Stadt- und Festungsmuseum

Stadt- und Festungsmuseum, Germersheim

Stadt- und Festungsmuseum
4.5
10:00 – 17:00
Montag
10:00 - 17:00
Dienstag
10:00 - 17:00
Mittwoch
10:00 - 17:00
Donnerstag
10:00 - 17:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 14:00
Sonntag
10:00 - 15:00
Bewertung schreiben
Informationen
Eine Führung durch die Germersheimer Festungsanlagen mit ihren Gräben, Wehrgängen und Stadttoren ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Wer sich auf die Zeitreise machen möchte, kann eine der beliebten Festungsführungen mitmachen oder als besonderes Highlight eine inszenierte Führung mit historischen Kostümen miterleben. Zu besonderen Anlässen, wie z.B. beim traditionellen, im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Festungsfest finden zudem Festungsrundgänge mit Wachablösung und Biwaks in historischen Uniformen statt.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
37 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
8 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
16 Bewertungen
Ausgezeichnet
8
Sehr gut
6
Befriedigend
2
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Mingan
Bornheim, Deutschland121 Beiträge
Nov. 2019
Die Festungsanlage ist schon bei Tag eine Erkundung wert.
Bei Nacht kommt eine ganz spezielle Stimmung dazu.
Probiert es mal aus.
Verfasst am 2. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

clipperton1
Friedrichshafen, Deutschland1.796 Beiträge
Aug. 2018 • Allein/Single
Im beschaulichen Germersheim ist die alte Festungsanlage in großen Teilen erhalten und beschaubar.
Über die ganze Stadt verteilen sich einzelne Teile der alten Festung.
Wunderbar restauriert und versprühen ihren alten Charme.
Mir persönlich gefällt die neue Farbe der Kommandantur nicht. Zu grell. Aber das ist Geschmackssache.
Sollte man gesehen haben.
Verfasst am 1. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

499Familytrip100
Zeiskam, Deutschland224 Beiträge
Apr. 2018 • Familie
Wir waren im April bei der historischen Führung durch Germersheim dabei: zwei Bauersfrauen aus dem Jahr 1880 erzählten auf sehr amüsante Weise über das Leben in Germersheim zu jener zeit und über die Entstehung der Festung. Die Führung begann am Weißenburger Tor und führte an der Queich entlang einmal quer durch Germersheim bis zu Frönte Beckers, wo es in die Kasematten und die unterirdischen Gänge, die sich rund um Germersheim ziehen, ging. Man merkte den beiden an, dass sie mit Herz und Seele dabei sind!
Die Führung dauert ca. 2 Stunden und kostet 5€ pro Erwachsenen, Kinder bis 14 Jahre sind kostenlos. Sehr lohnenswert, viele Teile der Festung bekommt man nur im Rahmen einer Führung zu sehen. Die Kinder fanden es jedoch etwas zu lang, da hätten wir vielleicht die Familienführung besuchen müssen. Trotzdem empfehlenswert!
Verfasst am 24. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Pfahler M
Mörlenbach, Deutschland253 Beiträge
Juni 2017
Zur Kaiserzeit waren mehrere Regimnenter und Ausbildungseinheiten in GER stationiert. Deren Spuren finden sich noch überall, denn es wimmelt sozusagen von Gebäuden mit erkennbar militärischem Zweck. Das Schöne ist, dass die Stadt GER diese Gebäude sinnvoll nutzt und alle 2 Jahre (das nächste Mal wieder 2019) im Juni das festungsfest arrangiert -. bei denen in vielen alten Festungs- und Garnisonsgebäuden Vereinen Gelegenheit gegeben wird, sich darzustellen - so auch die DGHU und "Alte Darstellungsgruppe südwestdeutsches Militär 1864-1918" (lässt sich beides im Net finden)
Verfasst am 23. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Matthias
Stuttgart, Deutschland1.004 Beiträge
Mai 2017 • Freunde
Die Festungsanlage von Germersheim und das zugehörige Museum ist ein sehr interessanter Ort. Die Wallanlagen ist ideal für Spaziergänge.
Verfasst am 28. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stephan S
Rheinland-Pfalz, Deutschland847 Beiträge
Nov. 2016 • Freunde
Der direkte Bereich um das Weißenburger Tor stellt längst nicht die komplette Festungsanlage dar ☝

Es stimmt schon dass insbesondere die Wehrgänge nur bei öffentlichen Führungen besichtigt werden können.

Ein Spaziergang durch die Festungsstadt, Strecke entlang der Stationen ist sehr gut ausgeschildert, verdeutlicht die tatsächlichen Ausmaße der Festungsanlage. Einstige Funktionen der heute noch sichtbaren Gebäude werden zum Teil auf Schildern vor Ort beschrieben.

Universität, diverse Vereine und Behörden nutzen heute Teile der ehrwürdigen Gebäude.

Im Bereich der Musikschule, Kulturzentrum Hufeisen, kann ich z.B. einen Spaziergang durch den öffentlich zugänglichen Graben, entlang der dort aufgestellten Skulpturen wärmsten empfehlen.

Mit einer organisierten Führung, Termine über das Fremdenverkehrsamt im Weißenburger Tor in Erfahrung zu bringen, gewinnt das Erlebnis natürlich in seiner Wirkung.


Verfasst am 13. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stephan S
Rheinland-Pfalz, Deutschland847 Beiträge
Nov. 2016 • Freunde
Während der Germersheimer Museumsnacht (Jährlich 1.Wochenende November) "entdeckt ".

Die Größe des Ludwigstores täuscht. Man wird beim Eintritt überrascht sein. Welche Menge an Informationen und Exponaten doch in dieses so scheinbar kleine Gebäude passen.

Das Museum beschäftigt sich natürlich auch mit dem Thema "Festungsstadt" - das Modell der Anlage ist alleine schon einen Besuch wert. Waffen und Uniformen sind ebenfalls zahlreich zu sehen.

Über Vater Rhein und dessen Bedeutung für Stadt und Landkreis wird ebenfalls informiert. Das "zivile" Germersheim muss hinter dem Militär nicht zurückstecken.

Das Personal ist engagiert bei der Sache und informiert die Besucher sehr gerne.

Wir kommen bei nächster Gelegenheit wieder, dann auf jeden Fall mit mehr Zeit.


Verfasst am 5. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

mr.mohn79
Malsch bei Wiesloch, Deutschland329 Beiträge
Aug. 2016 • Freunde
Das Museum, untergebracht im Ludwigstor (ein ehemaliges Stadttor), wirkt von außen recht klein, im inneren jedoch überrascht es den Besucher mit einer wahrlich großen Sammlung historischer Zeitzeugen.

Wer nun aber denkt es findet sich nur interessantes aus der Stadt- und Festungsgeschichte, der irrt. Auch aus den umliegenden Gemeinden findet man interessante Gegenstände.

Ein Highlight ist natürlich die Abteilung Militär, wo auch eine Nachbildung der Festungsanlage zu sehen ist.

Viel Spaß
Verfasst am 26. August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

mr.mohn79
Malsch bei Wiesloch, Deutschland329 Beiträge
Okt. 2015 • Freunde
Die Festung mal mit einer Führung zu erleben, das kann man durchaus als ein tolles Erlebnis verbuchen.

Ich habe in den letzten Jahren an mehreren Führungen teilgenommen, tagsüber aber auch eine gezielt von mir ausgewählte nächtliche Führung, mit Petroleumlaternen war schon dabei, das war ein tolles Gefühl.

Wer so eine Führung macht, der sollte auf jeden Fall versuchen, auch einen Besuch in unserer Krypta unter der katholischen Kirche dazu zu bekommen, leider ist das nicht immer möglich. Finden gerade messen oder Gottesdienste statt, geht es definitiv nicht.

Wer eine Führung durch die Festung macht, der lernt sehr vieles über die damaligen Verhältnisse in der Stadt, besonders empfehlenswert sind die so genannten Bauersfrauen, eine Reise zurück und garantiert, es wird viel gelacht!

Ein Highlight ist für die meisten der Gang in die Minengänge, irgendwie schon beklemmend wenn einem bewusst wird, was deren Bestimmung war.

Mehr will ich nicht schreiben, selbst erleben ist die Devise, es lohnt sich.

Verfasst am 23. August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jana E
Bexbach, Deutschland66 Beiträge
Juli 2016 • Allein/Single
Die Festung ist erwartungsgemäß nicht überragend spannend, aber die Geschichte der Stadt wurde dafür umso liebevoller aufbereitet und wird in einer kleinen Ausstellung gleich neben der Touristeninformation detailliert erzählt. Dort gibt es auch eine äußerst freundliche und -auf Wunsch- umfangreiche Beratung zu den Ausflugszielen der Umgebung. Insgesamt sehr empfehlenswert, wenn man ohnehin in der Nähe ist!
Verfasst am 4. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 13 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Stadt- und Festungsmuseum

Das sind die Öffnungszeiten für Stadt- und Festungsmuseum:
  • So - So 10:00 - 15:00
  • Mo - Fr 10:00 - 17:00
  • Sa - Sa 10:00 - 14:00