Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Norwegisches Eisenbahnmuseum

Strandvegen 161 | Martodden, Hamar 2316, Norwegen
+47 404 48 880
Telefon
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Ein Highlight für unsere zwei Söhne

Wir waren im August 2017, mit unseren zwei Söhnen (4 und 6 Jahre alt) im Museum. Das Museum ist ... mehr lesen

Bewertet am 13. September 2017
i319
,
Metzingen, Deutschland
Ein sehr sehenswertes Technikmuseum am Mjosasee

Nach Bezahlen von 90NOK und Besichtigung der Nostalgie-Ausstellung kann man gegenüber im Park mit ... mehr lesen

Bewertet am 29. September 2016
Meldis
,
Erlangen, Deutschland
Alle 58 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet25 %
  • Sehr gut60 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 15:00
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
ORT
Strandvegen 161 | Martodden, Hamar 2316, Norwegen
KONTAKT
Webseite
+47 404 48 880
Bewertung schreibenBewertungen (58)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 13 Bewertungen

Bewertet am 13. September 2017

Wir waren im August 2017, mit unseren zwei Söhnen (4 und 6 Jahre alt) im Museum. Das Museum ist über mehrere Gebäude sowie einer großen Freifläche/Stadtpark verteilt. Es gibt sehr viele Dampflocks und alte Eisenbahnwägen zu sehen. Im Außenbereich kann man sogar mit einer alten...Mehr

Danke, i319!
Bewertet am 29. September 2016

Nach Bezahlen von 90NOK und Besichtigung der Nostalgie-Ausstellung kann man gegenüber im Park mit der Schmalspurbahn "Tertitt" (zur vollenStunde) ab 11Uhr-16Uhr , Juni-September, außer montags geöffnet, zum Ende des Geländes fahren. Hier befindet sich ein großer Lokschuppen, u.a. mit der größten Dampflok Norwegens ("Dovregrubben), historische...Mehr

Danke, Meldis!
Bewertet am 29. Juli 2015

Ein schönes, unterhaltsames und informatives Museum mit wunderbarem Außengelände. Man kann mit einem alten Dampfzug eine kurze Strecke durch den weitläufigen Freibereich fahren. Der Zug wird dabei von einer Hartmann-Lokomotive, hergestellt in Chemnitz gezogen. Aber auch die mächtigen Dampflokomotiven mit denen früher das Dovrefjell auf...Mehr

Danke, joergnesse!
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Juli 2016

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 24. Dezember 2015

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. September 2015

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. September 2015

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2014

Mehr

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 15. April 2014

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 12. März 2014

In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Stortorvet Gjestgiveri
66 Bewertungen
2,29 km Entfernung
La Perla
85 Bewertungen
1,01 km Entfernung
Kai & Mattis Cafe
83 Bewertungen
2,53 km Entfernung
Basarene
179 Bewertungen
2,32 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Anno Museum Domkirkeodden
90 Bewertungen
1,08 km Entfernung
Ankerskogen Svoemmehall
74 Bewertungen
2,17 km Entfernung
Koigen
33 Bewertungen
2,28 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Norwegisches Eisenbahnmuseum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden