Fälschermuseum Museum of Art Fakes

Fälschermuseum Museum of Art Fakes, Wien

Fälschermuseum Museum of Art Fakes

Fälschermuseum Museum of Art Fakes
4
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Weißgerber
Anfahrtsbeschreibung
  • Rochusgasse • 8 Min. zu Fuß
  • Landstraße • 8 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
3.695 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
827 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
63 Bewertungen
Ausgezeichnet
30
Sehr gut
21
Befriedigend
4
Mangelhaft
5
Ungenügend
3

g_grimm
Wien, Österreich3 Beiträge
Apr. 2022
Sehr informativ und interessant. Man bekommt einen ehrfürchtigen Blick auf die Kunst der Fälscher, die bei der Ausübung ihres "Gewerbes" die Techniken der verschiedensten Meister anwenden müssen. Auch die Beschaffung der antiken Leinwände und der Farben (z.B. Bleifarben) stellen nahezu unerklimmbare Hindernisse dar.
Gleich nach dem Eintritt wird man äußerst freundlich empfangen, bekommt einen gedruckten Guide durch die Ausstellung ausgehändigt und erfährt, dass man via Mobiltelefon einem Tourguide lauschen kann.
Die alles wird von einer Dame quasi im Alleingang gehandelt.
Kurz und gut - Chapeau
Verfasst am 19. April 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stefan
Winterthur, Schweiz1 Beitrag
März 2022 • Allein/Single
Aufmerksam auf das Fälschermuseum wurde ich durch den Podcast „No Kangaroos“ (sehr zu empfehlen) also kam es gleich auf meine to-do-Liste für den nächsten Wien Besuch.
Das kleine, feine Museum ist nicht nur für Kunst Kenner, sondern auch für Leute die sich für Kriminalgeschichten oder Informationen über die Unterschiede von Fälschungen, Kopien wie auch am Urheberrecht interessiert sind.
Der Audioguide für das Handy (Kopfhörer mitbringen!) ist sehr interessant, auf lockere Art werden viele Informationen über die Bilder, die Fälscher etc. vermittelt.
Ein Besuch loht sich in jedem Fall, nebenbei sieht man auch das Hundertwasser-Krawiner-Haus (was dieser Name mit Urheberrecht zu tun hat hab ich im Fälschermuseum bzw. im Podcast gelernt!)
Mindestens eine Stunde für die Ausstellung einplanen.
Der Eintritt lohnt sich in jedem Fall.
Dazu gibt es noch im Shop viele aussergewöhnlichen Dingen
zu entdecken.
Verfasst am 23. März 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

gabriela
Wien, Österreich1 Beitrag
Feb. 2022 • Freunde
Ein kleines aber sehr informatives Museum. War sehr interessant und der Shop hat einiges lustiges zu bieten. Sehr höfliches und nettes Personal.
Verfasst am 20. Februar 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Altenberg
Wien, Österreich574 Beiträge
Aug. 2021
Klein aber sehr gut aufbereitet . Das Führungsbuch ist sehr gut und hilft die Fälscher zu verstehen und zu begreifen.
Verfasst am 29. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Saskia
1 Beitrag
Sep. 2020 • Allein/Single
Ein sehr originelles Museum, bei dem man sich offensichtlich wirklich Mühe gegeben hat dem Publikum die Welt der Kunstfälschungen durch interessante Fakten und Geschichten näherzubringen. Klein, aber sehr empfehlenswert.
Verfasst am 24. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Julia
2 Beiträge
Sep. 2020
Wir hatten einen Gutschein für eine Führung im Fälschermuseum geschenkt bekommen und diesen jetzt eingelöst. Beim Besuch wird einem ein Museumführer augehändigt, mit dem man durch das Museum wandern und die Geschichten der Fälscher nachlesen kann. Wer kann sollte jedoch unbedingt eine Führung buchen. Dabei bekommt man spannende Anekdoten aus der Welt der Kunstfälscherei erzählt und die Zeit verfliegt nur so. Wir hatten eine wahnsinnig interessante und tolle Zeit im Fälschermuseum!
Verfasst am 12. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielen, vielen Dank!!!!!! Es hat mich auch echt gefreut diese Führung zu machen!
Verfasst am 15. September 2020
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von TripAdvisor LLC.

LABLS
Innsbruck, Österreich7 Beiträge
Feb. 2020
Wir waren auf Empfehlung unserer Wiener Freunde im Museum. Da wir sehr kunstorientiert sind, hat uns dieses Thema interessiert. Die Ausstellung ist sehr vielseitig und interessant zusammengestellt. Man findet sich mit dem Heft zur Führung auch alleine zurecht, aber eine Führung mit Frau Diane Grobe ist sehr empfehlenswert. Man erfährt viele unbekannte Details und ihr sehr profundes Fachwissen ergänzt sie mit humorvollen Anekdoten.
Verfasst am 4. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Was für ein schönes Kompliment. Tausend Dank!!!
Verfasst am 5. März 2020
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von TripAdvisor LLC.

Manfred F
36 Beiträge
März 2020 • Freunde
nicht überlaufen, verkehrsgünstig, interessante exponate, toller shop mit ausgefallenen gimmicks... sehr zu empfehlen
Verfasst am 1. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lieber Besucher! Vielen lieben Dank. Jede so gute Bewertung hilft unserem kleinen Museum sehr :-)
Verfasst am 3. März 2020
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von TripAdvisor LLC.

efp
Steyr, Österreich1 Beitrag
Sep. 2019
Ein lohnender Museumsbesuch über ein interessant aufbereitetes Thema "Fälschungen in der Kunst". Der leihweise zur Verfügung gestellte Führer erläutert in kurzer Form die Thematik.
Verfasst am 27. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Doris
7 Beiträge
Aug. 2019
Wir waren über drei Stunden in dem doch recht kleinen Privatmuseum. Der Führer mit den Kriminalgeschichten war so spannend und die Gründer am Empfang haben uns sogar noch Ausflugstipps gegeben! Top!
Verfasst am 24. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 44 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Fälschermuseum Museum of Art Fakes