Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Staatsoper

Opernring 2, Wien 1010, Österreich
43-1-514-44-2955
Webseite
Teilen
Speichern
EINTRITTSKARTEN (1)
Mozartkonzert in der Wiener Staatsoper in historischen Kostümen
ab 59,54 $*
EINTRITTSKARTEN (1)
Mozartkonzert in der Wiener Staatsoper in historischen Kostümen
ab 59,54 $*
TOUR BUCHEN
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Übersicht
  • Ausgezeichnet70 %
  • Sehr gut23 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
ORT
Opernring 2, Wien 1010, Österreich
Innere Stadt
KONTAKT
Webseite
43-1-514-44-2955
Möglichkeiten, Staatsoper zu erleben
ab 59,50 $
Weitere Infos
ab 119,10 $
Weitere Infos
ab 18,20 $
Weitere Infos
ab 141,70 $
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (6.897)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 2.337 Bewertungen

Bewertet vor 2 Wochen

Wenn man schon in Wien ist, dann sollte man wenigstens die Oper besucht haben, auch wenn es nur die Führung durch die Gemäuer ist. Auf jeden Fall lohnenswert! Die Dame, die uns geführt hat, war anscheinend selbst so begeistert, dass sie wohl uns Teilnehmer der...Mehr

1  Danke, RainerTux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 2 Wochen

Ein wirklich sehr schöner Ort. Da meine Mutter Geschichte und Kutur sehr gerne mag, wollte ich ihr diese prunkvolle Stadt etwas näher bringen. Die Vorstellung die wir schaut war fast ausverkauft. An sich war das Stück nichts besonderes aber das Orchester war ziemlich gut. Sollte...Mehr

Danke, Worldskarma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Sehr zu empfehlen und ein Muss für Opernliebhaber. Wir hatten gute Karten im Pakett (Reihe 14) und konnten alles gut sehen. Die Akkustik ist wirklich gut und das Ambiente unbeschreiblich. Die Tickets sollte man direkt bei der Staatsoper kaufen, da Tickets von Agenturen häufig deutlich...Mehr

Danke, mik7272!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Äußerlich einer der vielen Prachtbauten der Ringstraße, innerlich eines der führenden Häuser der Welt. Tickets am besten lange voraus online oder kurzfristig und spontan mit Glück buchen. Selbst nur eine Führung ist sehr informativ.

Danke, Mathias W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Interessanter Blick hinter die Kulissen eines Opernhauses. Leider war die Gruppengrösse nicht an die Räumlichkeiten angepasst. Und der Preis war zu teuer für die kurze Dauer der Führung.

Danke, Barbara M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2018

Die Wiener Staatsoper steht im Herzen der Wiener Innenstadt zwischen dem Karlsplatz und dem Hotel Sacher. Von der U-Bahn Station Karlsplatz aus ist man zu Fuß in weniger als sechs Minuten hier. Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring“, ist eines der bekanntesten Opernhäuser...Mehr

1  Danke, Axel K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2018 über Mobile-Apps

Top organisiert, tolle Vorstellung, Pausengetränke und Fingerfood top. Gebäude super beeindruckend. Ein Muss!

Danke, heiko1904!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir haben uns spontan in die Schlange für die Stehplatzkarten gestellt und haben es nicht bereut. Man muss Zeit und Geduld mitbringen und bekommt für 3-4 € ein Opernerlebnis, einschließlich der Gespräche und Tipps in der Warteschlange mit den einheimischen „Stehplatzprofis“. Hier unsere Tipps: Die...Mehr

1  Danke, Uli B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juni 2018

Wir haben hier den Rosenkavalier angeschaut und die Aufführung sehr genossen. Ich mag zwar die Musik von Richard Strauss nicht so besonders gern, aber allein das wunderbare Bühnenbild und das sehr schöne Theater waren den Besuch wert.

33  Danke, So-nett1000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Mai 2018 über Mobile-Apps

Die Oper ist wunderschön. Wir haben die Tickets einige Monate vor dem Besuch erworben, so kommt man auch ein preiswertere Tickets

Danke, Andrea P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 360 Hotels in Wien ansehen
Hotel Bristol Wien
1.635 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Hotel Sacher Wien
1.951 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Am Operneck
2 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Pension Suzanne
790 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Restaurant Rote Bar
496 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Leberkas- Pepi
147 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Gerstner K.u.K. Hofzuckerbäcker
593 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Albertina Passage
360 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Kärntnerstrasse
372 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Staatsopernmuseum
42 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Mahnmal gegen Krieg und Faschismus
69 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Staatsoper.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden