Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Royal Academy of Fine Arts)

Speichern
Senden
22
Alle Fotos (22)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet20 %
  • Sehr gut56 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft12 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Okt
Nov
-3°
Dez
Kontakt
12 Fredsgatan | Jacobsgatan 27 C, Stockholm 111 52, Schweden
Norrmalm
Webseite
+46 8 23 29 25
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Stockholm
ABBA The Museum
19 Bewertungen
ab 28,50 $
Weitere Infos
ab 52,60 $
Weitere Infos
ab 23,90 $
Weitere Infos
ab 29,20 $
Weitere Infos
Bewertungen (25)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
2
0
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
2
0
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Dieser Ort ist wirklich nicht den Besuch wert. Es gibt einige Künstlerräume, die nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, und einen Kaffeeladen, der das Skulpturenfoyer überblickt. Dann gab es einige zufällige Gemälde und moderne Kunststücke, die nicht so beeindruckend waren. Wir besuchten dieses Museum, als...das Nationalmuseum während unseres Besuchs in Stockholm renoviert wurde und ich versuchte, etwas Interessantes zu finden. Dies war jedoch wirklich keine gute Wahl.Mehr

Bewertet 28. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Königliche Akademie für schöne Künste in Stockholm ist ein netter Ort für einen Aufenthalt, wenn Sie nur begrenzt Zeit. Es ist nur 10 Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof, Shopping und das Schloss. Sie haben ein schönes Coffee Shop mit super Aussicht auf das Gebäude und...einige der Sammlung. Es gibt normalerweise mindestens 4 main Ausstellungen in der Gebäude von ausgezeichnet Künstler. Es lohnt sich eine Stunde Zeit.Mehr

Bewertet 8. April 2017 über Mobile-Apps

Dies ist eine bedauerliche Name für die Galerie. Eine Ausstellung war jemand verkaufen, Gemälde, ein weiteres sah es so aus, als ob die erste Ausübung der krank filmstudentin. Es gibt einen Grund war niemand da. Interessant für Kunstwerke, die alten Gebäude braucht ein Kurator.

Bewertet 12. März 2017 über Mobile-Apps

Tolles Hotel. . . das Personal freundlich. . . . . . . . . . . . frei. . . . Sie hatten zwei Gemälde Ausstellungen. . . ca. 30 Stück. . . . Dies ist kein humumgus Museum. . . erwarten, ca. 30...Minuten. . . dann auf. Eine Ausstellung war großartig. . . das andere so. wieder. . . . . . . . . . . . . . frei. . . . klein. . . . 30 min.Mehr

Bewertet 15. September 2016

Nicht zu verwechseln mit dem National Art Museum, das war nicht öffnen konnte, wenn ich war hier dieses Museum ist ein besonderer Ort auf seiner eigenen. Es wurde gegründet im Jahre 1773 von König Gustav III, ist eines der Royal Academies in Schweden. Die Akademie...ist eine unabhängige Organisation, die Rechtsakte zur Förderung von Malerei, Bildhauerei, Gebäude und das andere visuelle Künste. Dies ist ein kleines, aber sehr beeindruckend Collection. Als ich dort war sie hatten eine Karte auf "der Künstler". Mischung aus schwedische und internationale Gemälde.Mehr

Bewertet 10. Januar 2015

Wir gingen zu einem ausgezeichneten Ausstellung hier letzte Woche - 'Von Zaren zu Komissaren'. Bedeutende Gemälde (x60) ausgestellt von staatlichen russischen Museum in St. Petersburg. Obwohl Stockholm Hauptrestaurant National Museum für Renovierungsarbeiten geschlossen ist, ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.

Bewertet 3. Dezember 2014

Während Stureplan für Renovierungsarbeiten geschlossen ist, sind temporäre Ausstellungen im Royal Swedish Academy of Fine Arts. Diese sind natürlich nicht so groß, aber trotzdem sehr interessant. Während unseres Aufenthalts war es "Highlights" Ausstellung mit besten bekannt und beliebtesten arbeitet in der Stureplan's collection. Werke von...Rembrandt, Paul Cezanne, Claude Monet, Antoine Watteau, Alexander Roslin nur ein paar zu nennen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 155 Hotels in der Umgebung anzeigen
Sheraton Stockholm Hotel
3.914 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hobo
575 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Downtown Camper by Scandic
1.237 Bewertungen
0,3 km Entfernung
At Six
821 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.474 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant Tegelbacken
136 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Waipo Stockholm
742 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Pickwick
421 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Bistro Rolf de Mare
141 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 595 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Stockholms medeltidsmuseum (Stockholmer Mittelaltermuseum)
701 Bewertungen
0,34 km Entfernung
The Royal Swedish Opera
389 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Parliament Building (Riksdagshuset)
584 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Museum of Mediterranean and Near Eastern Antiquitie
132 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Royal Academy of Fine Arts).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien