Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
105
Alle Fotos (105)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-2°
Dez
-4°
Jan
-1°
-5°
Feb
Kontakt
Norwegen
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Arctic Circle zu erleben
ab 509,80 $
Weitere Infos
ab 104,30 $
Weitere Infos
ab 79,90 $
Weitere Infos
ab 222,40 $
Weitere Infos
Bewertungen (93)
Bewertungen filtern
30 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
24
4
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
24
4
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 30 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. April 2017

Unser Kreuzfahrtschiff vorbei die unsichtbar Linie mit dem Namen "Arctic Circle, und wir kehrten in die Arktis. Es fühlte sich irgendwie einzigartig. Wir verbrachten dort Vikingen Insel und es war das Arctic Circle Monument. photographierte Schnell einige Bilder vor Augen verloren wir, Memorial Erfahrung.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 9. Januar 2017

Wir besuchten den Polarkreis im Dezember 2016 mit unserer Tochter von 7 Jahren während Sie auf die MS Finnmarken zu warten, Hurtigruten. Das Schiff wurde ein großes Getue wie wir ging über den Polarkreis. Sie hielt eine Zeremonie auf dem Deck Mark der Kreuzung. Es...war ein ganz besonderer Moment als wir gingen in der Gegend ist.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 4. August 2016 über Mobile-Apps

Auf unserer Fahrt bis zu Bodo von Trondheim, machen wir einen Kurzaufenthalt im Polar Sirkelen Museum zu Mark zum ersten Mal zu erreichen Polarkreis. Wir nahmen Bild an der Stange und es war sehr kalt und windig ist es sogar im Juli. Überqueren Sie diese...Linie, Sie offiziell Teil der Welt, wo Sie 24 Stunden Tageslicht im Juni und Juli und 24 Stunden während Jamuary dunkel.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 24. Juli 2016

Wir genossen ein 12 Nacht "Big Island, Big Adventure Tour" Schifffahrt auf dem Meer Nova mit Freunden im Juli 2016. Die Angestellten waren Die 22-23 Quark Expedition Naturliebhaber mit einem tiefen Leidenschaft für alle Dinge Arktischen und sie waren darauf bedacht auszutauschen und Enthusiasmus. Es...gab täglich optional Präsentationen zum Thema so ein Eisbären, Wale, arktische Vögel, die Geschichte von Svalbard, Gletschereis-Formationen, wie man besser Fotografien in solchen Bedingungen etc. An den meisten Abenden gab es ein Debrief zu. Quark Expeditions solange Jacken für uns zu halten - ein gelbes äußere wasserdichte Schicht mit vielen praktisch Taschen und eine gezippte in black puffa Jacke von innen. Die Jacke gewogen werden über 2 kg und arbeitete ein Vergnügen. Der einzige Nachteil war, dass es hell gelbe ist aber, dass wir waren also deutlich sichtbar als auf Anlandungen. Wir liehen Fraß Schuh Boots, umarmte die Kälber und erhebliche Laufbänder - sie waren besser als das tragen unser Wanderschuhe!! Mit der Ausnahme von einem Tag auf der Suche nach Eisbären auf der Packung Eis und an einem Tag einen Safe Landing mit Wetter nicht zulässt, wir bekamen jeden Tag vom Schiff für Zodiac Kreuzfahrten und/oder Landungen am Festland. Es gab immer eine Auswahl an Spaziergänge auf Angebot der Anlandungen mit unterschiedliche Niveau der Intensität. Die Spaziergänge ermöglichte uns die verschiedenen Snowboard-Liebhaber zu erleben und der Nähe zu erster Hand Walrosse verlieben, Rentiere, Arctic Füchse und Vogelkolonien. Einen Morgen hatten die 10 Kajakfahrer eine Gruppe von Beluga Wale um ihnen - magisch Sachen zu beobachten vom Ufer in der Nähe. Wir hatten das Glück zu sehen bis in der Nähe 5 Eisbären auf unserer Reise - 4 auf das Eis auf dem Tag gingen wir durch das packeis und eine an Land von übersichtsausflugen benutzen. Es gab dort mehr Sichtungen von Angestellten, die Anwendungsbereich aus gibt es auch keine Landung Stellen zu gewährleisten Eisbären in der Nähe - als Bären waren kurzsichtige, das Schiff würde sich auf. Das Schiff war frisch und gut gepflegt. Das Meer Nova ist von Quark Pächter für diese Ausflüge. Auf Deck 5 gab es ein Panorama Lounge und Terrassen um den besten Ausblick. Die Brücke war auf Deck 4 und der Kapitän erlaubt Besuche nicht während der Hauptsaison. Wir hatten Upper doppeldeck Hütte Nr. 314 wurde zweimal pro Tag. In den Morgen die Handtücher wurden aufgefrischt und Dreck entfernt, in der Nacht unsere Betten waren aufgeschlagen mit Schokolade auf dem Kissen. Wir hatten zwei Etagenbetten, einen Schreibtisch und einen Schrank in unserem Zimmer und ein Badezimmer mit Dusche. Es gibt auch viele Haken zum Aufhängen unsere Jacken. Die Auswahl und Vielfalt der Speisen zum Frühstück, Mittag- und Abendessen war beeindruckend und hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Wir hatten einen Tisch Service beim Abendessen und die Kellner waren sehr freundlich und aufmerksam. Die Weinliste war in Ordnung und der Preis war recht vernünftig, vor allem dann, wenn man den "gefangen" Markt. Wenn Sie haben zu wählen Sie zwischen den Arktischen anstatt die Antarktis, hier sind einige unsere Gedanken auf der Grundlage von unsere Ausflüge: - die Antarktis war schwieriger zu erreichen ist (2 Tage von rau Segeln auf Drakes Passage und 2,5 Tage zurück) und fühlte mich unglaublich abgelegen. Wir sahen nur ein Schiff und einer Yacht über 10 Tage. Wenn es einen gewichtigen medizinischen Problem, helfen würde nicht sofort zur Verfügung. Auf unsere Arctic Kreuzfahrt wir sahen viele Schiffe und Yachten, fast täglich, so dass wir nicht das gleiche Gefühl der Isolation. Das Segeln auf unsere Arktis-expedition fühlte sich sehr viel weniger rau. - In der Antarktis waren wir fast überschlagen sich fast Pinguine und Robben in einigen der Anlandungen - wir sahen einige tausend von ihnen aus der Nähe von Ende Dezember/Anfang Januar. es gibt keine Pinguine in der Arktis aber es gibt die unerreichbares Solitary Polar Bear, nicht garantiert werden zu sehen - deren Werbeunternehmen Zeitungsartikel macht noch mehr auszahlt. - Wir dachten, die Gletscher waren größer und blaueren mit mehr abkalbungen in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben in der Antarktis aber die Gletscher gesehen haben wir in der arktischen waren immer noch beeindruckend. in zodiaks bequem sitzen ausgesetzt und die Wellen aufgrund von Gletschern Eisberge kalben wendete erinnerte uns, wie klein wir sind. Wir empfehlen Quark Expeditions.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 10. Juli 2016 über Mobile-Apps

Wir fuhren durch und die norwegische Seite ist gut markiert und nicht zu übersehen. Es gibt einen Geschenkladen, einen komischen Monument und Besucher lassen es etwa hundert Meter von Flaggen und Nachrichten auf dem Felsen. Es war ganz anders zu unserem ersten Kreuzung auf der...schwedischen Seite, wo wir schließlich war es so verdeckt die Marker zweimal fehlte.Mehr

Erlebnisdatum: August 2015
Bewertet am 2. Juli 2016

nach Überqueren des Polarkreises an Land in Rovaniemi auf meinem Weg nach Kirkenes. am 24. Juni überquert es wieder an Bord der Hurtigruten 'Polarlys überbucht hatte' auf meinen Weg zu Bergen. Auf der inslet bekannt als Vikingen, es gibt einen 7 m hohen Globus, der...den Breitengrad des Polarkreises. Auf Wiedersehen 24.00 Uhr So.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 26. November 2015

Es gibt nicht viel in der Polarkreis zu sehen, aber die Reise dorthin und zurück zu bekommen ist super! Wir waren in dem Land auf einem Motorrad und dann am Meer Segeln der Hurtigruten.

Erlebnisdatum: August 2015
Bewertet am 29. September 2015 über Mobile-Apps

Wir überquerten die Arctic Circle auf einem Kreuzfahrtschiff und es ist ein Erlebnis. Auf einer winzigen Insel ist ein Globe, dass die Lage Noten, naja, eigentlich ein paar Meter kurz, der Polarkreis. Die Umgebung ist atemberaubend schön wo die Salttfjellet Berge hinunter zum Meer. Unser...Schiff eingekreisten der winzigen Insel ein paar Mal und da es dauerte eine Zeremonie. Für diejenigen zur Überquerung des Polarkreises für das erste Mal waren Eiswürfel geschöpft über ihre Köpfe und sie kann auch eine tote Fische küssen! Dies ist ein nachmittäglichen Kreuzfahrtspaß Tradition, die stattfindet, sobald gegenüber dem Polarkreis Segeln.Mehr

Erlebnisdatum: August 2015
Bewertet am 23. September 2015

Ein absolutes Muss! Das Dekor ist wunderschön rustikal Ang traumhaft! Wir besuchten Lofoten Inseln im Westen Norwegens Anfang April. Wir hatten sogar das Glück zu sehen die Nordlichter anzusehen!

Erlebnisdatum: April 2015
Bewertet am 13. September 2015

Der Monat Mai würde eine tolle Zeit hier sein, denn obwohl es kalte Tage hat die Sonne sehr einladend ist. Obwohl Schnee über nicht genug für Motorschlitten oder Hund Schlittenfahren Tours war. Midnight Sun & Artic Wunder sind nur eine zauberhafte Erfahrung. Rate Ihnen

Erlebnisdatum: Mai 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 72 Hotels in der Umgebung anzeigen
Bech's Hotel and Camping
12 Bewertungen
57,16 km Entfernung
Clarion Collection Hotel Helma
416 Bewertungen
59,21 km Entfernung
Comfort Hotel Ole Tobias
90 Bewertungen
59,21 km Entfernung
Scandic Meyergården
331 Bewertungen
59,22 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 377 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurang Vuoggatjålme
16 Bewertungen
45,5 km Entfernung
No3
243 Bewertungen
59,26 km Entfernung
Bruket Bord & Bar
5 Bewertungen
59,27 km Entfernung
Kreo Mat & Vin
61 Bewertungen
59,24 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 431 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Setergrotta
15 Bewertungen
50,35 km Entfernung
The Svartisen Glacier Austerdalsisen
69 Bewertungen
50,42 km Entfernung
Tourist Information Mo i Rana
21 Bewertungen
59,51 km Entfernung
Gronligrotta Cave
27 Bewertungen
49,78 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Arctic Circle.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien