Brixner Dom

Brixner Dom, Bressanone (Brixen)

Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
126 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
60 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
1.081 Bewertungen
Ausgezeichnet
602
Sehr gut
426
Befriedigend
47
Mangelhaft
4
Ungenügend
2

jeanloup1
Heidelberg, Deutschland719 Beiträge
Aug. 2021
In der Mitte zwischen Sterzing und Bozen liegt Brixen mit seinem wunderschönen,
barocken Dom aus Marmor. Die Stadt hat etwas mehr als 20.000 Einwohner und
ist schon seit dem Mittelalter bedeutende Etappe zwischen Italien und den Ländern nördlich der Alpen. Bereits gegen Ende des ersten Jahrtausends (ca.um 900) besitzt
Brixen das Stadtrecht. Gotische und barocke Bauwerke prägen die sehr schöne, geschichtsträchtige Altstadt und bietet somit immer einen interessanten Halt
auf der Alpentraverse, zumal sich eine gute Gastronomie anbietet.
Verfasst am 5. November 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

EH6695
München, Deutschland5.276 Beiträge
Juni 2021
Mitten in der Altstadt steht der Dom. Unbedingt reingehen und in den Innenhof. Der Kreuzgang ist wunderschön und sehenswert. Tolle Fresken.
Verfasst am 15. Juni 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Carmen T
Kerpen, Deutschland565 Beiträge
Okt. 2020 • Paare
Ehrlicherweise auch nicht mehr und nicht weniger. Brixen selbst hat jetzt nicht so viel zu bieten, von daher kann man hier einen kleinen Abstecher hin machen, wenn man den
Ort besucht.
Verfasst am 20. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Nanstein
Regensburg, Deutschland124 Beiträge
Dez. 2019
Wer Brixen besucht, sollte sich unbedingt den Dom von Brixen anschauen. Der ehemalige Sitz der Bischöfe, heute ist dieser in Bozen, hat beeindruckende Fresken an der Decke, eine Orgel mit mehr als 3.300 Pfeifen und unzählige Altäre vorzuzeigen, die es zu entdecken gibt. Wer sich für die Geschichte interessiert, kann an einer Führung teilnehmen. Besonders anzumerken sind die imposanten Fresken im Kreuzgang. Da verschiedene Künstler den Kreuzgang gestaltet haben, können ganz verschiedene Stile entdeckt werden.
Verfasst am 2. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

M. Reitsam
4 Beiträge
Juni 2020 • Paare
Ein Kleinod, das man unbedingt inkl. dem Kreuzgang gesehen haben muss.
Viele bedeutende Kunstschule auch im Detail.
Verfasst am 9. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Manfred H
Schweinfurt, Deutschland154 Beiträge
Feb. 2020
Der mächtige Dom ist allemal einen Besuch wert: schon von Außern dominiert dieses prächtige Bauwerk den Rathauplatz Brixens. Im Innern wird dieser großartige Eindruck dann noch einmal durch die üppig-barocke Pracht noch einmal getoppt. Ein grandioser Ort, der im touristischen Trubel zur stillen Einkehr einlädt.
Verfasst am 4. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Santuario666
81 Beiträge
Jan. 2020 • Freunde
Domplatz, Dom und Kreuzgang sowie evtl. Johanneskapelle sehr interessant und beeindruckend.
Weniger beeindruckend die Unfreundlichkeit und die Inkompetenz der Damen wenn man sich zu einer Fuehrung anmelden moechte. Solche Erstansprecher im "Hl. Land Tirol" hinterlassen einen schalen Geschmack und vermiesen einem die ganze Freude.
Verfasst am 13. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Emu
Cremlingen, Deutschland643 Beiträge
Okt. 2019 • Paare
Die sich heute barok zeigende Kirche wurde 1758 geweiht, nachdem das ursprünglich romanische Münster nahezu vollständig umgebaut worden war. Die klassizistische Vorhalle wurde 1788 von Jakob Pirchstaller errichtet. Der einschiffige Innenraum ist 62,70 m lang, 21,50 m breit und 22,70 m hoch. Das Gotteshaus verfügt über eine bedeutende barocke Innenausstattung.
Verfasst am 18. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

WT-LW
Deutschland292 Beiträge
Sep. 2019
Jedes Jahr wieder in Südtirol ist auch der Dom ein kurzer Besuch wert. Dieses Jahr waren kaum Touristen Ende September da, daher konnte man den Dom noch besser in Ruhe betrachten
Verfasst am 3. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Silvia B
Sylt, Deutschland53 Beiträge
Sep. 2019 • Paare
Ein beeindruckender Ort. Der Besuch des Doma lohnt sich. Die prunkvollen Arbeiten im Dom sind sehenswert. Der Eintritt ist kostenlos.
Verfasst am 19. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 188 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Brixner Dom


Restaurants in der Nähe von Brixner Dom: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von Brixner Dom auf Tripadvisor an.