Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reykjavik Art Museum - Kjarvalsstadir

Flokagata | Klambratun Park, Reykjavik 105, Island
+354 590 1200
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Rundfahrtenbus Stopp

Im Inneren befindet sich ein Museum . Mit dem Lift kann man auf eine Aussichtsplattform fahren erst ... mehr lesen

Bewertet am vor 4 Wochen
B9849CQbarbaras
über Mobile-Apps
Nettes Überschaubares Museum

Das Museum ist in einem guten modernen Zustand mit einem Café ausgestattet. Die Ausstellungen ... mehr lesen

Bewertet am 17. März 2017
Erik G
über Mobile-Apps
Alle 63 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet33 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft9 %
  • Ungenügend1 %
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
ORT
Flokagata | Klambratun Park, Reykjavik 105, Island
KONTAKT
Webseite
+354 590 1200
Bewertung schreiben
Bewertungen (63)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 35 Bewertungen

Bewertet am vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Im Inneren befindet sich ein Museum . Mit dem Lift kann man auf eine Aussichtsplattform fahren erst noch kostenfrei! Die Aussicht ist phänomenal ! Es befindet sich such ein Drehrestaurant ganz Oben , bei unserem Besuch im Juli wurde jedoch wurde saniert und ein grossteil...Mehr

Danke, B9849CQbarbaras!
Bewertet am 17. März 2017 über Mobile-Apps

Das Museum ist in einem guten modernen Zustand mit einem Café ausgestattet. Die Ausstellungen wechseln, daher kann ich nur sagen, dass die aktuelle Ausstellung sehr kurzweilig ist und auch für Kunstbanausen durchaus ansehnlich ist. Insbesondere die modernen Kollagen bekannter Künstler machen Spaß :)

Danke, Erik G!
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. Juni 2017

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 8. April 2017

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. März 2017 über Mobile-Apps

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. Februar 2017

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. Januar 2017

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. November 2016

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Oktober 2016

Mehr

In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Resto
1.045 Hotelbewertungen
0,4 km Entfernung
Roadhouse
546 Hotelbewertungen
0,42 km Entfernung
Matwerk Kitchen
143 Hotelbewertungen
0,64 km Entfernung
Dons Donuts
171 Hotelbewertungen
0,59 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Icelandic Phallological Museum
1.145 Hotelbewertungen
0,61 km Entfernung
Háteigskirkja Church
16 Hotelbewertungen
0,54 km Entfernung
Basecamp Iceland
237 Hotelbewertungen
0,63 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Reykjavik Art Museum - Kjarvalsstadir.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden