Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Remise Verkehrsmuseum

Nr. 72 von 783 Aktivitäten in Wien
Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Im Voraus buchen
133
Alle Fotos (133)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet65 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-4°
Jan
-2°
Feb
Mär
Kontakt
Ludwig-Koeßler-Platz, Wien 1030, Österreich
Erdberg
Webseite
+43 1 790946803
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Möglichkeiten, Remise Verkehrsmuseum zu erleben
ab 139,02 $
Weitere Infos
ab 297,89 $
Weitere Infos
ab 158,48 $
Weitere Infos
Bewertungen (89)
Bewertungen filtern
54 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
37
15
1
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
37
15
1
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 54 Bewertungen
Bewertet am 4. Dezember 2018

Beim Besuch des Wiener Straßenbahn-Museums fühlt man sich um Jahrzehnte zurück versetzt, und Erinnerungen an Jugend-Tage werden wieder wach gerufen; hier findet man Linien der damaligen Zeit, eine Reise durch die Wiener Vergangenheit. Die Ausstellung der "Remise" ist gut sortiert, geeignet für Familienbesuche.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, Herbert B!
Bewertet am 3. Oktober 2018

Etwas abgelegen aber einen Besuch unbedingt wert. Eine derartige Anzahl an Straßenbahn-Modellen aus vielen Jahrzehnten sucht seinesgleichen. Interessant auch für Kinder mit vielen - auf sie abgestimmten - Stationen. - Ein Punkt kommt weg weil doch einige Dinge nicht so funktionieren, wie sie sollten.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, 615reinhardh!
Bewertet am 22. Juli 2018

Für diese Welt aus dem vorigen Jahrhundert sollte man sich zumindest 2-3 Stunden Zeit nehmen. Vor allem die Bilder und Beschreibungen geben Aufschluß über die damalige Zeit. Vieles davon habe ich noch selbst erlebt, und daher war der Besuch des Straßenbahnmuseums für mich eine schöne...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, Ina L!
Bewertet am 24. April 2018

Wir haben mit unserer kleinen Tochter das Museum besucht. Es ist sehr interessant die Verkehrsmittel der damaligen Zeit bis heute zu sehen. Es gibt verschiedene Stationen, bei denen man Informationen hört, sieht oder selber testen darf. Leider darf man nur in wenige Bahnen selber einsteigen,...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, SchnuffiClara!
Bewertet am 30. September 2017 über Mobile-Apps

Idealer Ausflug auch für einen verregneten Tag. Anreise mit Öffis O.K. mit Auto eventuell haarig wegen mangelnder Parkplätze. Das Museum ist toll aufgebaut. Viele Stationen zum Anfassen, Rätsel raten oder mitmachen. Zwischendurch wird viel Wissenswertes vermittelt und eine Menge alter Strassenbahnen sind auch zu besichtigen...Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, jenswien-merkur!
Bewertet am 5. Juli 2017 über Mobile-Apps

War mit meinem achtjährigen Enkel im Srassenbshnmuseum und wir kommen sicher wieder. Die dort anwesenden Herren sind alle extrem nett und beantworten alle Fragen der kleinen Leute so gut daß so mancher Erwachsene wieder zum Kind wird. Der virtuelle Führerstand der U-Bahn ist natürlich besonders...Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, balzis!
Bewertet am 27. April 2017 über Mobile-Apps

Ich hatte von Freunden von der "Remise" also einem alten Straßenbahndepot gehört und war in Erwartung eines schönen historischen Gebäudes und vieler Straßenbahnen mit einer Gruppe ausländischer Gäste hierhin gefahren. Ich war extrem positiv überrascht, denn die Ausstellung ist sehr spannend aufgebaut und erzählt in...Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, sebastiank505!
Bewertet am 25. April 2017

Eines der besten Museen für öffentl. Verkehrsmittel. Genial finde ich den Bus, der mit der Reichsbrücke in die Donau gestürzt ist, ebenso den Doppeldecker 13A. Wir waren bereits 3x in der Remise, im Winter empfiehlt sich warme Kleidung, da das Museum vollkommen unbeheizt ist. Die...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2017
Danke, Matthieu0815!
Bewertet am 20. November 2016

Das Museum Verkehrsmuseum Remise ist für alle Liebhaber nostalgischer Fahrzeuge ein absolutes MUSS! Was mir sehr gut gefallen hat war der geschichtliche Leitweg mit vielen Hintergrundinformationen inklusive der entsprechenden Fahrzeuge. Die Museumsaufseher sind unter anderem ehemalige Mitarbeiter der Wiener Verkehrsbetriebe, die sich auch gerne Zeit...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Danke, CLEL88!
Bewertet am 20. November 2016 über Mobile-Apps

Woher kommt der Name Fiaker? Das Verkehrsmuseum der Wiener Linien "remise" erzählt auf lehrreiche und unterhaltsame Weise zugleich die Geschichte der Verkehrsentwicklung vom Fiaker bis hin zur heutigen U-Bahn. Der gut gekennzeichnete Rundgang durch die Exponate führt vorbei an 14 Infoboxen, in denen wichtige Ereignisse...Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, 112utew!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 363 Hotels in der Umgebung anzeigen
Vienna Sporthotel
232 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Best Western Plus Amedia Wien
854 Bewertungen
0,77 km Entfernung
Hotel Gabriel
230 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Eurostars Embassy Hotel
452 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 4.859 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Schwabl Wirt
119 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Amon´s Gastwirtschaft
148 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Gasthaus Sagmeister
50 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Ristorante Paolo
82 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.532 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Friedhof St. Marx
95 Bewertungen
1,47 km Entfernung
Stadionbad
23 Bewertungen
1,33 km Entfernung
Marx Halle
18 Bewertungen
1,07 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Remise Verkehrsmuseum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien