Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Nationale Militärgeschichtliche Museum

Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 10 Bamertal, Diekirch 9209, Luxemburg
Telefonnummer:
+352 80 89 08
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - So 10:00 - 18:00
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung:

Das "Nationale Militärgeschichtliche Museum" (MNHM) in Diekirch...

Das "Nationale Militärgeschichtliche Museum" (MNHM) in Diekirch wurde 1984 eröffnet. Der Schwerpunkt des Museums beruht auf der ausgewogenen und objektiven historischen Darstellung der militärischen Operationen der Ardennenoffensive in Luxemburg im Winter 1944/45 aus amerikanischer, deutscher sowie ziviler Sicht.Ueber 3000m2 Ausstellungsfläche und zahlreiche lebensgrosse und eindrucksvolle Dioramen ermöglichen einen Einblick in die dramatische und tragische Lage, in welcher sich damals Soldaten und Zivilisten befanden. Spezielle Ausstellungsräume zeigen umfangreiche Sammlungen von Waffen, Uniformen, sowie militärische Ausrüstungsstücke jeder Art, Rad- und Kettenfahrzeuge, des Weiteren zahlreiche persönliche Gegenstände, Fotos, Dokumente und Karten.

Kernstück des Museums bildet zweifellos das detailgetreue, nachempfundene Diorama des Sauerübergangs bei Diekirch am 18. Januar 1945 durch Truppen der 5 U.S. Infanteriedivision.

Ein 2. Teil des MNHM-Museums ist der Entwicklungsgeschichte der Luxemburger Armee gewidmet, von der Gründung des Grossherzogtums bis zur Neuzeit. Eine Anzahl naturgetreuer Dioramen behandeln wichtige Aspekte und Zeitabschnitte der Luxemburger Nachkriegsarmee. Andere Abteilungen sind jenen Luxemburgern gewidmet, die im ersten und zweiten Weltkrieg, sowie während des Koreakriegs in alliierten Armeen kämpften.

mehr lesen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 203 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 87
    Ausgezeichnet
  • 23
    Sehr gut
  • 1
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Sehr gut aufgebautes Museum

von außen schaut das Museum recht klein aus aber der Eindruck täuscht wenn man erst mal in der Ausstellung ist .Auf 3 Etagen ist die Ausstellung verteilt und systematisch ... mehr lesen

5 von fünf PunktenBewertet am 6. Februar 2017
Elisabeth S
,
Oberglatt, Schweiz
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

203 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Ginsheim-Gustavsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 13. Februar 2017

Von außen sehr unscheinbar und klein aussehend, hat mich dieses Museum sehr überrascht. Es lohnt sich, den Audioguide für 3 EUR auszuleihen. Viele Diorahmen im Maßstab 1:1. Der Hauptteil beschäftigt sich mit der Zeit Dezember 1944 bis Januar 1945 und der Ardennenschlacht zwischen den Deutschen und den Amerikanern. Viele originale Ausstellungsstücke. Demnächst soll das Museum um zwei Räume mit wechselnden... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Beategi!
caisse2016, Leiter Front Office von Nationale Militärgeschichtliche Museum, hat diese Bewertung kommentiert

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung, wir hoffen, dass Sie unser Museum bald wieder besuchen. Mehr 

Oberglatt, Schweiz
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. Februar 2017 über Mobile-Apps

von außen schaut das Museum recht klein aus aber der Eindruck täuscht wenn man erst mal in der Ausstellung ist .Auf 3 Etagen ist die Ausstellung verteilt und systematisch aufgebaut.Ich kann nur den Audioguide für 3€ empfehlen. Im Mittelpunkt steht natürlich die Befreiung Diekirch durch die Amerikaner.Viele Diorama wurden nach Aussagen von Zeitzeugen nachgebaut.Viele Ausstellungsstücke sind Originale nicht nur von... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Elisabeth S!
caisse2016, Leiter Front Office von Nationale Militärgeschichtliche Museum, hat diese Bewertung kommentiert

Vielen Dank für Ihre nette Bewertung. Sehr gut, dass es Ihnen gefallen hat und ich hoffe Sie noch einmal bei uns begrüssen zu dürfen. Mehr 

Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Februar 2017

Die Dioramas, die Masse an Original-Exponaten und die detaillierte Beschreibung sind faszinierend. Ein Muss für alle, die sich für den Zweiten Weltkrieg interessieren. Audioguide lohnt sich!

Hilfreich?
Danke, Oliver N!
caisse2016, Guest Relations Manager von Nationale Militärgeschichtliche Museum, hat diese Bewertung kommentiert

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns dass es Ihnen gefallen hat. Mehr 

Ettelbruck, Luxemburg
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 9. November 2016

In diesem Museum werden neben der Geschichte der luxemburger Bevölkerung im zweiten Weltkrieg, spezieller während der Rundstedtoffensive (battle of the bulge) auch die Geschichte des luxemburgischen Militärs anschaulich dargestellt.

Hilfreich?
Danke, Rich_Majeres!
caisse2016, Leiter Front Office von Nationale Militärgeschichtliche Museum, hat diese Bewertung kommentiert

Vielen Dank für Ihre Bewertung, wir freuen uns, dass unser Museum Ihnen gefallen hat und hoffen Sie noch einmal bei uns begrüssen zu dürfen. Mehr 

Diekirch, Luxemburg
Beitragender der Stufe 
208 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 128 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 25. April 2016

Das Museum sollte von jedem der sich für den 2. Weltkrieg interessiert besucht werden ( eigentlich eine Pflichtübung für uns alle ! ). Mit sehr viel Liebe zum Detail sind hier Szenen der Ardennenoffensive nachgestellt .

Hilfreich?
Danke, menl!
Dudelange, Luxemburg
Beitragender der Stufe 
59 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Januar 2016

War etwas unheimlich aber sehr interessant. Die Figuren sahen echt aus, besonders die Gesichter waren beeindruckend. Viele Fotos, Dokumentation, Waffen, Panzer, usw. Absolut sehenswert.

Hilfreich?
Danke, travel123456190353!
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 11. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Kleines aber gut bestücktes Museum. Gut gemacht und unterhalten. Alles was dazugehört und die Geschichte aus der Gegend gut geziegt! Für Leute dies intressiert wirklich gut gemacht! Absolut top!!

Hilfreich?
Danke, Bob W!
Luxemburg
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. Oktober 2015

Das Museum ist recht klein. Doch ist es sehr gut mit Sachen aus dem WWII ausgestattet. Es ist wie das Land wo es steht Klein aber Fein.

Hilfreich?
Danke, Batty B!
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. September 2015 über Mobile-Apps

Etwas eine lange Anreise, aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Hier ist man eben nicht nur in einem Museum, sondern hier erlebt man die Geschichte. Sehr eindrücklich und detailliert gestaltet. Das war sicher nicht mein letzter Besuch. Gruss aus der Schweiz.

Hilfreich?
Danke, Michael M!
Neunkirchen-Seelscheid, Deutschland
Beitragender der Stufe 
159 Bewertungen
105 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 121 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 24. August 2015

besonders weil es hier nicht nur vitrinen und gefährte mit infotafeln daran gab sondern das gesammte museum aus dioramen in lebendsgröße besteht. also nicht nur der jeep die uniform das gewehr sondern der jeep mit 3 mann besatzung in uniform mit waffe funk und eßgeschier sogar drumherum etwas grün und das alles 1:1 daraus besteht fast das gesammte museum da... Mehr 

Hilfreich?
Danke, andreasp934!

Reisende, die sich Nationale Militärgeschichtliche Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Luxemburg, Distrikt Luxemburg
Mullerthal, Grevenmacher District
 

Sie waren bereits im Nationale Militärgeschichtliche Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Nationale Militärgeschichtliche Museum sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Nationale Militärgeschichtliche Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?