Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Silberkammer

Nr. 114 von 447 Aktivitäten in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Inner City
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Michaelerkuppel | Hofburg, Kaiserappartements, Wien 1010, Österreich
Telefonnummer: +43-1-533 75 70
Webseite
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 85 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 26
    Ausgezeichnet
  • 39
    Sehr gut
  • 18
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Royales Geschirr, royale Gemächer!

Im ersten Teil des Museums sieht man eine Fülle vom kaiserlichen Besteck, Geschirr und Tischdekorationen. Beeindrucken anzusehen, aber nach der x-ten Vitrine vielleicht etwas ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 8. Dezember 2015
arli007
,
Steiermark, Österreich

Ähnliche Aktivitäten in Wien

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

85 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Steiermark, Österreich
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2015

Im ersten Teil des Museums sieht man eine Fülle vom kaiserlichen Besteck, Geschirr und Tischdekorationen. Beeindrucken anzusehen, aber nach der x-ten Vitrine vielleicht etwas langatmig. Danach geht es rauf zu den kaiserlichen Appartements mit einer Sonderabteilung über Sissy. Die Ausstellung über Sissy räumt mit einigen Klischees auf und ist daher nicht schlecht, um sich mit der legendären Kaiserin außerhalb der... Mehr 

Hilfreich?
Danke, arli007!
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2015 über Mobile-Apps

Der Besuch der Silberkammer war ganz schön. Viel Besteck und Geschirr das man mal gesehen haben sollte und dazu ein wenig Geschichte zu Sisi und Franz. Wer kein Fan von funkelnden Gegenständen, Sisi oder Franz ist kann sich das ganze sparen. Bei den anwesenden Kindern hatte man allerdings den Eindruck, dass sie sich kaum mehr langweilen könnten.

Hilfreich?
Danke, Lisa B!
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Man könnte vielleicht etwas weniger ausstellen, denn die ca. 45 Minuten auch wenn mit gratis Audio-Guide waren einfach zu viel und auch zu viel Information. Wäre alles ein bisschen kürzer gefasst, wäre es viel Interessanter.

Hilfreich?
Danke, E. S!
Zell, Deutschland
Beitragender der Stufe 
66 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2015

Eine Ansammlung alter Schätze der Kaiserin und des Kaiserhauses. Ganz nett anzuschauen für Kinder könnte es langweilig werden.

Hilfreich?
Danke, EugenMartel!
Bayern
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2015

Wer wenig Zeit in Wien hat und sich nicht ausdrücklich für historische kaiserliche Küchenartikel interessiert, kann diesen Teil der Hofburg getrost auslassen. Wer sich den Luxus gönnen kann, wird allerdings auch nicht schwer enttäuscht. Die Aufmachung des Museumsteils ist ansprechend.

Hilfreich?
Danke, Vesper-Sepp!
Zwickau, Deutschland
Beitragender der Stufe 
167 Bewertungen
148 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2013

An einem verregneten Sonntagmorgen begannen wir unseren Wienbesuch mit der Hofburg. Wir wählten ein Kombiticket für die Silberkammer und den Kaiserappartements. Einige Minuten mussten wir am Einlass anstehen. Aber Dank zahlreich geöffneter Kassen ging es dann doch recht zügig. Allerdings war es am Anfang der Ausstellung sehr voll und man konnte kaum was sehen. Besonders angezogen hat der Mailänder Tafelaufsatz... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Sim0ne70!
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

auf Grund des schlechtem Wetter, hatten wir uns für den Nachmittag ein wenig Kultur ausgesucht auf ging es in die Silberkammer und Sissimuseum wir sind zwar absolut keine Sissi Fans aber waren trotzdem sehr angetan im unteren Bereich konnte man das ganze Tafelsilber und Gold bewundern, da Porzallan anfang noch verpöhnt war....kaum zu glauben im oberen Teil drehte sich alles... Mehr 

Hilfreich?
Danke, stern82!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
94 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 47 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012

Obwohl ich schon länger in Wien wohne, war ich erst jetzt in der Silberkammer. Obwohl viele Leute an der Kassa standen, ging es sehr schnell. Der Preis war angemessen. Die Silberkammer hat eine sehr große umfangreiche Sammlung. Vom Geschirr bis zum Besteck, alles da. Der Audioguide war gratis, mit einer sehr guten Erklärung. Nicht zu lang, und nicht zu kurz.... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, suny214!
Charkiw, Ukraine
Beitragender der Stufe 
109 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2011

Den Silberkammer empfehle ich sehr mit dem Aidioführer zu besichtigen, da man viel Interessantes über die ausgestellten Stücke erfahren kann. Das Hofleben hiess Luxus pur auch beim Essen. Fast jedes Stück vom Tafelgeschirr ist ein Kunstwerk. In Silber, Gold, feinster Porzelan - viele Geschirrstücke kosteten ein Vermögen und wurden unter anderen als eine gute Geldanlage benutzt. Z.B. wenn einem Kaiser... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, snowtanya!
Mannheim
Beitragender der Stufe 
129 Bewertungen
86 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 137 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2011

Die ehemalige Hofsilber- und Tafelkammer in der Wiener Hofburg ist einen Besuch wert, denn gerade die unvorstellbare Pracht, der Luxus offenbaren, dass es sich hier um einen Rundgang durch ein längst vergangenes Zeitalter handelt. Wo Backformen kaiserliche Insignien tragen (Höhepunkte der Sammlung sind Koch- und Backutensilien der Hofküche und Hofzuckerbäckerei), die Tafelwäsche vom Feinsten ist, sind auch Tafelgedecke eine echte... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Vieltester!

Reisende, die sich Silberkammer angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Silberkammer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Silberkammer.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?