Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
2
Alle Fotos (2)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-4°
Dez
-5°
Jan
-3°
Feb
Kontakt
Salzburg, Österreich
Webseite
+43 662 842665
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Möglichkeiten, Traklhaus zu erleben
Salzburg-Karte
352 Bewertungen
ab 28,90 $
Weitere Infos
ab 96,74 $
Weitere Infos
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 28. Juni 2018 über Mobile-Apps

Zu Beginn des Monats war ich mit einem Seminar der LMU München dort zu Besuch. Nach einem informativen Einführungsfilm hatte man ausgiebig Zeit, sich umzusehen. Neben vielen Originalhandschriften und Dokumenten aus Trakls Leben gibt es auch ein beinahe verstörend wirkendes Selbstportrait des Schriftstellers zu sehen....Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, chrisbu91!
Bewertet am 19. Juli 2011

eine Minute Gehweg vom Mozartplat befindet sich das Wohnhaus von Georg Trakl - das sogenannte Traklhaus. Mehrmals jährlich finden hier hochkarätige Ausstellung - von vorrangig österreichischen Künstlern der Gegenwart - statt. Einmal jährlich wird an einen "Jungkünstler" der sogenannte Traklpreis verliehen (ein Anerkennungspreis des Landes...Mehr

Erlebnisdatum: April 2011
1  Danke, STHMVIE!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 19. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Trakls sehr große, andere - weltliche, fremde Poesie und die Geschichte seines kurzen Lebens machen diesen Ort zu einer Wallfahrt. Es gibt grundsätzlich eine Öffnungszeit, 14 Uhr. Die Angestellten sind hilfsbereit und freundlich. Die Ausstellung ist wunderschön gepflegt. Der Film ist bewegend und sehr professionell...gemacht. Sehr erfreut bin ich gegangen. Ein Verständnis von Deutsch sehr erforderlich, obwohl sie ein 4 Euro Buch seiner Salzburger Gedichte auf Englisch verkaufen. Sebastian im Traum.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 14. Dezember 2017

Auf der linken Seite der Linzer Gasse, auf der Fassade der Engel - Apotheke, befindet sich eine Gedenktafel an der Wand mit dem Gedicht "Im Dunkel" des großen Dichters Georg Tralk aus dem 20. Jahrhundert Geboren 1887 in Salzburg. Es ist ein großartiges Gedicht IN...DER DUNKELHEIT Lautlos spricht die Seele zum blauen Frühling Unter feuchten Abendzweigen Sank in zittern die Brauen der Liebenden. O das grünende Kreuz. Im dunklen Diskurs Mann und Frau kennen sich. An der kahlen Wand Der Einsame verändert sich mit seinen Sternen. Über den mondbeschienenen Wegen des Waldes Sank die Wildnis Von vergessenen Jagden; blauer Blick Bricht aus zerfallenen Steinen. Sie können Trakls Haus besuchen, das heute ein Museum ist, in dem Sie sehen können, wo Trakl lebte und Dokumente und Fotografien und sogar ein seltsames und aufschlussreiches Selbstbildnis des Dichters gesehen hat. Sie können die Aussicht von seinem Haus über den Fluss sehen und sich vorstellen, was er dachte, als er über die Salzach mit ihrer schönen Linie von Platanen blickte. Es gibt auch einen sehr guten 45-minütigen Film über sein Leben, der auf Deutsch ist und keine Untertitel hat, aber es lohnt sich, durchzusehen, wenn man ins Internet geht und die Details von Trakls Biografie heraussucht, die dir helfen werden, den Film auch wenn du es verstehst über begrenzte Deutschkenntnisse verfügen. Trakl war ein großer Dichter und ein Einfluss auf große amerikanische Dichter, darunter James Wright und Robert Bly. Ein Besuch in Trakls Geburtshaus ist zwar nicht jedermanns Sache, aber es lohnt sich. Und wenn Sie sich für Poesie interessieren, ist dies ein wichtiger Besuch. Außerdem können Sie von der Frau, die das Museum leitet, eine sehr gute Übersetzung von Will Stone mit dem Titel "Die Salzburger Gedichte" kaufen, die Referenzen in seinen Gedichten zu bestimmten Orten in der Umgebung von Salzburg aufführt. Insgesamt sind 9 Gedenktafeln mit Gedichten eingraviert, so wie die oben in der Stadt.Mehr

Erlebnisdatum: November 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Traklhaus.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien