Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Innsbrucker Nordkettenbahnen

Innsbruck, Österreich
Mehr
Informationen zu Innsbrucker Nordkettenbahnen
Nordkette. Das Juwel der Alpen In wenigen Minuten direkt aus dem Stadtzentrum in den größten Naturpark Österreichs! Der atemberaubende 360°-Blick mit der Hauptstadt der Alpen einerseits und dem Naturpark Karwendel auf der anderen Seite hinterlässt Eindrücke, die bleiben.
Mehr lesen
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 08:30 - 17:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
4359Bewertungen69Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3.171
  • 932
  • 170
  • 49
  • 37
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Rolf M hat im März 2022 eine Bewertung geschrieben.
Fehraltorf, Schweiz70 Beiträge25 "Hilfreich"-Wertungen
Die Preise für einfache Fahrten bis zur Hungerburg sind relativ teuer. Dafür ist danach die Aussicht auf Innsbruck wunderschön!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2022
Hilfreich
Senden
Antwort von nordketteinnsbruck, Manager im Innsbrucker Nordkettenbahnen
Beantwortet: 13. Apr. 2022
Hallo Rolf, vielen Dank für deine Bewertung! Wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch bei der Hungerburgbahn das Tragen eines Maulkorbs für Hunde verpflichtend, vielen Dank für dein Verständnis! Wir hoffen, du hast deinen Tag in Innsbruck genossen!
Mehr lesen
RebeccaReist hat im Sept. 2021 eine Bewertung geschrieben.
Duisburg, Deutschland1969 Beiträge161 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir sind von der Altstadt aus mit der Bahn nach Hungerburg (Hin- und Rückfahrt pro Person 10,40 Euro) gefahren. Hier endet auch die "erste" Bahn. Danach kann man (kostet zusätzlich) in eine Seilbahn umsteigen um weiter hinauf zu fahren. Da an dem Tag aber nicht so schönes Wetter war haben wir uns die Fahrt zum Gipfel gespart und sind nur zur "ersten Endstation" Hungerburg gefahren. Die Stationen sind architektonisch schön anzusehen. Die Fahrt mit der Bahn ist aber ein Highlight für sich. Mit einer solchen Bahn bin ich noch nie gefahren. Steigt man an der Station Hungerburg aus gibt es eine kleine Aussichtsplattform. Wir haben uns für eine circa 60 minütige Wanderung ( plus Pause an der Arzler Alm) entschieden.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2021
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Kurt E hat im Sept. 2021 eine Bewertung geschrieben.
Bad Ischl245 Beiträge141 "Hilfreich"-Wertungen
Tolles Erlebnis, vor allem, wenn das Wetter so schön und klar ist! Preis für die Kombikarte (Hungerburgbahn, Alpenzoo und bis aufs Hafelekar) ist OK!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2021
Hilfreich
Senden
Peter hat im Sept. 2021 eine Bewertung geschrieben.
Flensburg, Deutschland255 Beiträge193 "Hilfreich"-Wertungen
Muss in Innsbruck. Toller Ausblick von oben. Lohnt sich auf jeden Fall. Ist allerdings ziemlich teuer. Falls möglich mit dem Auto bis zur mittleren Station fahren. Das spart erheblich. Die Mitarbeiter sind leider extrem unfreundlich. Das gilt leider auch für die Gastronomie, die auch noch extrem lange für Aufnahme der Bestellung und Servieren des Essens braucht.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2021
3 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
bix9er77 hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Innsbruck, Österreich11 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
spektakulär beeindruckende Aussicht - immer wieder toll - auch als Einheimische Innsbruckerin ein Erlebnis Grandiose Fotos und Likes garantiert (für alle die sich gern auf Social Media präsentieren 😉).
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2020
Hilfreich
Senden
Zurück
123456