene Villen reicher Römer lassen den durch Sklavenhand erarbeiteten Luxus erahnen-beeindruckende Dimensionen...

Hilfreich?
Danke, Mark E!
Walldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2015

Antike Villen unweit vom Hotel, die den Ausgrabungen von Pompei und Herculaneum nicht nachstehen. Besichtigung kostenlos

Hilfreich?
Danke, L C!
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Die Villa San Marco mit den vielen Räumen und vollständiger Überdachung ist echt ein Hingucker. Toll restauriert kann man sich hier etwas vorstellen, nicht wie woanders wo ein paar Grundmauern stehen. Die Fresci sind gut erhalten/restauriert und im Nymphäum kann man sich heute auch noch erholen und sich vorstellen wie es zur Glanzzeit ausgesehen hat. Die Villa Arianna ist leider... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Udo H!
Gräfelfing, Deutschland
Beitragender der Stufe 
399 Bewertungen
152 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 204 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2015

Das antike Stabiae wurde ebenso wie Pomopeji und Herclaneum im Jahre 79 n.C. vom Vesuv mit Asche zugedeckt. Es liegt auf der Hochbene oberhalb von Castillamare di Stabiae und bestand aus Gutshöfen und Villen reicher Römer. Hier sind zwei herrlich gelegene Patriziervillen besonders besuchenswert, von denen - aus Wärtermangel - jedoch nur jeweils eine geöffnet ist. Die Villa di Arranna... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Reisekurt!
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
100 Bewertungen
58 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2015

Eigentlich handelt es sich "nur" um 2 römische Villen, die beide nicht komplett ausgegraben sind und zur Besichtigung in grossen Teilen freigegeben sind. Diese sind nur mit dem Auto leicht zu erreichen (Parkplatz vorhanden, Fussweg) und etwa 700 m voneinander entfernt, aber unbedingt sehenswert. Günstig das Kombiticket für alle römischen Ausgrabungen in der Nähe, die in 3 Tagen besichtigt werden... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Claudia1959!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2015

Sehr versteckt und schwer zu finden - sind eher durch Zufall darauf gestoßen und wollten erst garnicht reingehen. Doch es hat sich gelohnt. Ich würde behaupten dass die Ville eine der am Besten erhaltenen ist die wir bei unseren Besichtigungen gesehen haben. Hervorzuheben dass sehr wenige Touristen sich nach Stabiae wohl verirrt haben!

Hilfreich?
Danke, Isimaus40!
Deutschland
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2015

Versteckte Ausgrabungsstätten mit tollem Charme, gut erhaltene Häuser... Hat uns mindestens genauso gut gefallen, wie das weitaus bekanntere Pompeji und Herkulaneum

Hilfreich?
1 Danke, Familie S!
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2015

gefallen hat mir die Lage zwischen Bergen und Meer; ansonsten wirkt die Stadt etwas unsauber, die Bahnverbindungen in die anderen Orte wie z.B. Sorrent, Neapel, Pompei sind pünktlich und preiswert, es war schade, dass die Seilbahn auf den Monte Faito noch nicht fuhr, sehr zu empfehlen ist der Besuch der Villa Arianna und der Villa San Marco, der Eintritt ist... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Carola S!
Kelkheim (Taunus), Deutschland
Beitragender der Stufe 
123 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 154 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2014

Außer der Villa Arianna haben wir auch die Villa San Marco angesehen. Beide kann man kostenlos ohne Eintritt besuchen, muss sich aber in ein Besucherbuch eintragen. Der Besuch der Villa A. ist unbedingt vorzuziehen. Ein freundlicher Aufseher schloss uns verschiedene Räume mit Fresken und Wandgemälden auf und gab auch aufschlussreiche Erklärungen zu Lage, Ausgrabungsstand, Räumlichkeiten usw. Das haben wir gerne... Mehr 

Hilfreich?
Danke, 2reisende!
Bamberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2014

Vorab: die meistenFresken und Einrichtungsgegenstände befinden sich woanders - im 18 Jahrhundert zur Zeit der Bourbonen wurde ehr geplündert und versilbert als wissenschaftlich gegraben, gesichert und ehrhalten. Vieles im Nationalmuseum in Neapel, oder in alle Winde zerstreut. Dennoch sind noch zahlreiche Fresken und Verzierungen erhalten, und schon die schiere Größe der weitläufigen Anlagen beeindruckt. Man bekommt einen guten Eindruck davon,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Stefan L!

Reisende, die sich Scavi di Stabia angesehen haben, interessierten sich auch für:

Torre Annunziata, Province of Naples
Torre Annunziata, Province of Naples
 
Castellammare Di Stabia, Province of Naples
Ercolano, Province of Naples
 

Sie waren bereits im Scavi di Stabia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Scavi di Stabia sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Scavi di Stabia.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?