Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
91
Alle Fotos (91)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet44 %
  • Sehr gut39 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Dez
-1°
Jan
-2°
Feb
Kontakt
St. George's Hospital | Kong Oscarsgate 59, Bergen 5017, Norwegen
Webseite
+47 479 79 583
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Bergen
ab 113,90 $
Weitere Infos
ab 60,00 $
Weitere Infos
ab 33,70 $
Weitere Infos
Bewertungen (290)
Bewertungen filtern
156 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
65
67
23
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
65
67
23
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 156 Bewertungen
Bewertet am 26. Juli 2016 über Mobile-Apps

Sehr interessant und irgendwie auch bedrückende Informationen über die Krankheit und das Leben der Patienten mit der Krankheit. Unbedingt empfehlenswert ist die Führung mitzumachen, die von sehr engagierten und gut informierten Museumsmitarbeiterinnen durchgeführt wird. Die Textinformationen sind in vielen Sprachen verfügbar, die Bilder sind allerdings...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, irossi47!
Bewertet am 3. August 2013

Wer sich für Infektionskrankheiten und Gesundheitsthemen interessiert, der findet dieses Museum sicher spannend, jedoch gibt es auch einige gruselige Bilder und Exponate und das Spital ist sehr düster. Texte sind auf Beilageblätter in Deutsch und Englisch und whs auch weiteren Sprachen. Es gibt einiges zu...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2013
Danke, Vera M!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 17. Oktober 2018

Wieder versuchten wir, es zu besuchen, aber es war geschlossen, als die Saison vorbei war. . . Dennoch können Sie das zentrale Gericht sehen und sich vorstellen, wie es aussah. Da es sich um die Hafenstadt handelt, geht die Geschichte davon aus, dass Bergen drei...Leprakrankenhäuser hatte.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 18. August 2018 über Mobile-Apps

Es ist ein sehr interessantes Museum aber ein bisschen gruselig. Sie sagt Ihnen das Elend Leben leorosy geduldig in der Vergangenheit. Norwegian Arzt dazu beigetragen hat viel in die Forschung und Entwicklung von Lepra einfangen. Vielleicht ist es nicht sehr geeignet für Teenager. Mein Sohn...ist verängstigt durch den Look der Leprakranken.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 13. August 2018

Einige Elemente der ein Geisterhaus nur, weil es war wahr. Aber das Museum ist liebevoll restauriert und gepflegt. Etwas abgelegen mit einem willkommen Abwesenheit der meisten der Touristen. Die Gebäude waren ein Beweis für das Land und das Personal kümmerte sich sogar die geknechteten für...alle Bürger. Dann denkt man nicht von einer Population von ehemaligen Viking Vorfahren so Herz und fürsorglich.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 12. August 2018

Wenn ich glaube, von Lepra. Ich dachte nie von Norwegen. Aber es stellte sich heraus, dass in der 18. und 19. Jahrhundert, Norwegen hatte einer der weltweit höchsten diesem Zusammenhang sei an Folgendes erinnert die Krankheit und Western Norwegen war besonders hart. Das Museum befindet...sich in einem alten Krankenhaus für Patienten mit dieser Krankheit. Dz Hansen, für das die Krankheit ist jetzt benannt, in diesem Krankenhaus gearbeitet. Nehmen Sie die Tour weil ihr Guide bieten viel detaillierter als man nach dem Lesen der Beschilderung auf die Exponate.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
BymuseetiBergen, marketing von Leprosy Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. August 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 11. August 2018

Sehr interessant Museum auf Lepra und wie es entwickelten sich im Laufe der Zeit. Am Eingang kann man die Übersetzungen der Texte in vielen Sprachen. Jedes Zimmer hat eine Dokumentation über die Entwicklung der Krankheit und wie es ist schon behandelt in verschiedenen Zeiten.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 10. August 2018

viel gelernt über Lepra einfangen besonders in Norwegen. Der Führer war informativ, freundlich und interessant. Das Museum selbst war recht einfach, aber es lohnt sich die 9 Pfund Eintritt an einem regnerischen Tag. nicht lange zu ansehen und ich finde, man hätte schon daraus gemacht,...hinsichtlich Artefakte und Ausstellungen. Es lohnt sich, dort zu tun, solange Sie nicht zu viel erwarten.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 9. August 2018

Wir erfuhren so viel auf unser Besuch! Unser junges Führer war enthusiastisch und so gut informiert. Krankheiten wie z. B. ein Schaden zu nehmen tilgen können, dieses Krankenhaus zu finden war ein wichtiger Player in eine Heilung von Lepra. Es war nichts ausmacht, lernen Statistiken...zu verlieren und zu sehen, wie die Townsfolk reagierte sehr gut für diejenigen LepraMehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 8. August 2018

Das Krankenhaus verfügt über eine sehr interessante Geschichte. In einer Zeit 3 % von Norwegens Bevölkerung war infiziert. Dr. Hansen, stellten wir fest, dass es verursacht, die durch ein Bakteriums, arbeitete an der Straße. George's, daher der Name Hansen-syndrom. Das Krankenhaus ist da war schon...vor Jahrzehnten. Ich empfehle Ihnen wärmstens ein Tour, unser Führer Monica, war erstklassig. Beantworten Sie alle Fragen beantwortet und sehr einladend. Vielen Dank, Monica! Ich weiß nicht, wie viele Touren sie haben dort einen Tag, aber unseres begann um 12.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos mit unseren Bergen Card. Die Tour kostet NOK 20 . Mit der Tour, die endete mit betrachten das Innere des hölzerne Kirche, ein echtes Juwel, das dauerte ca. 1 : 15 Uhr. Die Kirche war offen für 10 Minuten um 12 : 50 . Sie haben vermutlich nicht kommen nach Bergen ein Lepramuseum zu gehen - man sollte sich aber legen Sie es auf Ihre Reiseroute.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 52 Hotels in der Umgebung anzeigen
Grand Hotel Terminus
1.087 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Zander K Hotel
361 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Scandic Ornen
1.687 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Magic Hotel Xhibition
65 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 435 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Colonialen Restaurant
302 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Godt Brod
154 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Cafè Aura
92 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Guangdong House
68 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 251 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
KODE Art Museums of Bergen
644 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Byparken
253 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Lille Lungegaardsvannet
146 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Leprosy Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien