Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Bedeutendes Bauwerk-Bischofsitz in Südtirol Museum

Die Hofburg in Brixen war bis 1803 der Sitz der Fürstbischöfe und bis 1973 der Bischöfe der Diözese ... mehr lesen

Bewertet am 3. Dezember 2018
ericmue
,
Weilheim
Sympathisches Museum

Die Hofburg mit ihrem Diözesanmuseum ist ein sympathisches und überschaubares Museum. Herausragend ... mehr lesen

Bewertet am 3. Mai 2018
osserriese
,
Wald, Deutschland
Alle 119 Bewertungen lesen
Alle Fotos (106)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet49 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
Sep
13°
Okt
Nov
Kontakt
Piazza Palazzo Vescovile 2, 39042, Bressanone (Brixen), Italien
Webseite
+39 0472 830505
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (119)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
7
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
12
7
0
1
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Bewertet am 3. Dezember 2018

Die Hofburg in Brixen war bis 1803 der Sitz der Fürstbischöfe und bis 1973 der Bischöfe der Diözese Brixen, Heute im EG Krippenausstellung, oben Wohnräume der damaligen Zeit, z.B. Kaiserraum, wenn er zu Besuch war.

Erlebnisdatum: Dezember 2018
1  Danke, ericmue!
Bewertet am 3. Mai 2018

Die Hofburg mit ihrem Diözesanmuseum ist ein sympathisches und überschaubares Museum. Herausragend ist dei Krippenausstellung im Erdgeschoß und eine in einem Nebentrakt liegende moderne Tonkrippe eines bekannten Südtiroler Bildhauers, die wirklich einzigartig ist. Die Krippenausstellung wird auch Kinder begeistern!

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, osserriese!
Bewertet am 6. Oktober 2017

Bitte bitte bitte nehmen Sie sich die Zeit, dieses Museum zu besuchen. Ich bin noch immer erschlagen von der Pracht und der Güte der Exponate. Natürlich hat mich die Menge des zu Sehenden schon nach kurzer Zeit weit überfordert, was nur ein Grund mehr ist,...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, wraczkowski!
Bewertet am 29. September 2017

Im Erdgeschoss wird eine eigene Krippensammlung gezeigt, bedeutende Exponate und vielfigurige Krippen aus Südtirol und Italien. Kernstücke dieser Sammlung sind die Jahreskrippe der Gebrüder Probst sowie die Weihnachts- und die Fastenkrippe von Franz Xaver Nißl aus der Zeit um 1800, die das Heilsgeschehen in vielen...Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, MXchen!
Bewertet am 20. August 2017 über Mobile-Apps

Die sehr umfangreiche Kunstsammlung (überwiegend) kirchlicher und weltlicher Südtiroler Kunst ist ein Muß bei einem Brixenbesuch. Einzig, dass nur Donnerstags eine einzige Führung stattfindet, stört den Gesamteindruck etwas.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, paparatzi24!
Bewertet am 13. Juli 2017

Bei vielen Besuchen in Brixen ignoriert und kürlich als wahren Schatz entdeckt. Für kunsthistorisch Interessierte eine Fundgrube an Raritäten. Donnerstags um 14 Uhr gibts eine deutschsprachige Führung. 1 Stunde ist zwar kanpp, gibt aber einen raschen und sehr kurzweiligen Überblick - Empfehlenswert!

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, EvaL4476!
Bewertet am 11. Juli 2017

Diese Hofburg anzuschauen lohnt sich. Es gibt diverse schriftliche Angaben, damit man sich ein Bild über die vergangene Zeit machen kann. Schöne Räume, schöner Friedhof, schöner Garten etc. Führungen werden angeboten.

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, potztuusig!
Bewertet am 3. Mai 2017

Für dieses Museum sollte man ordentlich Zeit mitbringen, denn neben mittelalterlicher Kunst verbergen sich auch allerhand moderne Leckerbissen. Die kleine Tonkrippen im Keller ist superb!

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, Hagra07!
Bewertet am 23. April 2017

Obwohl wir schon oft in Brixen waren hatten wir noch nie das Museum besucht. Dieses mal waren wir nun im Museum und wir waren total überrascht welche Schätze sich in den verschiedenen Etagen befinden. Es ist auf jeden Fall sehenswert!

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, milly753!
Bewertet am 11. Januar 2016

Die große Sammlung ist das Highlight in Brixen. Ein Raum nach dem anderen mit Artefakten aus den letzten Jahrhunderten, anschaulich präsentiert.

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, Hans W!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 36 Hotels in der Umgebung anzeigen
Goldenes Kreuz - Croce d'Oro
150 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel Krone
295 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Hotel Goldener Adler
295 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Hotel Tyrol
29 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 114 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Decantei - Wirtshaus
88 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Pradetto
200 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Restaurant Finsterwirt
1.060 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Der Traubenwirt
1.649 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 55 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Brixner Dom
1.013 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Palazzo Vescovile
194 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Chiostro della Cattedrale
76 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Centro Storico
85 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Diozesanmuseum Hofburg Brixen.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien