Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Einar-Jónsson-Museum (Listasafn Einars Jonssonar)

Heute geöffnet: Geschlossen
Speichern
Senden
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
239
Alle Fotos (239)
Vollbild
{2006_tc_awards_title_ffffe599|s}
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet54 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Sep
Okt
-1°
Nov
Kontakt
Eiriksgata, Reykjavik 101, Island
Webseite
+354 551 3797
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Reykjavik
ab 27,50 $
Weitere Infos
ab 20,00 $
Weitere Infos
ab 109,66 $
Weitere Infos
Bewertungen (339)
Bewertungen filtern
209 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
105
84
17
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
105
84
17
3
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 209 Bewertungen
Bewertet 20. April 2017

Dieser Bildhauer gilt als größter Islands, er ist sicherlich ein Könner. Die Skulptur der Geächteten ist auch sehr eindrucksvoll. Aber mir gefiel der monumentale Stil, der mich eher an Blut-und-Boden erinnerte, nicht.

Danke, generalstudies!
Bewertet 11. April 2017 über Mobile-Apps

Also der Skulpturen-Park ist ganz nett. Da dieser kostenfrei ist, kann man ihn sich mal anschauen.. es ist aber definitiv kein "Must-see" in Reykjavík.

Danke, pija510!
Bewertet 7. März 2017

Der Besuch im Garten wie im Museum (1000 Kronen Eintritt) lohnt sich. Die Skulpturen sind voller Symbolik und Mystik, die Interpretation liegt beim Betrachter selber. Wer sich ein wenig mit Mythologie und Okkultismus auskennt, wird vieles darin entdecken. Die Körper sind sehr schön geschaffen und...Mehr

Danke, Mirella S!
Bewertet 26. Juli 2014

Der Betonbauau aus den 1920-er Jahren, der nach den Plänen seines Bewohners, des Bildhauers Einar Jónsson, als Künstlerhaus und Museum für das eigene Oeuvre entstand, ist selber schon ein Hingucker. Mein besonderer Tipp: Der Garten des Museums ist kostenlos und bis spät am Abend für...Mehr

1  Danke, Friedbert B!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen

Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Bewertet vor 4 Wochen

Mehr

Bewertet vor 4 Wochen

Bewertet 5. August 2018

Mehr

Bewertet 3. August 2018

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 55 Hotels in Reykjavik anzeigen
Hotel Leifur Eiriksson
1.566 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Hotel Odinsve
1.321 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Hotel Holt
1.252 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Sandhotel
170 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe563 Restaurants in Reykjavik anzeigen
Braud & Co
1.397 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Joylato
207 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Cafe Gardurinn
136 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Salka Valka - Fish & More
767 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe728 Sehenswürdigkeiten in Reykjavik anzeigen
Kirche Hallgrímurs (Hallgrímskirkja)
17.883 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Ring Road
150 Bewertungen
0,05 km Entfernung
The Statue of Leif Eiriksson
512 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Einar-Jónsson-Museum (Listasafn Einars Jonssonar).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien