Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
702
Alle Fotos (702)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet81 %
  • Sehr gut15 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
80 km from Pamukkale, Geyre, Türkei
Webseite
+90 256 448 80 84
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Aphrodisias zu erleben
ab 69,30 $
Weitere Infos
ab 1.102,60 $
Weitere Infos
ab 1.280,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (394)
Bewertungen filtern
166 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
132
28
6
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
132
28
6
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 166 Bewertungen
Bewertet am 23. März 2016

Schön aufbereitete Ausgrabungsanlage. Sehr gut erhalten. Liebevoll instandgesetzte Wege. Man " erlebt " die Antike! Besonderes historisches Wissen ist nicht notwendig, um sich das Leben in diesem kulturellen und geistigen Zentrum, vorzustellen. Eintritt waren 10 Tl. also für das gebotene günstig. Auch das Museum, äußerst...Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, Ulrike K!
Bewertet am 12. November 2015

Die Ruinenstadt haben wir mit einem Ausflug besichtig.Es war sehr schön ,hat mir sehr gut gefallen.Es war von Mediplus sehr gut organisiert.

Erlebnisdatum: September 2015
Danke, Dominique B!
Bewertet am 13. Juli 2015

Das Stadium ist beeindruckend groß. Es gibt ein Museum mit schönen 3D-Animationen, die wirklich gut helfen, sich vorzustellen, wie groß die Stadt einmal war.

Erlebnisdatum: Mai 2015
Danke, Uebrallhin!
Bewertet am 13. Juni 2015

Auf einer Rundreise lernten wir auch Aphrodisias kennen. Obwohl wir Salamis und Ephesus kennen, hat uns Aphrodisías sehr gefallen. Die Ausgrabungen sind sehr gut erklärt und, auch wenn man nicht so gut zu Fuß ist, kann man leicht von Ort zu Ort kommen.

Erlebnisdatum: April 2015
Danke, juppi2!
Bewertet am 20. April 2014

Im Rahmen eines Aufenthaltes mit Freunden in der Südtürkei hatten wir Gelegenheit, verschiedene Ausflüge mit DE-KO-TOURS zu unternehmen. Herr Bülent Aydin vermittelte uns dabei sein grosses Wissen über Geschichte, Kultur, Land und Leute sehr unterhaltsam, wobei auch der Humor nicht zu kurz kam. Aphrodisias mit...Mehr

Erlebnisdatum: April 2014
1  Danke, Ulrich B!
Bewertet am 6. Januar 2014

Ich war im April 2013 mit einer Reisegruppe dort - vielleicht die schönste Jahreszeit für diesen zauberhaften Ort. Die weitläufige Anlage liegt wunderbar eingebettet in einer blühenden, duftenden, lieblichen Landschaft und will in einem langen Spaziergang entdeckt werden. Ein gut qualifizierter Reiseleiter hilft bei der...Mehr

Erlebnisdatum: April 2013
1  Danke, Heide B!
Bewertet am 15. Dezember 2013

Das ist der absolute Wahnsinn. Außer,daß es 0 Grad hatte und ein scharfer Wind blies, was uns zu den einzigen Touristen machte, habe ich noch nie so etwas gesehen, weder in Griechenland noch in Italien, noch in Kleinasien. Ein antikes Stadion, das fast Bundesligaformat hat,...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2013
1  Danke, Wolfgang S!
Bewertet am 23. Oktober 2013

Ich fand das Flair in dieser Stadt viel schöner als in Ephesos. Das lag vermutlich vor allem daran, dass dort bei weitem nicht so viele Leute unterwegs waren und man sich ungestört in die alten Zeiten versetzen konnte (und dass schöneres Wetter als beim Besuch...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2013
2  Danke, jillamom!
Bewertet am 28. Mai 2013

Man wird schon beim Eintritt den monumentalen Eingang von der Anlage danach in den Bann gezogen. Berühmte Bildhauer gestalteten dort eine Anlage die seinesgleichen sucht. Das uralte, original erhaltene Stadion fasste unglaubliche 20.000 Zuseher mit ausschließich sportlichen Begegnungen. Man kann sich dort dem damaligen bann...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2013
2  Danke, Manfred R!
Bewertet am 1. Mai 2011

Aphrodisias hatte einen Namen als Bildhauerschule. Durch die nahen Steinbrüche gab es Marmorindustrie. Die Stadt stammt aus hellenistischer Zeit. Es gibt einige gut erhaltene Ruinen, die in den latzten 40 Jahren ausgegraben wurden. Angeschlossen ist ein Museum mit vielen Figuren der Bildhauerschule. Die Wege sind...Mehr

Erlebnisdatum: April 2011
3  Danke, HK-NJ!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Umut Thermal Spa & Wellness Hotel
101 Bewertungen
25,3 km Entfernung
Casa Bianca Hotel
24 Bewertungen
29,37 km Entfernung
Anemon Denizli
160 Bewertungen
31,4 km Entfernung
Grand Denizli Hotel
30 Bewertungen
32,92 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Anatolia Restaurant
65 Bewertungen
1,61 km Entfernung
Obam Restaurant
56 Bewertungen
26,85 km Entfernung
Sirin Pide Salonu
28 Bewertungen
10,62 km Entfernung
Nam-i Sik Kofte Piyaz
6 Bewertungen
18,4 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Afrodisias Museum
179 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Pamukkale Winery
42 Bewertungen
33,67 km Entfernung
Arapapisti Kanyonu
12 Bewertungen
24,35 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Aphrodisias.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien