Galleria Dei Saraceni

Galleria Dei Saraceni, Bardonecchia

Galleria Dei Saraceni
4.5
Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

4.5
30 Bewertungen
Ausgezeichnet
20
Sehr gut
10
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Christian W
Mühlacker, Deutschland9 Beiträge
Alter Militärtunnel, inzwischen nicht mehr befahrbar.
Sep. 2015 • Freunde
Der Tunnel ist nicht mehr befahrbar seit am Anfang und am Ende Steine den Weg blockieren. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt man durch.
Verfasst am 24. April 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Andi B
München, Deutschland3 Beiträge
Spannend
Okt. 2015 • Paare
Der Tunnel ist nicht mehr im besten Zustand, die Durchfahrt des 700m langen Tunnels ist schon abenteuerlich, vor allem wenn man ohne Licht unterwegs ist. Ach ja, zur Zeit ist er offiziell gesperrt.
Verfasst am 3. Oktober 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Pasquale M
Stuttgart, Deutschland5 Beiträge
Tunnel
Juni 2014 • Freunde
Super, die ganze Auffahrt bis zum Gipfel ist es wert. Ist zwar momentan gesperrt aber man kommt trotzdem durch.
Verfasst am 23. August 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sailor29
Oz en Oisans, Frankreich77 Beiträge
Es ist ein langer Tunnel, der es wert ist, gefahren zu werden, solange Sie gerne Hochgebirgsstraßen fahren
Sep. 2019
Dies ist ein langer 876 m langer Tunnel, der in den Felsen geschnitten wurde. Es ist jetzt repariert und geöffnet. Es gibt keine Beleuchtung im Tunnel und es ist ruhig, ein bisschen stehendes Wasser, wenn wir durch sind, also raten wir, langsam zu fahren. Der einfachste Zugang ist von der Susa-Seite. Oben befindet sich eine kleine Burgruine, die sich gut für ein Picknick eignet. Wenn Sie weiterfahren, ist die Straße nicht asphaltiert und eher holprig, so dass nur in einem geeigneten Fahrzeug geraten wird.
Google
Verfasst am 30. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern