Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Oslo Sommerpark
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
26
Alle Fotos (26)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet78 %
  • Sehr gut17 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-3°
Nov
-2°
-8°
Dez
-3°
-8°
Jan
Kontakt
Tryvannsveien 64, Oslo 0791, Norwegen
Webseite
+47 22 14 36 10
Anrufen
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 15. Juli 2016 über Mobile-Apps

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 15. September 2014

Mehr

Bewertungen (64)
Bewertungen filtern
26 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22
3
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
22
3
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 26 Bewertungen
Bewertet am 18. August 2016 über Mobile-Apps

Toller, großer Kletterpark in der Nähe von Oslo. Für jeden was dabei von schweren bis leichten Routen, nur Höhenangst sollte man nicht haben. Für Eintritt inkl. Equipment haben wir 390NOK pro Erwachsenen bezahlt. Ich empfehle Handschuhe mitzunehmen oder käuflich dort für 25NOK zu erwerben!!!

Danke, Flauschicar!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen

Für mich war es eine Erfahrung wie nie zuvor. Sie hatten Kurs für verschiedene Schwierigkeitsgrade und jeder war auf eigene Faust, um durchzukommen. Anfangs zögerte ich, überhaupt einen Schritt nach vorne zu machen. Sie hatten eine Kombination aus Zipline und Seilen mit verschiedenen Kombinationen. Ich...fand es super interessant.Mehr

Bewertet am 21. August 2018

Sommerpark ist super! Ich empfehle es sehr. Mein Mann und ich nahmen unseren Teenager Neffen nach Sommerpark, und wir hatten alle eine fantastische Zeit. Es gibt Kurse für Alter und Schwierigkeitsgrad. Während einige der Hindernisse ein bisschen hart auf den Knien für diejenigen von uns...in unseren 40 s waren, war es sehr viel wert. Die Zip-Linien zwischen den Hindernissen waren hervorragend. Die Lage ist absolut wunderschön. Ich war manchmal froh, als der Kurs ein wenig unterstützt wurde, so dass ich einfach auf dem Bahnsteig stehen und die atemberaubende Umgebung genießen konnte. Wir waren dort ca. 5 Stunden und wünschten, wir hätten länger bleiben können. Es gab einige Kurse, die wir gerne ein zweites Mal besucht hätten. Wenn wir im Sommer jemals wieder in Oslo sind, werden wir auf jeden Fall wiederkommen. Es war sehr einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Nehmen Sie die Metrolinie 1 (wir kamen am Nationaltheatret) in Richtung Frognerseteren und steigen Sie an der vorletzten Haltestelle aus, folgen Sie dem Schild, das Sie über eine kleine Brücke führt, gehen Sie den Hügel hinauf, biegen Sie links ab, überqueren Sie den Parkplatz und du wirst im Verleih sein. Es ist etwa 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Ich würde vorschlagen, Handschuhe auf den Plätzen zu tragen, wenn es das erste Mal ist. Nachdem wir uns den ganzen Nachmittag über Seile und Kabel geschnappt hatten, waren unsere Hände schon etwas zärtlich, als wir gingen. Es war ein kleiner Preis für einen unglaublichen Nachmittag Spaß zu bezahlen.Mehr

Bewertet am 15. August 2018

"Fantastico, Oslo Sommerpark!", Schwärmte meine Tochter, nachdem wir ihr gesagt hatten, dass der Osloer Winterpark im Sommer noch offen ist für das Klettern mit 900 Metern Seillänge. Wenn Sie im Sommer mit Kindern nach Oslo gekommen sind, ist dies eine Quintessenz des aufregenden Tages hoch...in den Baumwipfeln. Das Erreichen dieses Parks ist dank des U-Bahn-Netzes einfach. Steigen Sie am Bahnhof Vokseenkollen aus. Während Ihres Spaziergangs zum Sommerpark erleben Sie einen unberührten Wald. Ein angenehmer Spaziergang vor dem haarsträubenden Reißverschluss. Nach dem Ausleihen der Gänge und einer kurzen Einführung durch den Trainer geht es los. Überprüfen Sie einfach die Farbe jeder Route und Sie werden den Schwierigkeitsgrad (oder Toleranzfenster) finden, der zu Ihnen passt. Genießen.Mehr

Bewertet am 8. August 2018

Wir als Paar hatten eine fantastische Zeit hier. Wir haben ungefähr 5 Stunden damit verbracht, richtig zu kämpfen und den Hochseilgarten zu genießen. Gewöhnlich sind Seilgärten nicht zu anspruchsvoll, mehr Spaß in der Höhe, aber einige dieser Kurse erfordern definitiv etwas Kern- und Oberkörperkraft! Wir...waren am Ende angenehm erschöpft. Die Kurse sind sehr umfangreich und es gibt verschiedene Ebenen, auch Mitarbeiter zur Hand, um zu helfen, wenn Sie stecken bleiben und Sie müssen herunterkommen. Die Kosten für einen Erwachsenen sind 375 kr und der Student ist 250, denke ich. Danach gibt es oben ein kleines Café mit Waffeln und Slushies. Das Hauptzentrum, in dem man die Ausrüstung bekommt, ist Eiscreme, Badezimmer usw. Man kann dort auch Fahrräder mieten. Um aus dem Stadtzentrum zu kommen, nehmen Sie einfach die Metrolinie 1 in Richtung Frognerseteren und steigen an der vorletzten Haltestelle aus. Dann verlassen Sie die U-Bahn, gehen über eine Brücke (als ob Sie auf die andere Seite der U-Bahn-Plattform gehen würden. Sie gehen einen steilen Hügel hinauf und folgen den Schildern zum Park. Wenn Sie auf den Gipfel des Hügels kommen, gehen Sie durch einen Parkplatz, um zum Verleih zu gelangen, der Seilpark ist nicht weit von dort, sie werden dir einen weiteren steilen Hügel zeigen, wir haben unseren Rucksack einfach auf dem Boden gelassen (anstatt ein Schließfach zu mieten) wie viele andere auch der Sitzbereich, und es war immer noch da nach unserem Tag.Mehr

Bewertet am 2. August 2018

Meine Tochter und ich verbrachten einen ganzen Tag damit, diesen Outdoor-Abenteuerkurs / Hochseilgarten zu genießen. Tonnenweise unterschiedliche Optionen auf verschiedenen Skill- / Risikoniveaus. Eine einfache U-Bahn-Fahrt von der Stadt (am Ende einer der Linien) und dann nur 5 Minuten zu Fuß.

Bewertet am 28. Juli 2018

In der Nähe des Zentrums von Oslo, relativ leicht mit der U-Bahn Linie 1 zu erreichen. Es gab Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Schöne Umgebung!

Bewertet am 3. März 2018

Dies ist ein sehr sicher und gut gemacht Park, wo man immer mittels einer komfortablen haltegurt. Wir haben ein paar Stunden unter den Bäumen, die versuchen, sich die verschiedenen fährt von vom Anfänger bis zum komplizierter Routen. Es ist nicht in einer Weise aus, die...für jeden etwas dabei, solange Sie keine Höhenangst. Wir hatten zwei Neffen ( 6 und 9 Jahre) entlang und die waren super begeistert jeden zweiten! Werden auf jeden Fall wieder kommen nächsten Sommer; ich habe nicht viel Spaß hatten dies war, da ich ein Kind mich!Mehr

Bewertet am 5. Februar 2018

Der Kletterpark bietet Spaß für jedermann, mit einfachen und schwierigeren Routen, die Sie je nach Ihrem Niveau nehmen können. Ich überschätzte mich selbst und blieb stecken, fühlte mich aber völlig sicher, als ich etwa 15 Meter über dem Boden in meinem Geschirr saß und auf...den Stab wartete, der mich ziemlich schnell rettete. Wahrscheinlich nicht der beste Ort, wenn Sie Höhenangst haben, aber absolut sicher und viel Spaß!Mehr

Bewertet am 28. August 2017

Wir nahmen den Zug bis zu dieser Aktivität und die Zugfahrt durch die Vororte von Oslo, mit Blick über die Stadt, war ein zusätzliches Extra für unsere Aktivität. Einmal am richtigen Bahnhof angekommen, war es ein einigermaßen anstrengender 10-15 Fußweg zum Sommerpark, aber nicht unmöglich....Dort angekommen könntest du Pässe kaufen oder ihnen den Gutschein zum Scannen zeigen, so wie wir es gemacht haben. Wir bekamen Geschirre und deuteten dann auf den Seilgarten. Im Seilgarten müssen Sie eine Einführung von 15 bis 20 Minuten absolvieren, um sicherzustellen, dass Sie den Zweck und die Funktion der verschiedenen Geräte kennen, die Sie einmal auf dem Kurs verwenden müssen. Es gibt viele Instruktoren, die Ihnen helfen und die Dame, die wir hatten, sprachen sehr gut Englisch, was es für mehr als nur Norweger zugänglich machte. Danach konnten wir uns auf den Hochseilgarten begeben. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Kursen, ähnlich wie Skipisten - hellgrün war am einfachsten, während schwarz extrem war. Da wir mit unseren Kindern (6, 8 und 13 Jahre) dort waren, waren wir auf hellgrüne und grüne Kurse beschränkt, die insgesamt vier Kurse umfassten (insgesamt gibt es 8 bis 10 Kurse). Die Aktivitäten waren herausfordernd und brachten Sie in Situationen, in denen Sie gezwungen waren, über die Lösung von Problemen nachzudenken, während Sie in 4 bis 5 m Höhe auf dem Boden lagen. Sie sind in einem Geschirr und an der Zipline die ganze Zeit angebracht, aber das ist wenig Komfort, wenn Sie mit einigen dieser Situationen konfrontiert sind. Alle unsere Familienmitglieder waren sehr zufrieden, dass sie jeden der Kurse, die wir gemacht haben, durchschritten haben. Sie hatten alle Momente, in denen sie herausgefordert und ein bisschen hilflos waren. All dies macht diese Aktivität fürchterlich; Aber es gab uns als Eltern großartige Möglichkeiten, um unsere Kinder zu ermutigen, etwas zu tun, das für sie schwierig und herausfordernd war. Es gab uns auch eine Chance, sie auch zu zeigen. Außerdem war es eine tolle Sache, als Familie im schönen Wald in Oslo zu tun. Es war verrückt beschäftigt und du musst geduldig mit anderen vor dir sein, so wie andere Menschen geduldig mit dir sein müssen. Unsere Kinder waren begeistert und wollten weitermachen, aber wir hatten schon fast 6 Stunden dort verbracht und niemandem ist es aufgefallen! HINWEIS:  1. Diese Aktivität beinhaltet, dass Sie ziemlich weit oben auf dem Boden sind und verschiedene Aktivitäten ausführen, die Sie in Situationen bringen könnten, in denen Sie sich sehr unwohl fühlen könnten. Auf dem Weg dorthin gibt es nur sehr wenige Stellen, auf denen man aussteigen kann, also muss man weitermachen.  2. Wir haben es gewogen, zur Skisprung-Aktivität zu gehen, da es auch sehr cool klang. Der Preis-Leistungs-Vergleich ist jedoch nicht existent, da die Schanze 18 Sekunden dauert und wesentlich mehr kostet als der Sommerpark. Im Sommerpark gibt es viele Möglichkeiten, Zipline / Flying Fuches zu einem viel günstigeren Preis zu machen - allerdings nicht an einem olympischen Veranstaltungsort. Wir bedauern unsere Wahl nicht, da der Sommerpark unwirklich war!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 104 Hotels in der Umgebung anzeigen
Lysebu
307 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Voksenasen AS
200 Bewertungen
1,44 km Entfernung
Soria Moria Hotel
271 Bewertungen
1,56 km Entfernung
Scandic Holmenkollen Park
1.362 Bewertungen
2,82 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.669 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Frognerseteren Restaurant and Cafe
556 Bewertungen
1,29 km Entfernung
De Fem Stuer
116 Bewertungen
2,83 km Entfernung
Miso Cafe
37 Bewertungen
4,75 km Entfernung
Lysebu Restaurant
69 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 628 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Marka
241 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Tryvann's Tower (Tryvannstarnet)
13 Bewertungen
1,56 km Entfernung
Oslo Vinterpark Tryvann
152 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Oslo Sommerpark.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien